freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 21.10.2017, 09:19
Benutzerbild von Stopper
Stopper Stopper ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2010
Beiträge: 587
Dankeschöns: 10506
Standard Samya: Wendy, 22, Rumänien

Wendy


Alter: 22
Herkunft: Rumänien hat auch irgendwas von Italien dazu erzählt
Kommunikation: problemlos englisch wenig deutsch
Größe: 1,67, ohne Schuhe
Augen: dunkelbraun, ausdrucksstark
Haarfarbe: schwarz schulterlang?, hatte Zopf, glatt
Tattoos: keine
KF: KF 36, A/B Cups

Witzig direktes Mädel seit 5 Monaten im Club, 2 Jahre Deutschland, vorher, irgendwo. Schrieb Wandy auf die Liste, hab dann extra noch mal gefragt ob nicht evtl. Mandy, beharrte auf W am Anfang.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2017, 09:45
Benutzerbild von Stopper
Stopper Stopper ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2010
Beiträge: 587
Dankeschöns: 10506
Reden Ausschnitt aus meinem Bericht: Rumänische Vielfalt

Nach ner halben Stunde, das Tor für den FC wollte einfach nicht fallen kam ne hübsch schwarzhaarig rot eingepackte aus der Umkleide und musste mit den auf die Leinwand schauenden Männern erstmal ein wenig Späße machen. Sie war mir unten schon aufgefallen als ihr Lachen durch den ganzen Raum tönte.

Na gut mal sehen, in den Barraum kam ich nicht, zuviel los. Sie stand allerdings auf der anderen Seiten und zwischen uns ein hin und her. Lachte mich an, ich zuckte mit den Schultern, sie versuchte zu mir zu kommen stieß mit nem anderen Mädel zusammen und landete in meinen Armen. So wurde ich vielleicht von dem Mädel gebucht das ich haben wollte.
Sie stellte sich als Wendy natürlich auch aus Rumänien vor kurze Unterhaltung mit viel Lachen und ab aufs Zimmer (eins hinter der Rez. Ist aber egal mit ihr).
Als Wendy die Spielwiese fertig hatte und ich hinter ihr stand einfach schonmal angefangen. Wendy dehte sich um und antwortete Ihr aus ihrem Outfit geholfen und in der horizontalen weitergemacht. Wendy fand schnell die Stellen an mit wo sie Wirkung erzielen konnte und nutzte dieses Wissen schamlos geil gemein aus und konnte dabei auch noch ehrlich lachen. Dazu kam es nicht, da ihre Handarbeit, teilweise beidhändig, mich schon fast um den Verstand brachte. Da es die 2te Session für mich war brauchte ich allerdings die Missio bis es bei triumphierenden Lachen ihrerseits tatsächlich soweit war.

Danke Wendy für den Höhepunkt des Tages, hast mich im Sturm erobert, können wir gerne nochmal machen.

Gruß Stopper
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.11.2017, 13:44
br2016 br2016 ist gerade online
Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 576
Dankeschöns: 20048
Standard

Auszug aus Clubbericht:

Ich hab mir eine Dame mit einem schönen, runden Prallarsch ausgeguckt, mit der ich vor paar Wochen ein paar Worte gewechselt hatte. Heutiges Gespräch auf Englisch:
Ich: "Flaviola?"
Sie: "Wendy."
Oh upsi.
Ich: "Ich bin [Name]."
Sie: "Ich weiß."
Kann ich mir nicht vorstellen, wir hatten in meiner Erinnerung nur das "Wie gehts, wie heißt du, willst du Zimmer" Kurzgespräch. Sie hingegen besteht darauf mit mir schonmal im Zimmer gewesen zu sein. Na wenn sie meint. "Wars denn gut?" Klar solls gut gewesen sein. Ok, dann wiederholen wir das.

Für einen Moment bin ich mir über den früheren Zimmergang nicht sicher, aber so viele verschiedene Frauen hatte ich nicht im Samya, die kann man an einer Hand abzählen. Wahrscheinlich verwechselt sie mich, was ich ihr im Zimmer sage. Nein, sie sei sich ganz sicher, sie würde das an diversen Details festmachen. Hinterlässt in mir einen Restzweifel ohne mich zu überzeugen, aber egal, genug Gelaber.
Sie wischt sich den Lippenstift ab. Sehr gut, denn ich hab vor dem heutigen Zimmergang nicht nach Zungenküssen gefragt.

Zwei kurze Küsse mit einer knappen Berührung der Zungenspitze, dann zieht sie den Kopf weg. Ich beweg meinen Kopf hinterher, halte sie fest und versuche etwas nachdrücklicher sie zu küssen, sie weicht wieder aus. Toll, hier ist meine Laune futsch. Zum Abbruch des Zimmers isses nach dem Gelaber und dem ersten Austausch von Zärtlichkeiten wohl zu spät, befürchte ich. Also mach ich das beste draus: gegenseitiges streicheln und Körperküsse, sie macht schmusig mit. Vielleicht wirds keine komplette Katastrophe, mein Schwanz erhärtet.

Ich geh auf den Knien nach hinten, sie zieht das Gummi drauf und geht zum Blowjob, der sich nicht gut anfühlt. Also doch Katastrophe, mein Schwanz verkrümelt sich wieder. Geduldig bläst sie mit ein wenig Zahneinsatz, ich streichel über ihren Rücken und die Brüste. Wendys körper ist sexy, es regt sich was an meinem Schwanz. Positionswechsel, Gleitcreme drauf und einlochen von vorne. Beim Anblick des hübschen Gesichts mit den schwarzbraunen Kulleraugen und des Körpers läufts beim Ficken. Ich lehn mich nach vorne, küsse ihre Wange und taste mich zu ihren Lippen vor, sie dreht den Kopf zur Seite
Ok, Blick vom Gesicht weg, weil sie mich nervt. Konzentration auf ihren Körper, das schöne Gefühl ihrer Muschi und Erguss ins Gummi.

Manchmal harmoniert es nicht bei einem Zimmer und der Sex ist scheiße. Kommt vor, vielleicht hatte sie ihre Gründe mich nicht küssen zu wollen (abgesehen von "kein Bock"). So richtig seltsam wirds aber noch.

Ich sag zu Wendy, ich bin jetzt ganz sicher, dass wir nicht vorher gezimmert haben, weil es heute nicht gut war und ich das nicht wiederholen würde. Sie redet auf mich ein, dass ich auf jeden Fall schon bei ihr war und es heute doch gut war, sonst wäre ich nicht zum Orgasmus gekommen. Ich erkläre ihr, dass das beim ersten Zimmer des Tages bei mir auch bei schlechtem Sex geht. Nein, sie sieht das anders. WTF, das werd ich doch wohl besser wissen, wann ich abspritzen kann und ob mir ein Zimmer gefällt!?
Ich sag ihr, sie hat nicht küssen wollen. Sieht sie anders: sie habe mich geküsst (genau 2x) und außerdem habe ich den Kopf weggedreht. Ich, nicht sie? Ja, dieses eine mal habe sie nur mit mir gespielt, um die Spannung zu erhöhen.
Ich bin mit dem Zimmergang und ihrem Verhalten ziemlich unzufrieden. Während ich sie baff angucke, gibt sie mir einen Zungenkuss bevor wir gehen.
Ob das diese Illusion ist, von der alle reden? Ich finde, der Begriff Gaslighting passt gut auf unsere Unterhaltung.

Fazit: Wendy versucht Scheiße als Gold zu verkaufen. Der Sex war mager, aber das Kopfficken beherrscht sie gut.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.11.2017, 14:38
Benutzerbild von Raw
Raw Raw ist offline
Frauenheld
 
Registriert seit: 26.09.2015
Beiträge: 697
Dankeschöns: 27103
Standard

Ach ja, diese Wendy hatte ich vor ein paar Wochen auch mal gebucht.

Sie kommt im Gespräch auf Englisch nett rüber, sieht frisch und gepflegt aus und hat echt 'nen geilen Knackarsch.

Auf dem Zimmer versucht sie mich von einer Stundenbuchung zu überzeugen und ich sage ihr, dass das von ihren Fähigkeiten abhänge, mir eine spannungsreiche und geile Stunde zu bieten.

Ich habe mich dann zunächst auf's Bett gelegt und sie mal machen lassen.
Viel kommt da aber von ihr nicht: Sie streichelt an mir rum, aber ich fühle mich dabei eher wie ein Dreijähriger, der von seiner Mutti ins Bett gebracht wird. Erotisches Knistern: Fehlanzeige!
Nee, so wird das nix, hier muss ich wohl schon ein wenig mitgestalten!

Also fordere ich ein paar recht verhaltene Lippenküsse ein und spiele Madame an den Möpsen, die übrigens mindestens B-Kaliber haben.

Mittlerweile hat Wendy wohl auch eingesehen, dass sie keinen Plan hat, wie man einen Kunden eine ganze Stunde lang bespaßt.
Also gummiert sie und bläst langsam und besinnlich.

Beim Sex macht sie dann recht vernünftig mit, kommt meinen Wünschen nach Positionswechseln artig nach und scheint es sogar selber mit dem Spaß zu tun zu kriegen, als ich sie munter durchknattere, sodass ich trotz des zähen Vorspiels in der 30. Spielminute pünktlich das Tütchen beim Missionieren füllen kann.

Nach Reinigung und kurzem AST verlangt und bekommt Wendy korrekte 50 Euro von mir.

Postiv:
- angenehme Gesprächspartnerin
- faire Abrechnung
- Ficken ging gut, ohne Rumgezicke und hat Spaß gemacht
- geiler Arsch

Negativ:
- dödelt anfäglich nur planlos rum, sodass ich selbst die Führung übernehmen muss
- keine vernünftigen Küsse
- eher langweiliges FM
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de