freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 29.11.2017, 00:22
br2016 br2016 ist offline
Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 575
Dankeschöns: 19592
Standard Samya: Aylin, 23, Rumänien

Name: Aylin
Herkunft: Rumänien
Deutsch: nein
English: yes
Alter: 23
Größe: ca. 1,60m
Körper: normal bis fraulich
Oberweite: B
Haare: dunkelblond (oder braun?)
Augen: braun?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.11.2017, 00:23
br2016 br2016 ist offline
Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 575
Dankeschöns: 19592
Standard

Auszug aus Clubbericht:

Ich setze mich zufällig in die Nähe von Aylin, trotz des Namens Rumänin. Seit ein paar Tagen soll sie neu in Deutschland sein, wobei sie nicht allzu schüchtern oder unerfahren wirkt. Sie trägt einen braun-beigen Einteiler, aus dem eine nett anzusehende Titte rausguckt. Nettes Gespräch, entspannte Atmosphäre, Küsse zugesagt. Ich frage nach Zungenküssen, verstehe die Antwort nicht, frage nochmal nach "cu limba?", worauf sie zusagt.

Im Zimmer ist die Atmosphäre locker flockig. Ihren Wunsch nach einer Massage überhöre ich. Wir küssen mit offenem Mund, sie beißt verspielt in meine Lippe. Meine Zunge geht in ihrem Mund auf die Suche, aber findet nur ihre Zähne. Muschilecken läuft mit etwas Reaktion, Fingern habe ich nicht versucht. Sie wischt sich mit einem Feuchttuch die Muschi ab, ich greif dann auch mal nach einem und wisch mir den Mund ab. Weitere Küsse ohne Zunge, sie geht zum Blowjob über.
Der gehört nicht gerade zu ihrer Königsdisziplin, wobei sie sagt, gegen Zusage eines Trinkgelds würde sie sich mehr Mühe geben. Nach einem schnellen, festen saugen am Gummi reichts immerhin für eine Erektion.

Hier fällt mir ihr Feuchttuchfimmel auf: für ihre Lippen, für ihre Muschi, für meinen Schwanz, zwischendurch beim Blowjob für ihre Zunge (?), weil sie ihre Spucke stört (?).

Beim Ficken – Moment, vorher noch ein Feuchttuch – geht sie ganz gut mit. Groß knutschen ist nicht drin, ich mach etwas fester (für meine sonst schmusigen Verhältnisse) und beende die Dödelzeit nach 20 Min. Die Restzeit verbringen wir mit gegenseitigem kraulen.

Ich steige aus dem Bett neben einem Berg von etwa 15 Feuchttüchern und stelle fest, dass sich unseren Zungen nicht ein mal berührt haben.

Fazit: das war für mich nix. Allenfalls für Pornorammler geeignet.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de