freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 20.02.2013, 21:36
Tomto Tomto ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2010
Beiträge: 860
Dankeschöns: 11105
Standard Aca: Bella, 25, Deutschland

Bella

25 Jahre
Deutschland
KF 34
B-Cups (Silikon)
Größe 170 cm
Lange glatte braune Haare

Braungebrannt und meist nackt.

Sitzplatz meist auf dem Podest.
__________________
Maxime peccantes, quia nihil peccare conantur.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.02.2013, 21:37
Tomto Tomto ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2010
Beiträge: 860
Dankeschöns: 11105
Standard

Auszug aus http://freiercafe.com/showpost.php?p...postcount=1186

...Ich weiß nix, außer dass sie Deutsche zu sein scheint, einen Hammerbody hat, und nur am rennen ist. Dabei keine sehr kurzen Zimmer, und auch die Pausen zum Frischmachen nicht so kurz wie bei sehr vielen anderen Frauen. Als die beiden Kollegen schon wieder weg sind, warte ich dann doch noch ein Weilchen, ob sie wieder auftaucht. Als sie sich endlich wieder setzt, erhasche ich noch ein freundliches natürliches Lächeln, bei dem endgültig die Entscheidung fällt. Schon wieder nähert sich ihr jemand, aber zögert kurz, so dass ich kurz entschlossen dazwischengrätsche. Ich bin von mir selbst überrascht über diese Aktion, aber es war schon deutlich nach 0 Uhr, und ich hatte keinen Bock mehr auf noch eine Runde warten.

Sie stellt sich als Bella vor, 25 Jahre, Deutsche, seit ein paar Monaten im Aca. Ziemlich groß und sehr schlank, mit Schuhen überragt sie mich ein Stück. Die Brüste original wohl Mini-A, aber dezent und gut getunt auf geschätzte B. Lange glatte braune Haare. Für mich ein Optikschuss wie er im Buche steht, fast alles wie immer, mein übliches Schema halt. Zudem fällt sie dadurch auf, dass sie als einzige bis auf ein Strumpfband nackt herumläuft. Nach einer Zigarettenlänge gehts dann auch schon los. Ich geb mir 50% auf eine vernünftige Nummer und 50% auf Totalflop, aber hätte mir lange vorgeworfen, es bei der Optik nicht versucht zu haben.

Im Zimmer entpuppt sie sich als Profi der ausgesprochen netten Art. Volles Programm, keine Zickereien. Blasen nicht besonders tief aber intensiv. Dazu läßt sie die Haare offen. Poppen ein Genuß bei dem Ausblick. Dass es letztendlich nur 20 Minuten waren, lag an mir und der Uhrzeit. Gedrängelt hat sie nicht, und wer es mehr auskosten will, muß halt selber auf die Bremse treten. Wenn ich sie nochmal treffe, ist eine Wiederholung fest eingeplant.
...
__________________
Maxime peccantes, quia nihil peccare conantur.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2013, 19:09
Tomto Tomto ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2010
Beiträge: 860
Dankeschöns: 11105
Standard

Auszug aus http://freiercafe.com/showpost.php?p...postcount=1229

...
Eine Woche zuvor hatte ich eine sehr schöne Nummer mit Bella ( http://freiercafe.com/showpost.php?p...postcount=1186 ), die ich gerne wiederholen wollte. Sie war auch anwesend, kurzes Palaver vorher, alles ok. Das Zimmer war dann aber eine mittlere Katastrophe. Genervte Schnellabfertigung, Gemecker und Rumgezicke und kein Vergleich zum ersten Treffen. Einigermaßen ernüchtert hab ich einfach bezahlt und bin gegangen. Passiert halt ab und zu mal, kann man nix dran ändern.
...

...
Nachdem der FC Chelsea mit demselben Dusel wie im letzten Jahr auch diesmal wieder einen Pokal abgeräumt hat, gehts dann endgültig an die Frage, mit wem ich mich denn nun auch selbst noch sportlich betätigen kann. Letztendlich fällt die Wahl trotz der schlechten Erinnerung wieder auf Bella. Deutsche, braune lange Haare, Mitte 20, sehr schlank und stark gebräunt, ca. 1.70m, silikonverstärkte B-Cups. Der Body hats mir halt einfach angetan, außerdem scheint sie gut drauf zu sein (aber das dachte ich beim letzten mal auch).

Sie will wissen, wo ich so lange gewesen bin, und obwohl ich ausweichend antworte und mich auch damals nicht beschwert habe, weiß sie ganz genau, in welchem Zimmer wir waren, und dass es wohl für mich aufgrund schlechter Laune nicht so toll war. Das läßt ja immerhin hoffen, dass es nur ein Ausrutscher war, und so ist es dann auch. Das Zimmer war wieder so gut, wie das erste. Ausdauerndes festes Blasen, dabei läßt sie die Haare offen. Beim poppen sehr belastbar. Meine Einschätzung ist immer noch, dass Zärtlichkeiten nicht so ihr Ding sind, sondern eher die Sportfickernummer, aber diesmal läßt sie sich das kaum anmerken, sondern macht geduldig mit.
...
__________________
Maxime peccantes, quia nihil peccare conantur.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:22 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de