freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #11  
Alt 25.04.2011, 15:03
Timebandit Timebandit ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: In einer Stadt mit Dom in der Nähe von Frechen
Beiträge: 1.085
Dankeschöns: 5791
Standard

Naja...ich weiss ja nicht, wie es derzeit generell so aussieht?

Schlechte Tage hat jeder Club! Da muss nur ein Länderspiel im TV, gutes Wetter und Grillabend draussen sein oder sonstwas...

Von einem einzelnen Besuch kann man eine Beurteilung meines Erachtens nicht abhängig machen.

Obwohl die letzten Besuche schon arg mau waren: ist ja auch kein Wunder.

NEben den Eintritt muss man da noch Getränke extra bezahlen, das Buffet ist eher ein Witz! Woanders hab ich für das Geld Getränke frei und ein super Buffet ich sag mal P3)

Man geht sicherlich nicht zum Essen dahin - aber das Ambiente muss stimmen!
Und da hatte ich beim BH zuletzt oft nicht den Eindruck!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.07.2011, 12:55
Benutzerbild von speedpanther05
speedpanther05 speedpanther05 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 242
Dankeschöns: 4214
Daumen hoch das war so schön schmutzig gestern im blue heaven

gestern war es mal wieder soweit
blue heaven zeit

das letzte mal war schon wieder viel zu lange her. der laden wenn da was los ist ist so schön schmutzig.
die schmutzigkeitslust wird gut gestillt das tut immer sehr gut.

gestern nach auskleiden und dem ersten freigetränk ging es auch schon gegen 2130uhr los

ein blondes pferdchen ein molliges mit roten haaren und die kiki waren zum angriff freigegeben

die blonde sunshine hat so geiles schmutziges bukkake gemacht
das war richtig schön.
noch während der sparma aus dem mund lief hat sie schon den nächsten schwanz angeblasen.ich sag ja richtig schmutzig eben.aber sehr geil
ich liess mir von zweien schön den schwanz abkauen und die ficksahne landete bei der molligen auf den titten was sie sehr genoss.

im blue heaven mittwochs abends ist allerdings nichts garantiert mal muss man sich mit gesprächen zufrieden geben und manchmal kommt richtig schöne versaute schmutzigkeit auf
bei 21 euro mittwochs kann man aber sagen das , das preis leistungs verhältnis stimmt

schade das es nur so wenige berichte aus dem blue gibt

in allen ehren
euer
speedpanther
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.09.2012, 00:44
aki99 aki99 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2009
Beiträge: 20
Dankeschöns: 165
Standard Nackt-Orgie im Blue Heaven am 03.09.2012

Das letzte mal habe ich das Blue Heaven vor ca. 1 Jahr besucht. Nach dem Betreiber Wechsel vor 2 Jahren war dat alles nix dolles mehr. Eine eingeschworene Insidergemeinde trifft dort noch, aber wer kein Stammi ist, hat es nicht wirklich leicht...

Aber das Thema "Nackt-Orgie" sollte dem Blue Heaven eine neue Chance geben. Also Navi programmiert und 60 Km Richtung Gelsenkirchen gefahren.

Ich war kurz nach 19 Uhr (Beginn) dort. Anwesend waren ca. 10 Dreibeiner und 2 Paare. Der Laden füllte sich aber stetig.

Um 19.30 Uhr waren es dann ca. 20 Dreibeiner und 4 Paare. Die Theke wurde gemacht von Kiki (schon sehr in die Jahre gekommen, schätze sie wohlwollend mal auf 60) und ihrem Mann Bernd. Kiki war zwischenzeitlich auch mal im P3 in Bochum tätig, ist dann aber wieder ins Blue zurückgekehrt.

Ich kriegte zu dieser Zeit ein Gespräch zwischen einem Paar und Bernd mit, der dem Paar sagte, daß mehr Frauen nicht mehr kommen werden. Super dachte ist, der Laden wird aber weiter fleißig mit zahlungskräftigen Solo-Männern gefüllt.

Um 20 Uhr waren es dann geschätzte 40 Dreibeiner und 5 Paare.

Alle Paare haben entweder nichts gemacht oder waren nur mit sich selbst aktiv.

Zwischendurch drehte Kiki mal ne Runde und hat einige Schwänze abgemolken. Danach hat sie sich auch fi.... lassen. Hab davon aber Abstand genommen, die Zeit hat es nicht gut mit ihr gemeint...

Von da an lief eine Horde von 40 Dreibeinern umher, die meisten ihren Schwanz wichsend in der Hand und hat den wenigen Paaren zugesehen.

Die Körperhygiene einzelner Herren waren teilweise grausam. Ohne Vorwarnung kam rechts neben mir eine Duftwolke ähnlich Verwesungsgeruch entgegen. Ich drehte mich um, es war ein ca. 70 jähriger Herr, der Von Duschen wohl nur im Kino mal was gehört hat. Widerlich!!!

Einige Herren (ca. 5) haben das Motto "Nackt-Orgie" wohl nicht ganz verstanden (Übersetzung auf türkisch oder andere Sprachen war im Aushang nicht erfolgt) und waren entweder oben und unten bekleidet oder hatten zumindest ein Handtuch umgewickelt. Diese Herren wollten wohl nur "gucken"...

Ein weiblicher Gast beschwerte sich bei Bernd an der Theke darüber. Antwort von ihm: die sind doch fast nackt. Und das meinte der ernst. Er wollte sich mit denen nicht auseinandersetzen. Der weibliche Gast ließ nicht locker. Sie wurde richtig sauer (zu Recht). Dann hat Bernd doch noch eine Runde gedreht und anschließend zu ihr gesagt, da ist keiner angezogen; was definitiv nicht stimmte. Hier geht es offensichtlich nur darum, möglichst viel Geld einzunehmen....

Bereits ab 20.30 Uhr verliessen die ersten Herren das Lokal wieder, weil es denen zu doof wurde.

Das Essen wurde als Snack angekündigt, und war daher okay (als Buffet wäre es eine Frechheit gewesen). Es gab kleine Würsten, Salate aus dem Diskounter und kleine Frikadellen vom Aldi. Alles nix dolles, aber für den Appetit zwischendurch ausreichend.

Ich bin dann gg. 22 Uhr auch von dannen gezogen. Es waren nur noch 3 Paare anwesend, die nur zeigen wollten. Ausser Kikki war für die Meute nichts zum poppen.

Der Eintrittspreis betrug 35 EUR.

Nach diesem Besuch komme ich zu folgendem Ergebnis:

Es war gruselig. Für jemand, der gerne mindestens 40 Männer mit ihrem Schwanz in der Hand wichsend umherrennen sieht, der ist hier richtig.

Ich gehöre nicht dazu.

Wiederholungsgefahr: Die nächsten 2 Jahre = 0 %, danach schauen wir mal.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.12.2012, 21:18
Timebandit Timebandit ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: In einer Stadt mit Dom in der Nähe von Frechen
Beiträge: 1.085
Dankeschöns: 5791
Standard

Naja....die Kiki sucht sich ihre Typen ja meist aus. Auf mich wirkt sie recht kühl und oftmals arrogant.

Die guten alten Blue Heaven Tage sind wohl gezählt...

Gibt es eigentlich Spermamaus noch?

Mittlerweile versteht man im BH wohl nur noch Herrenüberschuss-Parties nach dem Motto 40 Männer und 3 Frauen, die doch nur grimmig rumsitzen und keinen ranlassen....

Naja...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.12.2012, 09:15
Bombastic Bombastic ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2010
Beiträge: 108
Dankeschöns: 840
Standard nachdem...

Anne und Paul den Laden abgegeben haben war ich kein einziges Mal
mehr dort. Zurecht wie sich hier zeigt, da lege ich lieber ein paar Euronen
drauf und gehe ins MCsex nach Hamm oder so.
Wirklich sehr schade, das Blue war zig Jahre für mich der frivole Treff in Pott!
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.12.2012, 16:34
Timebandit Timebandit ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: In einer Stadt mit Dom in der Nähe von Frechen
Beiträge: 1.085
Dankeschöns: 5791
Standard

Ich kenne jetzt nicht Mc Sex: aber man darf jetzt auch nicht Birnen mit Äpfeln vergleichen!

Das Blue Heaven lebte ja zu 95 Prozent vom privaten Publikum. Professionelle waren eher die Ausnahme (ohne jetzt ins Detail gehen zu wollen).

Da kam dann mal schnell die Bankangestellt vom Vormittag, abends mit Ihrem MAnn ins BH, zog sich Dessous an und hat dann 4 oder 5 Leuten erstmal einen geblasen.

Wenn ich an einige "Spitzentage" denke, da hat man im BH schon Dinge erlebt, die unglaublich sind...: spontane Quckie s auf der Toilette mit ner Damen die man erst Sekunden vorher kennengelernt hat - oder plötzliche Blow Job Actions von einigen Damen, Rudelbumsen etc. Und das alles mit privaten Damen.

Das alles hob das BH von professionellen Clubs ab.

Zuletzt war der Laden aber auch tod. Die wenigen Damen waren mehr zum quatschen und flanieren da (sehen und gesehen werden) und meinten mit ihren Dauerwellen wären sie der Hit.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.01.2014, 16:02
Eintänzer Eintänzer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2014
Beiträge: 1
Dankeschöns: 4
Standard

Hallo liebe Gemeinde!

Kaum hier angemeldet, steigt mir schon die Zornesröte ins Gesicht

Lieber "Aki 99" solltest du etwa bei Kiki abgeblitzt sein, das du hier so ein bashing betreibst?

Wenn du zu Zeiten von Anne und Paul im Blue warst, dann dürfte dich der Ablauf der Ereignisse

sicher nicht gegruselt haben , denn da ging es teilweise absolut grenzwertig ab

Wenn einem die Euros "weh" tun, sollte man sich vor dem PC einen abwedeln. Man hat

Abspritzgarantie und muß nicht einmal das Haus verlassen

Auf der Blue Homepage einfach mal "Wir über uns" durchlesen und man weiß was einen erwartet.

Ich war an dem von dir geschilderten Event nicht anwesend und kann dazu nichts sagen.

In einem Punkt muß ich dir allerdings zustimmen. Einige der "Herrren" scheinen so notgeil zu

sein, das sie sich um die Ladies drängeln um ja zum Zuge zu kommen. Dabei kommt es zu

unerwünschten Körperkontakten und Geruchswahrnehmungen der besonderen Art.

Dezent auf die Füße treten wirkt oft Wunder.

Hier müßten aber die Frauen, welche gefickt werden wollen, oder deren Männer ordnend

eingreifen.

Ich werde bald mal wieder das BH aufsuchen, und dann einen detaillierten Bericht verfasssen.

Gut spritz

wünscht der Eintänzer
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.01.2014, 16:39
Peanut Peanut ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2010
Beiträge: 675
Dankeschöns: 3669
Standard

Topaktuelles Update. Heute den Tanztee verpasst?

Nett auch der Vorschlag die Manager der Mädels als Ordnungsdienst im Club einzusetzen.

Peanut
__________________
Ignosce inimicis tuis, sed noli umquam nominum eorum oblivisci!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.07.2015, 11:53
Saunafreund Saunafreund ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 135
Dankeschöns: 1627
Idee Blue Haeven Montags GangBang

So hab ja lange nix geschrieben - da mein update!
btw. Sonne richtige Gangbang-Rubrick haben Wir nicht,gell? unten unter GB sind ja nur die SF Termine - also Bericht hier!
Nach Jahren wollte ich den aktuellen Stand in BH checken und wollte einem Kumpel `mal was frivoles "zeigen". 35 Tacken eintritt und rein. Es war Montag anfang Juli heißer Tag.... der Laden füllte sich erst langsam , dann aber kontinuierlich. Ich hörte die Thekenfrau zu ihrem Kollegen sagen..."siehste hab ich doch gesagt wie letztes Jahr. Ist son richtig heißer Tag denken Alle es kommt dann kaum einer. Aber ich sach Disch die Sonne macht de Leute richtisch Geil". Tja auf `m Punkt gebracht. Es waren 5-7 aktive Frauen da, davon zwei absolut "Clubtaugliche" . Fazit Top! Es war auch noch eine wohl recht Bekannte Dame dort, die halbstundenlang abkniete und sich Ihren Mund vollkleisten ließ....wers mag - mir zu eklig!
Hab mir von einer netten Rubensfrau schön einen blasen lassen....
Wer wie ich gerne auch `mal den Topfrauen beim Poppen & blasen zusieht kommt hier voll auf seine kosten....Mann kann beim zusehen wedeln ober auch `mal die Rübe hinhalten mit etwas Glück kommt dann Mr. Blowjob...
Da ist halt Pornofilm nur eben ohne Film
So - daß war meine Anregung `mal was abgefahrenes zu machen.

Gruß SF
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.12.2015, 19:07
Loewe1974 Loewe1974 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2013
Beiträge: 165
Dankeschöns: 1563
Daumen runter mein 1. und letzter Besuch im Blue Heaven in GE

Heute wollte ich mir das Blue Heaven in GE einmal ansehen, die Meinungen über diesen Club sind ja sehr unterschiedlich. Also bringt es nur etwas, sich selbst eine eigene Meinung zu bilden.

Um 15:30 kam ich an, einen Parkplatz habe ich ein paar Meter weiter auf der anderen Strassenseite gefunden. Der Eintritt für Männer betrug 39,50 €, ich zahlte als Joyclub-Premiummitglied 35 €, die Paare kamen zum Anlock-Preis für 10 € bzw. 5 € rein.

Es gibt für die Männer eine Umkleide mit Bügeln und ein Regal. Für die Paare gibt es einen Raum weiter auch abschliessbare Spinde. Warum sollte es die auch für die Männer geben, die dem Club das Überleben sichern

Rechts, wenn man reinkommt ist eine Theke, dahinter eine Sitzecke. Dann folgt ein Gang mit Küche, wo das kleine Buffet steht, dahinter sind die Toiletten.

Nach dem Gang folgt ein grösserer Raum mit ein paar Spielwiesen und einigen Sitzgelegenheiten, eine Spielwiese mit Gynstuhl in einem separaten Raum ohne Tür.

Am Anfang waren 2 Paare aktiv, sie waren Ende 40 und Ü50, nichts für die Optik. Dementsprechend eher wenig interessiert waren auch die Männer.

Später war im kleinen Raum eine attraktive grosse blonde Frau mit normaler Figur aktiv, sie liess sich von den Männern befummeln, es waren soviele Männer um die Frauen herum, dass ich sie erst gesehen habe, als sie den Raum verlassen hat.

Das Gleiche bei einer grossen Milf mit kurzen blonden Haaren, die auch gut aussah, sie legte sich auf eine Art Bock, hat sich von den Männern befummeln lassen und ihnen die Schwänze gewichst.

Auf der Spielwiese, wo man eine kleine Treppe raufgeht, war eine blonde Frau Ende 30, die mit ihrem Begleiter beschäftigt war, sie schien nicht an anderen Männern interessiert zu sein.

In die Spielwiese darunter kletterten 2 Paare Ü50 rein, die nicht besonders attraktiv waren, ihnen folgte noch ein gleichaltriger Mann. Sie versperrten den Eingang mit einigen Kissen, die sie übereinander stapelten. Der Mann spielte sich auch als Wachhund auf.

Was gar nicht ging, waren die Outfits einiger Männer. Sie trugen Shirts und Unterhosen, die aussahen, als wenn sie aus einem 1 € Laden wären, manche waren auch nackt oder hatten sich ein Handtuch umgebunden.

Ich habe schon Berichte gelesen, dass das Niveau der Männer noch niedriger sein soll, wenn der Eintritt nur um die 20 € kostet. Heute hat nur noch gefehlt, dass die Männer sich gegenseitig wegdrängeln.

Nach ca. 90 Minuten habe ich den Club nicht mehr ertragen und bin geflüchtet.

Fazit: Der Club ist dem P3 in Bochum relativ ähnlich, nur haben die Gäste dort ein höheres Niveau und sind besser gekleidet.

Es ist meiner Meinung nach sinnvoll, ein paar Euro mehr in die Hand zu nehmen und bessere Clubs wie das Steinenhaus, Caesars Palace oder die Villa Palazzo zu besuchen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
blue heaven nackt orgie

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de