freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 11.11.2016, 18:53
formiculus formiculus ist gerade online
rüstiger Rentner
 
Registriert seit: 27.05.2016
Ort: In den Bergen
Beiträge: 70
Dankeschöns: 3511
Standard Finnland

Wisst ihr eigentlich, wie gut wir es sexmäßig in Deutschland haben?

Ich bin gerade in Finnland, hier ist der p6 nur rudimentär vertreten; meistens durch DL aus Osteuropa, die in Wopus arbeiten und regelmäßig die Wohnungen tauschen.
Dementsprechend sind die Preise. Gerade erreichte mich folgende Nachricht:
" Hello...i can come in your car..150 euro per 30 min.." !!!

Die Stundenpreise in den Wopus fangen bei 200,- an, und das mit durchschnittlichem Service!

Also: Freut euch, wenn ihr der nächsten DL eure kleinen Scheine übergeben dürft!
__________________
Ich bin zwar nicht mehr so jung,
wie ich mal war,
aber ich bin auch noch nicht so alt,
wie ich mal sein werde!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.11.2016, 20:34
Benutzerbild von mex
mex mex ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2015
Beiträge: 131
Dankeschöns: 3765
Standard Skandinavien allgemein

Kann ich Dir nur zustimmen, bin beruflich öfter in Schweden ,da ist P6 technisch tote Hose, da auch dort verboten und verfolgt wird wer sich diesbezüglich betätigt egal ob als Kunde oder Dienstleisterin. DK ist da liberaler aber nach deutschen Maßstäben auch extrem teuer.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.11.2016, 18:38
Glasperlenspiel Glasperlenspiel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2014
Ort: NW-Nds
Beiträge: 1.325
Dankeschöns: 19076
Standard

Wenn ich mir die skandinavischen Verhältnisse so ansehe (kenne auch vor allem Norwegen und Finnland), dann glaube ich immer, dass es eine Korrelation zwischen Alkohol- und P6-Preisen gibt.

Und ich glaube, die Begründungen für die hohen Preise klingen auch ähnlich.

__________________
"Es ist gleich, was wir machen oder nicht machen. Wir zahlen für alles einen hohen Preis." (Gefunden bei Outlaw Pete @DonOutlawPete)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.11.2016, 23:21
Benutzerbild von frauenfreund71
frauenfreund71 frauenfreund71 ist offline
Chronisch untervögelt
 
Registriert seit: 28.07.2012
Beiträge: 268
Dankeschöns: 2379
Reden Nicht-P6-Sex

Mir wurde mal erzählt, dass sich finnische Frauen in Bars nur so auf Ausländer stürzen und schnell rumzukriegen sind. Ich hatte das so verstanden, dass die entweder selbst so knülle sind oder froh sind, mal einen ohne Promille abzukriegen, da die Finnen alle besoffen sind.

Die spinnen, die Finnen.

Jedenfalls könnte auch ohne P6 so das eine oder andere passieren, wohl schneller als bei uns. Vielleicht hat einer schon mal Erfahrungen gemacht?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.11.2016, 07:45
Benutzerbild von Tom Cat
Tom Cat Tom Cat ist offline
Streuner 🐈
 
Registriert seit: 13.03.2013
Beiträge: 400
Dankeschöns: 4707
Reden Finnland

Ich empfehle die Fähren nach Schweden bzw Estland. Die heißen dort umgangssprachlich "Love Boats" und das nicht ohne Grund.

Am besten am Wochenende die Nachtfähre, und unbedingt eine eigene Kabine buchen!

Leute, was da abgeht!

Tom
__________________
Wer meint, das sei'n nur hohle Phrasen, der sah noch niemals frohe Hasen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.05.2018, 10:20
formiculus formiculus ist gerade online
rüstiger Rentner
 
Registriert seit: 27.05.2016
Ort: In den Bergen
Beiträge: 70
Dankeschöns: 3511
Standard Nochmal in Finnland

Aufgrund regelmäßigen Aufenthaltes in diesem nordischen Land erwachte in mir der Wunsch, trotz der hohen Preise mal einen Vergleich zu unserem P6-Angebot in Deutschland zu wagen.

In Finnland ist zwar das öffentliche Anbieten sexueller Dienstleitungen offiziell nicht erlaubt, das scheint aber niemanden zu stören, und so gibt es im Internet die ein oder andere Website mit entsprechenden Inhalten, z.B.: https://www.sexwork.net/girls/FIN
oder hier: https://www.seksitreffit.fi/treffit/index.php
Hier bieten auch viele Thais Massagedienste an, die zwar - sicherheitshalber - unter "Massage - kein Sex" laufen, aber jeder in Finnland weiß, das zumindest HJ und BJ dabei auch im Angebot sind.

Das wollte ich mal ausprobieren und deshalb hier: https://www.seksitreffit.fi/treffit/...a=Pohjois-Savo mal telefonisch vorgefühlt.

Die junge Dame am Telefon sprach zum Glück ein wenig Englisch und bat auch zur Massage zusätzlich einen HJ für 50,- € an. Das lässt den P6-verwöhnten Ruhrgebietsficker erstmal schlucken, aber beim Gedanken: "30 min. Massage plus Hj für insgesamt 80,- €" bei der Aussicht auf ein neues Abenteuer dann doch zustimmen.

Das "Massagestudio" erwies sich dann als ein umgebautes ehemaliges Ladenlokal, das wohl auch als Wohnung diente. In der Luft lag noch ein Duft nach exotischem Essen, ein Radio plärrte einen lokalen Sender und im Hintergrund sorgte eine Waschmaschine im Schleudergang für zusätzliche "Stimmungsmusik".

Ok, die Dame (nicht ganz so sexy wie auf den Angebotsfotos) bat dann auch gleich zur Massageliege und begann zügig mit der Massage meiner Rückseite. Nicht schlecht, aber ich habe auch schon bessere Massagen erlebt.

Nach 20 Minuten dann umdrehen, ein wenig die Vorderseite bearbeiten und schließlich die Handentspannung. Leider zu sehr im Abmelkmodus, sodass die halbe Stunde schon nach 25 Minuten vorbei war.

Kurze Säuberung, Überreichen der 80,-€ und um eine neue Erfahrung reicher das Studio verlassen.

Vielleicht probiere ich nächste Woche noch ein alternatives Angebot aus.
__________________
Ich bin zwar nicht mehr so jung,
wie ich mal war,
aber ich bin auch noch nicht so alt,
wie ich mal sein werde!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.05.2018, 21:36
Benutzerbild von leckschlumpf
leckschlumpf leckschlumpf ist offline
untot auf Durchreise
 
Registriert seit: 12.06.2010
Ort: Westfalen
Beiträge: 727
Dankeschöns: 9395
Standard

Bei den .fi links: "foreign internet connection closed".

Wo in Fi war das denn? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in Hafenstädten keine Prostitution gibt. Und Russland und die baltischen Staaten sind so nah...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.05.2018, 07:04
formiculus formiculus ist gerade online
rüstiger Rentner
 
Registriert seit: 27.05.2016
Ort: In den Bergen
Beiträge: 70
Dankeschöns: 3511
Standard Sorry

Sorry, die Internetseiten funktionieren anscheinend nur in Finnland. Mea culpa!
__________________
Ich bin zwar nicht mehr so jung,
wie ich mal war,
aber ich bin auch noch nicht so alt,
wie ich mal sein werde!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.05.2018, 08:53
formiculus formiculus ist gerade online
rüstiger Rentner
 
Registriert seit: 27.05.2016
Ort: In den Bergen
Beiträge: 70
Dankeschöns: 3511
Standard Finnland - zweiter Versuch

Der Besuch bei einer der Thai-Damen, die in Finnland ihre "Massagedienste" anbieten, hat mich nicht begeistert, deshalb jetzt der Versuch, einen der WoPus zu testen.

Bei https://www.sexwork.net/girls/FIN/Kuopio fand ich das Inserat einer Ungarin, die angab, auch Deutsch sprechen zu können.

Leider meldete sich trotz mehrerer Anrufe niemand - schade!

Zweiter Versuch: Eine Tschechin - ebenfalls mit Deutschkenntnissen. Nach mehreren Anläufen ein erfolgreiches Telefonat; die Dame erzählte, ihr Deutsch in Franfurt im Mainhattan gelernt zu haben.
Ok, ein Termin für den nächsten Vormittag vereinbart, die genaue Adresse sollte per SMS kommen, kam aber leider nicht - schade!

Dritter Anlauf: Bei der Nummer einer anderen Tschechin angerufen, es meldete sich auch sofort jemand, aber nach einer Tschechin hörte sich das nicht an. Trotzdem: die Dame war innerhalb von 10 Minuten verfügbar, also: rein in das Abenteuer.

Vereinbart hatte ich den billigsten Tarif: 80,- € für 20 Minuten. Im Vergleich zu Deutschland ziemlich teuer, im Vergleich zu anderen Angeboten ( z.B.:
300e/30min
450e/1h
650e/1,5h. ) bezahlbar.

Die Adresse kam auch per SMS, es öffnete eine junge Dame, die überhaupt nicht wie die Tschechin auf den Fotos aussah - ich tippe eher auf südliches Afrika.

Egal, jetzt bin ich schon mal da, Muschi ist Muschi, und die Titten waren auch nicht schlecht.
Zügig ging die Dame daran, wie vereinbart, und abzuarbeiten. Das Ganze erwies sich als jedoch ausgesprochen unerotisch, zumal im Raum nebenan ein zweite Dame ausgiebig mit Afrika telefonierte.
Deshalb Abschluß in HE und zügig die afrikanische WG wieder verlassen.

Ok, jetzt hab ich auch P6 in Finnland getestet - nach einer Wiederholung schreit das nicht gerade. Wie beneide ich doch Barney Stinson um seine Erlebnisse in Pattaya!

Mein Geld spare ich jetzt und geb es in Deutschland aus: Da gibt es viel besseren P6 zu erheblich günstigeren Preisen!

Mädels - wartet auf mich! Am 17.6. bin ich wieder da!
__________________
Ich bin zwar nicht mehr so jung,
wie ich mal war,
aber ich bin auch noch nicht so alt,
wie ich mal sein werde!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de