freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 19.09.2016, 21:41
br2016 br2016 ist offline
Ex-Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 628
Dankeschöns: 23072
Standard Freude 39: Cindy (Ex-Simona), ca. 20, Rumänien

Simona
Alter: ca. 20
Herkunft: Rumänien
Deutschkenntnisse: kaum, nur Puffdeutsch
English: no
Haare: offene, schulterlange, braune Haare
Körper: schlanker Teenie mit festen, griffigen A-Cups
Zähne: ähm... verbesserungsfähig (schiefe Zähne)
Vorleben: Arabella (Berichte), Romantika

Geändert von FC-Themenguard 03 (18.07.2018 um 01:02 Uhr) Grund: Sedcard abgetrennt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.09.2016, 21:41
br2016 br2016 ist offline
Ex-Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 628
Dankeschöns: 23072
Standard Freude 39: Cindy (Ex-Simona), ca. 20, Rumänien

Zwei mal hatte ich jetzt das Vergnügen mit ihr und beide Male lief es unter "immerhin hat sie sich Mühe gegeben". Beim Erstzimmer war es tief in der Nacht mit den neuen Freude-Öffnungszeiten. Sie war verschnupft und zog die Nase hoch. Joa, das war mehr so der Downer. Also Augen zu und durch - wenn das Zimmer bezahlt werden muss, nehm ich trotzdem Knutschen und Knattern mit. Ihre Augen fielen zwischendurch zu, sie musste sich regelrecht wach halten. Abschuss dank knackigem Teeniekörper dennoch geglückt. Hab kurz überlegt Dagmar an der Theke Bescheid zu geben, sie solle ihr mal 2 Tage frei geben, um sich auszukurieren.

Zweitversuch ein paar Tage später. Sympathisches gegenseitiges Anlächeln, Unterhaltungsversuche ohne dass wir uns verstehen. Knutschen diesmal einwandfrei und mit Zunge. Ihr schlanker Körper und die festen Titten machen mich rattenscharf, also Blowjob übersprungen und gleich eingelocht. Grmpf, Schwämmchen drin. Gefühlsfördernd war das nu leider nich. Insgesamt war ihre Performance nicht schlecht, aber auch nicht in derselben Liga, in der die Servicegranaten des Clubs anzutreffen sind.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.10.2016, 20:50
Benutzerbild von NRWNET
NRWNET NRWNET ist offline
Wiederholungstäter
 
Registriert seit: 12.08.2016
Ort: Sauerland
Beiträge: 134
Dankeschöns: 10073
Standard Simona ...... eine kurze Stippvisite in der Freude

Simona, ein 19 J. Teeny, ca. 165cm, mit einem süßen, fast schüchternen Lächeln, einem straffen schönen jungen Körper, die sich m.E. sehr bemüht und auch eine durchaus akzeptable Performance liefert, alles GF6-like.
ZK, FO, reiten, Missio ...... ALLES GUT, wie man auf rumdeutsch sagen würde
Das ihr Stöhnen nicht echt ist, ist mir klar, aber auch das finde ich süß und mir gefällt es.
Was mir auffiel sind ihre schönen kleine Füße und tollen Fesseln, wer wie ich darauf steht, ist bei ihr richtig. Ihre Füße waren es auch, warum ich auf sie aufmerksam wurde.
Ihre Zähne sehen etwas merkwürdig aus, aber nicht schwarz oder so.

Würde ich sie nochmals Zimmern? Ich weiß es nicht.

So long
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.11.2016, 00:00
br2016 br2016 ist offline
Ex-Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 628
Dankeschöns: 23072
Standard

Aus meinem Bericht:

Zitat:
Zitat von br2016 Beitrag anzeigen
Auf die Couch gehts für mich zum zuckersüßen Teenie Simona. Auch wenn wir uns mangels Sprachkenntnissen gegenseitig kaum verstehen, find ich sie total sympathisch. Auf dem Zimmer sag ich 20 Min an, sie versucht auf 40 Min hochzukobern. Nee, nicht fürs erste Zimmer nach mehreren ungetackerten Tagen. Küssen und ZK erwidert sie, aber immer nur kurz und drückt mich dann mit den Lippen weg. Nachdem ich ihre (gewaschene) Muschi geleckt hab, hält sie sich auch mit den ZK zurück. Abschuss auf den Bauch will sie nicht, ich schieß also aufs Laken während sie auf Sicherheitsabstand geht. Zwar kein Totalreinfall, aber GF6 geht anders. Irgendwie war sie nicht so ganz bei der Sache und hat mich ständig mit falschem Namen angesprochen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.11.2016, 22:40
Benutzerbild von TommyTomcat
TommyTomcat TommyTomcat ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2016
Beiträge: 34
Dankeschöns: 1922
Standard

Als mein Blick dann aber auf Simona fiel, entschloss ich mich recht schnell zu einer Buchung, da sie sehr freundlich wirkte und mich immer wieder anlächelte. Letztlich hatte ich aber doch zulange gezögert, da sich plötzlich ein Mitstreiter neben sie setzte und alsbald mit ihr verschwand. Zum Glück war es keine Stundenbuchung, so dass ich Simona alsbald wieder erspähte. Sofort bedeutete ich ihr, sie möge sich doch zu mir setzen, was sie dann drei Minuten später und nachdem sie sich ein Glas Wasser geholt hatte auch tat. Simona spricht ein wenig deutsch, eine richtige Unterhaltung erschien aber nicht möglich. Eine solche unterband sie auch geschickt dadurch, dass sie zum Küssen überging. Da sie zwischendurch immer wieder einen Schluck Wasser nahm und beim Küssen auch ihre dadurch gekühlte Zunge zum Einsatz brachte, gestaltete sich dies sehr prickelnd und ich war schnell überzeugt, die Zimmerfrage zu stellen. Auf dem Zimmer ging es dann mit Küssen weiter - als ich noch stehend ihren Hals küsste entglitt ihr ein wohliges Schnurren. Als es dann für sie eine Etage tiefer ging, gab Simona mir zu verstehen, dass Blasen ohne 10,- Euro extra kosten würde. Ich versuchte, ihr zu verstehen zu geben, dass es mir egal sei, sie mir also ruhig das Kondom aufziehen könne, was sie allerdings so interpretierte, dass sie es auch ohne machen könne, was sie dann auch tat. Ich weiß nicht, ob sie vorhatte, mir das Extra in Rechnung zu stellen - da ich ihr eh ein Trinkgeld gegeben hätte, habe ich dann nicht mehr danach gefragt und am Ende einfach den passenden Betrag gezahlt. Vermutlich war es für mich ein Trinkgeld und für sie das Extra - alle waren glücklich. Jedenfalls ging es zur Sache und, um nicht nur passiv dazuliegen, bat ich sie in die 69er-Stellung. Diesem Wunsch kam sie auch gerne nach und wir verwöhnten uns gegenseitig, wobei sie allerdings nicht so richtig mitging. Bevor sie mir meinen Saft oral entlockte, bat ich Simona um Aufgummierung und den Wechsel in die Reiterstellung, wo sie sich dann gut bewegte und einen angenehmen Rhythmus (nicht zu schnell) fand und ich ihre schönen Brüste streicheln und küssen konnte. Zum Abschluss kam ich schließlich in der Hundestellung - den Blick auf ihr wohlgeformtes Hinterteil wollte ich mir schließlich nicht entgehen lassen. Insgesamt war es eine durchaus überdurchschnittliche Nummer und Simona hatte sich die 30,- Euro für 20 Minuten zzgl. 10,- Euro Trinkgeld/Extra verdient. Nach ihren Angaben ist sie erst seit zwei Monaten in Deutschland (oder meinte sie in der Freude?), so dass mit zunehmender Erfahrung noch einiges zu erwarten ist. Schon jetzt war sie praktisch dauergebucht - von den anwesenden Mädels hatte sie nach meiner Einschätzung am Meisten zu tun und kaum Ruhepausen.

Simona
Herkunft: Rumänien
Alter: 19
Sprache: Rumänisch, in Ansätzen Deutsch und Englisch
Größe: ca. 160 cm
Gewicht: ca. 55 kg
Brüste: perky B
GF-Faktor: 80 %
Wiederholungsgefahr: 70 %
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.01.2017, 21:49
br2016 br2016 ist offline
Ex-Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 628
Dankeschöns: 23072
Standard

Simona hatte vor Weihnachten angekündigt dem Clubleben dauerhaft zu entsagen, hat sich glücklicherweise jetzt als Cindy dazu entschieden doch noch ein paar Nuggets mehr zu verdienen

Ist wieder da.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.02.2017, 11:29
Benutzerbild von Gordon Shumway
Gordon Shumway Gordon Shumway ist offline
Reisender
 
Registriert seit: 20.12.2016
Ort: Auf Schalke
Beiträge: 65
Dankeschöns: 4973
Standard Auszug aus dem Bericht vom 16.2.2017

Cindy(ex Simona) Beschreibung: 20-21 Jahre, Rumänien, KF 32 - B-Cup, offene, schulterlange, braune Haare, macht einen netten sympathischen Eindruck, lächelt jeden an "Wie geht’s?"

Auf der Couch gab es lecker ZK und Zärtlichkeiten, die mehr versprachen. Aufs Anblasen habe ich verzichtet und ist ja nun eh Geschichte:
ZK: lecker feucht, wobei sie auf dem Zimmer weniger wurden und sie auswich
CL: nur probiert und sehr schnell gemerkt, dass sie dies gar nicht will
FO: gefühlvoll, langsam eher ein Lutschen, was mir aber gefiel, mit der Folge mich in die nächste Zeitzone zu schubsen
GV: reiten muss sie noch üben, insgesamt ok
Porno: 30%
GF6: 50 %
Illusion / Nähe: 50 %
Wiederholung: 80% aufgrund der ZK auf der Couch, die aber auf dem Zimmer fortgesetzt werden müssten
Abrechnung:60+10
__________________
It's never too early and rarely too late !!

Geändert von Gordon Shumway (16.02.2017 um 20:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.03.2017, 04:29
Benutzerbild von Gordon Shumway
Gordon Shumway Gordon Shumway ist offline
Reisender
 
Registriert seit: 20.12.2016
Ort: Auf Schalke
Beiträge: 65
Dankeschöns: 4973
Standard Auszug aus meinem Bericht vom 8.3.2017

Nach kurzem Smaltalk mit bekannten Gästen und einigen Mädels gings erstmal in die Sauna. Danach sollte es den Nachtest mit Cindy geben.

Auf der Couch gab es wieder lecker ZK und Zärtlichkeiten. Ich fragte sie ob sie diese Performence auf dem Zimmer so weiter bietet, was sie mit einem kurzen Nicken und ihrem süßen Lächeln quitierte. Anblasen ist aufgrund der Regeländerungen ausgefallen, was ich aber auch nicht als schlimm empfinde:
Beschreibung: 20-21 Jahre, Rumänien, KF 32 - B-Cup, offene, schulterlange, braune Haare
ZK: lecker feucht, wurden auf dem Zimmer fortgesetzt, allerdings fühlten sie sich mechanisch und gefühllos an (subjektiv und wahrscheinlich auch Einbildung, wir sind schließlich im P6)
CL: ausgefallen
FO: gefühlvoll, langsam eher ein Lutschen, was mir aber noch besser gefiel, alleine schon weil ich einfach geiler war als beim ersten mal, was diesmal aber nicht zur Verlängerung reichte
GV: reiten muss sie immernoch üben, insgesamt ok
Porno: 30%
GF6: 50 %
Illusion / Nähe: 50 %
Wiederholung: 80% aufgrund der ZK und dem FO, wenn ich einfach mal geniessen will nach dem Motto: Bedien mich
Abrechnung:30+10
__________________
It's never too early and rarely too late !!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.03.2017, 10:02
h2006 h2006 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2016
Beiträge: 12
Dankeschöns: 194
Standard Cindy das volle Programm

Ein freundliches Hallo an alle.

Auch ich habe mir Cindy gegönnt. Sie hat in meinen Augen eine Top Figur, einzig ihr Po könnte ein wenig besser trainiert sein. Ist aber meckern auf hohem Niveau.
Auf der Couch haben wir schin ein wenig herumgealbert und ZK getauscht.
Zur Einstimmung lies sie sich überall abgreifen und streicheln. Da ich zuvor schon einen Zimmergang hatte versuchte ich die CouchZeit ein wenig zu verlängen und stimmulierte ihre Clit. Sie spielte mir mindestens 3 Mal einen Orgasmus vor der weil er so offensichtlich gespielt war beiderseitig für freude sorgte. Irgendwann gab ich dann ihrer Frage "Zimmer" nach und verschwand mit ihr in eines der vorderen Zimmer.
Hier war wieder Knutschen angesagt, das obwohl ich ziemlich hohe Ansprüche habe schon als gut einzustufen war.
Da sie mir ja schon eine Orgasmen gespielt hatte wollte ich mal sehen was noch so geht.
Ich legte sie auf den Rücken unnd fing an ihre Clit mit der Zunge zu bearbeiten. Hier versuchte sie sich nichts anmerken zu lasse und besonders cool herüberzukommen. Als ich mit dem Finger nachfühlte mekte ich aber wie feucht sie schon war.
Langsam wischte ich die Feuchte mit dem Daumen zu ihrem Hintereingang und versenkte ihn langsam bis zum Anschlag. Dabei merkte ich das sie sichtlich Erregter wurde und plötzlich abging wie Schmidt´s Katze. Ihre Bauchdecke zuckte heftig und ihre Schenkel pressten meinen Kopf ein der von ihrer Hand fester an ihre Clit gepresst wurde.
Ich genoss den Zustand das jedes Lecken so eine Raktion ausgelöst hat.
Man soll es jedoch nicht übertreiben und so tauchte ich auf um mir noch ein paar ZK abzuholen. Sie meinte da dann recht glaubwürdig Orgasmus und ich lächte nur zurück.
Danach habe ich sie dann in allen erdenklichen Stellungen ordentlich durchgefickt und nach ziemlich genau 60 Min. auf den Abschuß hinbekommen.
Wir beide waren danach noch etwas wackelig auf den Beinen als wir zum Spind gingen. Ich überreichte ihr dann 100 Euronen. 80 für Stunde 10 für Bio 10 für Anal(Finger).
Ich gab ihr noch ein Küsschen und lies eine noch leicht desorientierte Dienstleisterin zurück.
Habt viel Spass mit Ihr
Gruß H
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.05.2017, 19:19
Staff Staff ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2016
Beiträge: 6
Dankeschöns: 98
Standard

Zitat:
Zitat von Bankster Beitrag anzeigen
hatte ich heute am frühen Nachmittag ein Erlebnis der besonderen Art.
Kaum Konversation. Versuch, mir einer Dreier aufzuschwatzen. Überhaupt kein Interesse an mir.
Ich Idiot habs nicht kapiert und bin aufs Zimmer.
Sie hat plötzlich Halsweh, kann nicht blasen.
Nicht einmal in den Arm durfte ich sie nehmen.
Was soll das?
Gott sei Dank nur 30 Mücken verbrannt.
Ich muss einfach lernen, auch mal wieder aufzustehen, wenns nicht passen will.
Selbst schuld.
Bei mir hatte es gepasst, super Zimmer mit ihr.
Das mit den Halsschmerzen hat sie durch eine Pepperoni auf der Pizza - nach ihrer Aussage. Ich hatte eher den Eindruck sie bekommt eine Erkältung - sie sagt z.B. ihr ist kalt aber ihr Körper ist richtig heiss. Vielleicht deswegen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de