freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 12.02.2017, 09:18
cityshark cityshark ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2011
Ort: Bonn
Beiträge: 210
Dankeschöns: 2367
Standard PSR: Katrin, 19, Bulgarien

Sie ist erst seit dem Wochenende in der Residenz. Habe sie gestern Nachmittag auf dem Sofa kennengelernt. Deutsch versteht sie nicht so viel aber englisch haben wir die ganze Zeit gesprochen. Sie ist sehr gesprächig und nett.
Haarfarbe :lang schwarz etwas gelockt
Augen braun mit Kontaktlinsen für blaue Augenfarbe
Tatoos waren mir nicht aufgefallen.
Größe ca.165cm
Körbchengr. C
Körper schlank mit weiblichen Rundungen.

Später auf Zimmer mit ihr gab es erstmal sehr gute tiefe Küsse einer leidenschaftlichen Frau.
Und nach vielen Küssen habe ich ihre Muschi geleckt was sie sehr gerne mag bis ich ihr leises stöhnen hörte und ich merkte das sie ihren Höhepunkt erreicht hat. Nach kurzer Pause mit vielen Küssen hat sie ihtre Muschi auf mein Gesicht gesetzt und ich habe sie dann nochmal tief geleckt und dabei ihren Körper und ihr hübsches lächeln gesehen. Bis sie nochmals gekommen ist. Zum Abschied noch mal einige tiefe Küsse und dann wieder runter.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2017, 15:52
Benutzerbild von Pussierstengel
Pussierstengel Pussierstengel ist offline
Altes Huhn gute Suppe
 
Registriert seit: 21.09.2015
Ort: Zwischen Aca und Sky
Beiträge: 519
Dankeschöns: 19608
Standard Da machte mich ja was stutzig.......

Wann bist Du denn gekommen?

Was hat Sie dir bezahlt?

Hat Sie eine Wiederholung geplant?

Der P(o)ussierstengel
__________________
Ich habe den Saunaclubblues - Melde mich ab zur Pause - Pause unterbrochen und es wurde nur schlimmer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.02.2017, 21:36
cityshark cityshark ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2011
Ort: Bonn
Beiträge: 210
Dankeschöns: 2367
Standard

Ich bin gegen 13 Uhr nicht gekommen aber in der PSR angekommen.

bezahlt hat sie mir nichts, wofür denn ? Ich habe Sie doch gebucht und bezahlt.

Ob es eine Wiederholung gibt warum nicht ? Setzt meine und ihre Anwesenheit im Club vorraus.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.09.2017, 20:49
cityshark cityshark ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2011
Ort: Bonn
Beiträge: 210
Dankeschöns: 2367
Standard Katrin Samstag 16.09.2017

Habe am Samstag langer Zeit Kartrin wiedergesehen. Sie hat ihr Haar jetzt kürzer (etwas über die Schulter und mit brauner Haarfarbe. Haben viel zu erzählen und später war ich viel länger als eine Stunde auf Zimmer mit ihr. Es gab wie zuvor viele tiefe lange Küsse und zum Schluss ein ausgiebiges lecken ihrer Muschi. War sehr schön. Nach dem Zimmer war ich so relaxt dass ich kein weiteres Zimmer gemacht habe . Also ausgiebig gesaut und gegessen.
Auch Lucia und Bianca musste ich auf das "nächste mal" verströsten.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.10.2017, 14:39
Zalando Zalando ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 782
Dankeschöns: 19581
Standard

Das Beste was ich seit langem an Leidenschaft und Hemmungslosigkeit erlebt habe - mehr die Tage, aber jedem kann ich diese Frau (hat eh schon unzählige Verehrer) nur ans Herz legen.

Absolut tolles Mädel!!!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.03.2018, 05:41
Benutzerbild von albundy69
albundy69 albundy69 ist offline
Womanizer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: In der verbotenen Stadt
Beiträge: 7.510
Dankeschöns: 47776
Standard

Zitat:
Zitat von albundy69 Beitrag anzeigen
.....und bin zunehmend fasziniert von einer Gestalt, die in meinen Augen den kompletten Laden mit ihrer wahnwitzigen Aura um Dimensionen überstrahlt und die mit unglaublichem Charme die Birnen vieler anwesender Herren verdreht.

Name: Katrin
Herkunftsland: Bulgarien
Alter: 20
Größe: 169cm wirkt wg. High Heels größer
KF: 38
Titten: Weiche wohlgeformte 75C
Haare: Schwarze wellige lange Haare
Gesicht: Typ ausdrucksvoller verruchter Supervamp
Augen: Braun mit traumhafte Wimpern
Kleidung: Schwarzes knappes Kleid, das die Titten betont
Kommunikation: Englisch sehr gut, Deutsch OK

Ich denke, sie ist die mit Abstand bestgebuchte Frau des Ladens und nicht einfach ohne Herrenbelagerung zu erreichen. Irgendwann setzt sie sich jedoch zu uns und greift von selbst die Initiative, da sie wohl merkt, dass ich meine Blicke einfach nicht mehr von ihr lassen kann und ich scharre, wie ein Pferd.

Wir verziehen uns aus der Gruppe, weil ich unter Beobachtung meiner Kumpels zum Verkrampfen neige und es geht direkt in die Koje.

So stehen wir am Waschbecken, ziehen uns sinnlich gegenseitig aus und ich bekomme eine Kostprobe von sinnlichen Küssen aus einer anderen Galaxie. Im Ernst: Noch bevor ich das Bett betrete bin ich von diesen weichen Lippen und dieser hauchenden tiefen Art des Zungenverschlingens geflasht wie nach einem Blitzeinschlag.

Sie begibt sich mit Slip auf die Liegewiese und ich erlebe ein knapp 20 minütiges Knutsch-und Leck Stakkato bei dem ich eintauche in eine Form der totalen Vereinigung, wie ich sie in der Form in Puffs und speziell bei Damen dieses Alters noch nicht erlebt habe. Beim Erkunden ihres Bodies gibt es keine Grenzen. Sie selbst mit einem genießerischen Dauergrinsen und fesselndem Blick ausgestattet wandert von einer Gänsehaut zur nächsten, zeigt vor Erregung pulsierende Brustwarzen und lässt sich genüsslich eine heftige Muschimassage gefallen, bei der ich mit drehender Hand eindringen kann wie ich will. Auch ihr süßer weicher Arsch ist kein Tabu.
Irgendwann ergreift sie dann die Initiative und sie lässt meinem Schwanz eine Behandlung angedeihen, die an Ausdauer, Tiefe und Filigranität durch nichts zu überbieten ist. Der Clou: Sie signalisiert Spaß dabei, den Schwanz bis zum Röcheln intus zu haben und findet immer einen Weg, kurz vor der Eruption abzulassen, und die Sache bis zum Wahnwitz herauszuzögern.
Nach einer Dreiviertelstunde klatschnass bin ich gerade noch in der Lage, mich aufzubäumen und heftig in sie einzudringen.
In der Missio bringt mich ihr lasziver Blick, diese wippenden Titten rauben mir den Verstand und es kommt wie es kommen muss ... verdammt heftig und einfach nur obergeil.

Ich, elektrisiert hoch drei, platt wie eine Flunder werde danach umschlungen, abgeknutscht, dass man dabei fast Zeit und Raum vergisst. Irgendwann sinkt der Puls, man unterhält sich über dieses und jenes und es steigt die Gewissheit, dass man auf eines jener seltenen Geschöpfe gestoßen ist, dass in jungen Jahren höchstwahrscheinlich jedem Gast das Gefühl gibt, der größte unter der Sonne zu sein.

Es wird die Stunde ohne weitere Aufpreise mit 100€ abgerechnet, bis zum Verlassen des Ladens durchgeflirtet und ich verbleibe mit dem Fazit, dass Katrin ihren Job mit einer wahnwitzigen Inbrunst betreibt, die mir persönlich den Atem geraubt hat. Ohne jeden Zweifel in allen Punkten auf einer Skala von 1-10 die Note 100. Die Nummer war knapp ausgedrückt: PERFEKT. Quasi wie Torvill & Dean in der Verrichtungsbox.
-->Komplette Story
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.03.2018, 19:28
Thomas027 Thomas027 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 459
Dankeschöns: 14248
Standard

Aus diesem Bericht:


Zitat:
Zitat von Thomas027 Beitrag anzeigen

...Schon gleich beim Eintreten in die PSR ist sie mir aufgefallen: KATRIN.

„Aufgefallen“ ist viel zu matt gesagt, denn sie hat mir einen Schlag in der Birne versetzt. Ich zitiere mal Albundy, der treffend schreibt: „Typ ausdrucksvoller verruchter Supervamp“. Oh ja, das ist sie. Zudem gesegnet mit affengeilen dicken Titten und langbewimperten großen dunklen Augen. Mein einziger, mich überfallender Gedanke: Die will ich! Und ich schau sie verzaubert an.
(ihre Sedcard: siehe den Bericht von Al in ihrem Thread http://www.freiercafe.org/showthread.php?t=38427).

Sie bemerkt meinen Blick sehr wohl, entschwindet aber erst mal mit ihrer Freundin. Später sehe ich sie an der Theke sitzen, turtelnd mit einem Gast, da wird wohl gerade angebahnt. Ok, da will ich nicht weiter stören, aber klar machen möchte ich ihr schon, dass ich verdammt spitz auf sie bin. Ich stelle mich neben ihren Hocker und bestelle einen Milchkaffee. Rechts von mir hockt Katrin auf dem Barhocker, plaudert mit dem Burschen und ich glotze auf ihre Arschbackenspalte. In die hinein schiebe ich nun ganz langsam meinen Finger und reibe die Ritze. Hehe, sie lässt sich nichts anmerken, drückt aber ganz leicht gegen. Bingo, ich denke, da haben wir unser Zimmer klar gemacht. Ich lass die beiden jetzt alleine, schaue ihr noch mal begehrlich in die Augen und suche dann meine Freunde auf.

Etwas später, wieder bei der Theke, läuft Katrin mir erneut über den Weg. So, jetzt ist es endlich soweit. Wir gehen Händchen haltend ins Kino.

Dort kommt es zu einem Tete a Tete, was ich so schnell nicht vergessen und mit Sicherheit wiederholen werde.
Wir beginne ganz sachte: sie liegt in meinem Arm, schmiegt sich an mich, wir küssen zärtlich, streicheln uns, ich schäle ihre großen, weichen, ständermachenden Hupen aus dem BH, lecke die Dinger... es ist ein Genuss.
Dabei unterhalten wir uns. Ich sag euch, das Mädel ist aufgeweckt, und beschlagen in diversen Themen, die wir auf Englisch abhandeln (Deutsch geht auch ganz passabel, Englisch kann sie besser). Mein Geist wird gut befriedigt.

Dann gehen wir fließend über zum mehr körperlichen Vergnügen. Die diffizilen Ausmalungen spar ich mir, aber dies muss gesagt werden:
Blasen kann sie – oh my god. Mit Unterdruck und allen Raffinessen.
Dann fickt sie mich reitend, die herrlichen Titten baumeln vor meinem Gesicht.
Kurzer Doggy im Stehen, und dann in die Missio. Sie saugt an ihrer Brust, an meiner auch. Schaut mich gierig an, wie ein ausgehungertes Luder, das schwanzgeil und mit weit gespreizten Schenkeln durchgefickt werden will. Den Gefallen hab ich ihr getan.

Fazit:
Sie ist schon eine besondere Vertreterin ihrer Gattung. Hat mich schwer begeistert.

30 Minuten, 50 €, plus Tip.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.04.2018, 07:02
cityshark cityshark ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2011
Ort: Bonn
Beiträge: 210
Dankeschöns: 2367
Standard Katrin

Gestern in der Residenz habe ich seit längeren Katrin wiedergesehen. Sie kam zu mir und hat mich begrüßt und wir haben auf dem Sofa ganz eng umschlungen geknutscht. Es ist schon lange her ich habe schon fast vergessen wie gut und tief ihre Küsse sind.
Das übertrifft wirklich alles ich habe dann auf Zimmer nur mit ihr Zungenküsse ausgetauscht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de