freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 19.08.2017, 11:54
Benutzerbild von amante
amante amante ist offline
Liebhaber
 
Registriert seit: 04.08.2012
Beiträge: 489
Dankeschöns: 9179
Standard Neby: Ana III, 20, Rumänien

Aus meinem Bericht http://freiercafe.org/showpost.php?p...postcount=1370


Ne Viertelstunde im Ruhepol Sauna verbracht und dann auf die Couch zu

Ana

Es ist inzwischen die 3te Ana, die ich im Club Neby kenne, und die beiden Vorigen waren beide eine Wucht.

Und wenn man sich nun Ana(3) anschaut …

http://freiercafe.org/showpost.php?p...&postcount=437
  • Rumänin
  • lange etwas gelockte Haare
  • schlank, ca. 160 groß, kleine B-Titten
  • das Gesicht, auf den Fotos leider nicht zu sehen, tja, irgendwie jung und unschuldig, irgendwie süß
  • Alter 20 Jahre – diesmal nicht geschätzt sondern nachgefragt
… so kann sie zumindest optisch in die Riege mit einsteigen. Ich also zu ihr auf die Couch, direkt vorne links im Ein-gangsbereich der heiligen Hallen – irgendwas gesagt und sofort kam ein „please speak English“ von ihr. Das habe ich gerne aufgegriffen und festgestellt, dass ihr Englisch auch ganz ordentlich ist. Und so war ein Bisschen SmallTalk zu Be-ginn unseres Kennenlernens möglich. Und da ich das auch ganz gerne mache, und sie nicht nur mit Yes/No geantwortet, sondern auch von sich aus etwas mehr dazu gesteuert hat: einfach ein optimaler Start.
Viel mehr als uns verbal kennengelernt haben wir uns auf der Couch noch nicht. Nur, nach meiner letzten Erfah-rung, bevor ich mit der Katze im Sack aufs Zimmer gehe: Küssen. Ein Versuch der Zunge, ihre kam zurück, zaghaft aber im-merhin, und so sollte es denn sein.
Sie nochmal Frischmachen und Handtuch holen und ab auf die 2. Nicht mein Lieblingszimmer, aber alle anderen (s.o. es war echt voll) besetzt.
Hier erst mal im Knien geknutscht - es blieb bei verhaltenen ZK – und ein wenig Körpererkundung betrieben. Sie wende-te sich rasch KleinAmante zu. Auf dem Rücken liegend ließ ich es geschehen … nein, ich genoss es, lehnte mich auf die Ellenbogen und schaute ihr dabei zu. Ein seitlich neben mir hockendes junges Mädel, dass meinen Schwanz gekonnt und zart in Vollmaststellung blies. Mit ihren Fingern massierte sie mir sanft die Eier und als ich zu erkennen gab, wie ich das liebe verwöhnte sie mich noch mit ebenso sanftem EL.
Da ich etwas länger von ihr haben wollte musste ich das stoppen, beförderte sie auf den Rücken und widmete mich erst ihren Titten. Kleine rosa Knospen. Dann tiefer zur rasierten Mu. Geleckt. Erst schaute sie, was ich da wohl so mache, letztendlich legte sie sich zurück, stöhnte leise, hielt erst meine Hände fest und schließlich drück-te sie meinen Kopf fes-ter an sich. Sie war feucht, aber ganz fallen ließ sie sich nicht.
Jetzt wollte ich sie ganz. Aufsatteln. Eng. Geil. Und sie legte los. Ich gab ihr mit einem ´slow´ zu verstehen, dass ich sie länger spüren wollte, aber irgendwie passte ihr Tempo nicht mit meinem.
Also wenden. Klappte nicht ganz ohne abzudocken, aber das erneute Eindringen in ihre enge Mu … geiler geht´s kaum. Und jetzt stieß ich zu. Langsam, schnell, mal kurz, mal tief. Sie stöhnte dezent, und als ich ihre Beine an-hob fasste sie mich und drückte sich tiefer in sich hinein. Wollte wohl selbst das Tempo etwas bestimmen … Traute sich dann irgend-wie doch nicht weiter und ließ mich gewähren. Wobei lange dauerte es nicht mehr bis ich das Gummi füllte.
Wir kuschelten noch etwas, sie entsorgte das Gummi, es war eine geile Jungmädchennummer. Zart und soft. Ich mag das so.
Habe mir dann noch einen Kaffee von ihr bringen lassen und wir haben noch etwas gequatscht. Und es ist ein-fach toll, wie unkompliziert man sich mit ihr unterhalten kann.
Schließlich Bumstalerübergabe 50430, noch ein Knutscher und ab unter die Dusche.

Ana ist nichts für Spofis oder Pornostecher, eher das junge GF-Mädel, die noch Erfah-rungen sucht, aber jetzt schon richtig unkompliziert nimmt und gibt. mit Pfeil nach oben.

Es wird sicherlich eine Wiederholung geben. Eine Wiederholung in einigen Wochen, weil … Mal sehen


In diesem Sinne

Gut Stoß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.08.2017, 21:26
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.284
Dankeschöns: 3019
Standard Neby: Ana

Auszug aus Berichtethema vom 15.08.17:

Zitat:
Zitat von wilco1000 Beitrag anzeigen

... Ich dachte schon, ich komme überhaupt nicht mehr zum Zug, als dann Ana auf dem Sofa saß, ich sah sie und sofort schoss es mir durch den Kopf: so muss die Zeichtrick-Heidi als reale Erwachsene aussehen. Geilomat!
Wirklich perfekter Jung-Frauen Körper, kleine sehr feste Titten und durchaus ansprechendes (Heidi) Gesicht.

Ich machte dann dementsprechend den Almöhi und setzte mich zu ihr. Auf dem Sofa sehr distanziert, sie spricht kein Deutsch und nur wenig Englisch (machte zumindest so den Eindruck). Küsse ja, ZK auch, aber nur sehr sparsam. Trotzdem war ich scharf auf das Zimmer.

Leider wurde die Distanziertheit hier nicht wirklich besser, zwischendurch gab sie zwar die Scharfe und küsste meinen Körper wild ab, aber das vermittelte mir eher einen "Flucht nach Vorne" Eindruck.

Sie war zwar sehr bemüht, aber irgendwie kamen wir nicht recht zueinander, da gab es zu viele Momente wo sie einfach gar nicht wusste, was sie mit mir anstellen sollte (genau wie die Anfangsphase zwischen H. und A., ihr wisst schon).

Ihr Französisch war aber sehr gut und auch ausdauernd, die Liebkosungen meinerseits ließ sie nur so über sich ergehen (tiefes Fingern nicht erwünscht), der GV im Reiter war gerade so ok und zumindest zielführend.

Danach auch keine größeren Anstalten noch ein bischen zu verweilen, musste aber auch nicht sein.

Die Abrechnung war wiederum sehr fair, so dass ich als Fazit festhalte: war ok, eine Wiederholung kann ich mir auf Grund der Optik eigentlich auch vorstellen, für mich von einem Neby-Highlight ist sie aber noch weit entfernt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.08.2017, 22:02
Sweetteenylover Sweetteenylover ist offline
GF6-Fan
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 129
Dankeschöns: 1685
Standard Muss noch "auf die Weide"

Ana ist hübsch bis partiell (Titten!) sehr hübsch, nett und bemüht.
ZK sind ok, könnten aber etwas ausgiebiger sein. Beim blowjob muss man leider immer wieder Wichseinlagen unterbinden, ansonsten ist der bj ok. Ficken geht in Reiter und doggy nur sehr schwer, da sie durch hektisches Hin und Her jedweden Rhythmus torpediert, dies aber meines Erachtens nur aus Unerfahrenheit, da sie wie gesagt durchweg sehr bemüht ist. Ficken in Missio ist hingegen ok. Manchmal weiß sie nicht, was sie machen soll und sieht einen dann recht ratlos und unverwandt an.Insgesamt wegen Optik, Nettigkeit und Newbie-Effekt Wdh.-Faktor von 75 % trotz der technischen Mängel, die aber...... sie muss noch etwas "auf die Weide"..... vermutlich z.T. ausgemerzt werden können.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.08.2017, 09:31
Benutzerbild von DonJuppy
DonJuppy DonJuppy ist offline
kein Kostverächter
 
Registriert seit: 04.10.2015
Ort: Östlich des Potts
Beiträge: 131
Dankeschöns: 8409
Beitrag Neby - Ana eine Knospe, die noch weiter aufgehen muss

Auszug aus meinem Bericht "Neby - Auch die B-Probe bestanden":

Zitat:
Zitat von DonJuppy Beitrag anzeigen

Frisch geduscht, im weißen Pelz verkleidet sitze ich an der Theke und schlürfe den ersten Kaffee. Mir gegenüber direkt am Eingang sitzt Ana. Ihren Namen hatte ich schon beim Verlassen bei meinem letzten Neby Besuch erfragt. Das Mädchen hat eine Traumfigur (KF 34) und sieht mit ihren 20 Jahren noch eher jugendlich aus. Sie trägt ihre langen schwarzen Haare offen. Ich kann einfach nicht widerstehen und frage ob ich mich zu ihr setzen darf. Die nachfolgende Kommunikation findet dann auf Englisch statt. Wir haben uns einiges zu erzählen, insbesondere zu ihrem Heimatland Rumänien. Darüber vergessen wir etwas, was wir ja eigentlich noch beide anstreben. Also versuche ich dann nach geraumer Zeit ein paar zärtliche Küsse einzufordern. Klappt, sie erwidert mein weiteres Werben zurückhaltend aber durchaus schön. Es wird noch etwas gestreichelt und dann stelle ich selbst die ultimative Frage nach dem Zimmer.

Dort angekommen wird erst im Stehen etwas geknutscht und aufrecht voreinander kniend weiter gemacht. Ihre B-Cup Brüste sind Referenzklasse! Leider gelingt es mir nicht, durch unser Tun und Handeln eine erotische Spannung zwischen uns beiden aufzubauen. Ihr Französisch ist schön und zwecks Reizminderung muss ich dann erst mal abtauchen und die Maus verwöhnen. Bevor wir im Reiter den GV starten vergnügen wir uns noch in der 69. Die Nummer in verschiedenen Positionen ist prima, doch fehlt mir der letzte Kick. Die ZK werden doch weniger und die letzte Nähe fehlt. Natürlich erlebe ich bei dieser Nummer, ein sehr befriedigendes Ende. Ana hat einen wunderschönen Körper und es einfach nur toll solch ein Mädchen genießen zu dürfen. Genau aus diesem Grund erhält sie auch einen Tip, nebst dem Neby Basistarif von 25 Euro für die erste Zeiteinheit. Eine Wiederholung mit Ana wird es bestimmt mal geben, doch sind bei Neby im Moment noch ein paar Mädels, die ich zuvor auch erst mal anknabbern möchte.
Zitat:
Zitat von freiercafe Beitrag anzeigen
Ana, 20 Rumänien












Ich hoffe, dass es bei Ana noch Klick macht und sie versteht, dass sie dem Kunden auch eine gewisse Illusion bieten muss!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de