freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 06.04.2015, 20:32
Benutzerbild von Rivera
Rivera Rivera ist offline
Frühstücksrentner
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Im P6-Bermudadreieck
Beiträge: 2.201
Dankeschöns: 43682
Standard GT: Dascha, 23, Russland

Dascha

Alter: 23
Herkunft: Russland
Lange leicht gelockte braune Haare
KF: 36
A/B-Cups (fest)
Bauchnabelpiercing
Ca. 1,60 m groß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.04.2015, 20:35
Benutzerbild von Rivera
Rivera Rivera ist offline
Frühstücksrentner
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Im P6-Bermudadreieck
Beiträge: 2.201
Dankeschöns: 43682
Standard GT: Dascha

Auszug aus Berichtethema vom 06.04.15:

Zitat:
Zitat von Rivera Beitrag anzeigen

... Dascha ist eine bildhübsche junge Russin mit Teenyoptik. Seit drei Jahren in Deutschland und fast perfektes Deutsch, Respekt. Scheint überhaupt ein Sprachentalent zu sein. Sie ist klein, kaum mehr als 155 cm groß, recht schlank mit einem knackigen Arsch und kleinen, festen A/B-Titties. Lustiger Typ.

Ihre ZK waren ziemlich gut und ihre Zunge wusste auch mit meinem restlichen Körper gut umzugehen, wobei man trotz ihres Alters eine gewisse Routine bereits merkte. Dies gilt auch für’s FO, wo sie doch zunächst etwas zu stürmisch vorging. Passt sich jedoch den Wünschen des Gastes an.

Beim GV begab sie sich willig in jede Position, die mir (und ihr) das entsprechende Vergnügen und beste Aussicht gestattete.

Fazit: bis
Ansprechende Nummer. Vollends begeistert hat mich Dascha nur deshalb nicht, weil ich nicht mehr so leicht zu begeistern bin.

Kurzübersicht Dascha

RUS, 23
Lange gelockte braune Haare mit hellen Strähnen, KF 36, A/B-Cups (fest)
Ca. 160 cm, Bauchnabelpiercing, sehr gutes Deutsch


FO: Zunächst zu stürmisch und zu hart, nach Hinweis angenehmer und gefühlvoller
EL: Gut und geil
Augenkontakt: Sollte sie sich aneignen
ZK: Recht gut, aber ohne große Ausdauer
Lecken: Sehr lecker, ohne sie aus der Reserve locken zu können
Fingern: Durchaus möglich
GV: Abwechslungsreich, es darf auch gerne etwas heftiger zur Sache gehen
GF6-Faktor: Niedrig bis mittel
Porno-Faktor: Niedrig
Professionalitätsfaktor: 70%
Illusionsfaktor Optik: Sehr attraktives Russen-Teenygirl mit Lolita-Anmutung
Illusionsfaktor Nähe: Durch ihre lustige und sympathische Art bereits gegeben

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.08.2017, 23:38
Andor Andor ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.11.2009
Beiträge: 109
Dankeschöns: 4358
Standard Einfach süß - die Maus

Ihr Name war Dascha aus Russland, Anfang bis Mitte 20 - blond - vielleicht 160 cm - sehr schlank und mit einem sehr schönen Gesicht. Das war schon großes Kino - vom Gesicht her - genau mein Typ.

Die Frage war jetzt nur - sie schien mir noch sehr jung und erfahrungsgemäß sind die nicht ganz so locker drauf wie das etwas ältere Semester - zumindest in den meisten Fällen.

Aber da fiel mir wieder das Frühstück ein - und es bewahrheitete sich einmal mehr, dass langsam essende Menschen gewissermaßen "die Ruhe weg" haben.

Und das machte das Zimmer auch so besonders - sie knabberte und schleckte an mir herum dass es eine Wonne war. Eigentlich war ich heute gar nicht so extrem fit - aber das änderte sich dann doch recht schnell.

Besonders stark - sie oben in der Reiterposition - ich unten. Aber hier muss ich sagen - sie machte es wirklich ausgesprochen elegant - kam sehr weit nach vorne so dass sie sich fast im Spiegel hätte küssen können.

Natürlich war das ein TOTAL heißer Anblick. Ich unten - den Kopf nach hinten -sie vorgeschoben oben - fast am Spiegel. Ich konnte dadurch hier noch sehr stark die Initiative ergreifen und den Rhythmus und das Eindringen in kurzen Abständen verändern - das machte sie an - das war zu spüren.

Ihre Vagina wurde enger - und sie umschloss meinen mittlerweile stattlichen Freund plötzlich fester - eben ein Ring, der sich zuzieht wenn es auch der Frau (sehr) viel Spa0 macht.

Aber es sollte auch bei ihr noch eine Weile dauern, so dass es erst in die DOGGY und dann in die MISSIO ging wo sich dann meine Jungs in die Lümmel-Tüte begaben.

Das war auf jeden Fall sehr intensiv - ihre Muschi hatte mich einfach "genommen" - so war letztlich mein Gefühl - also eher anders herum.

Es gab dann noch ein keines Zeit-Fenster, welches wir in angeregter Unterhaltung verbrachten. Hier noch einmal mein DANKE an eine schöne Stunde mit einer schönen, jungen Frau, die offenbar LUST auf SEX hat und MANN dabei nicht zum FAST FOOD wird.

Ihr Name war Dascha aus Russland, Anfang bis Mitte 20 - blond - vielleicht 160 cm . sehr schlank und mit einem sehr schönen Gesicht. Das war schon großes Kino - vom Gesicht her - genau mein Typ.

Die Frage war jetzt nur - sie schien mir noch sehr jung und erfahrungsgemäß sind die nicht ganz so locker drauf wie das etwas ältere Semester - zumindest in den meisten Fällen.

Aber da fiel mir wieder das Frühstück ein - und es bewahrheitete sich einmal mehr, dass langsam essende Menschen gewissermaßen "die Ruhe weg" haben.

Und das machte das Zimmer auch so besonders - sie knabberte und schleckte an mir herum dass es eine Wonne war. Eigentlich war ich heute gar nicht so extrem fit - aber das änderte sich dann doch recht schnell.

Besonders stark - sie oben in der Reiterposition - ich unten. Aber hier muss ich sagen - sie machte es wirklich ausgesprochen elegant - kam sehr weit nach vorne so dass sie sich fast im Spiegel hätte küssen können.

Natürlich war das ein TOTAL heißer Anblick. Ich unten - den Kopf nach hinten -sie vorgeschoben oben - fast am Spiegel. Ich konnte dadurch hier noch sehr stark die Initiative ergreifen und den Rhythmus und das Eindringen in kurzen Abständen verändern - das machte sie an - das war zu spüren.

Ihre Vagina wurde enger - und sie umschloss meinen mittlerweile stattlichen Freund plötzlich fester - eben ein Ring, der sich zuzieht wenn es auch der Frau (sehr) viel Spa0 macht.

Aber es sollte auch bei ihr noch eine Weile dauern, so dass es erst in die DOGGY und dann in die MISSIO ging wo sich dann meine Jungs in die Lümmel-Tüte begaben.

Das war auf jeden Fall sehr intensiv - ihre Muschi hatte mich einfach "genommen" - so war letztlich mein Gefühl - also eher anders herum.

Es gab dann noch ein keines Zeit-Fenster, welches wir in angeregter Unterhaltung verbrachten. Hier noch einmal mein DANKE an eine schöne Stunde mit einer schönen, jungen Frau, die offenbar LUST auf SEX hat und MANN dabei nicht zum FAST FOOD wird.

Geändert von Andor (04.08.2017 um 00:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de