freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 08.11.2016, 09:29
Benutzerbild von Struwwelpeter
Struwwelpeter Struwwelpeter ist offline
one ring to rule them
 
Registriert seit: 13.07.2010
Ort: Oppidum Ubiorum
Beiträge: 1.576
Dankeschöns: 2519
Cool Ein netter 3er hebt die Stimmung - Mona & Natascha in Ehrendeld

Prolog

Man wacht früh morgens auf; man hat dieses Bild im Kopf. Ein draller und geiler Po wackelt vor deinen Augen auf und ab; und die Stimme in meinem Kopf sagt mir immer wieder:

"Steck ihr den Schwanz in den Arsch."

Montag 07.11.2016

Erneut wache ich auf; der Himmel ist grau, die Luft ist feucht und nass. Mein Struwwel will ein Loch. So stellt man sich seinen freien Tag nicht vor.


Ich scanne das Schlafzimmer; alleine. Achja, die Dame des Hauses muss ja heute länger arbeiten. Also erstmal in die Küche, Kaffee mahlen und aufbrühen. Ein Blick auf die Uhr; verdammt erst 09:37 Uhr. Während der Kaffee langsam seinen Geruch in der Wohnung verbreitet, überlege ich mir, wie ich meiner Geilheit den Garaus mache. Also erstmal einen kleinen Spliff kurbeln und den ersten Kaffee genießen. Das weltumspannende Netz teilt mir mit, dass in der Glassstrasse wieder einmal Mona und Natascha ihre Dienste anbieten. Gelesen hatte ich die Inserate schon öfter; aber Magda ist auch dort. Okay; es ist Zeit für etwas Abwechslung.

Ich lasse Badewasser ein, trinke den Kaffee und steige in die Wanne. Ich male mir aus, was ich eventuell heute erleben will, versinke in einen kurzen Schlaf und werde vom kalten Wasser geweckt. Also schnell raus und komplett fertig machen.

Ich telefoniere mit Mona und vereinbare einen Termin; die Stimme kommt mir bekannt vor. Ich packe mich dick ein, gehe mir noch was zu futtern holen und begebe mich langsam auf den Weg nach Ehrenfeld. Wie immer kommt es bei der KVB zu Verspätungen. Ich rufe an und teile mit, dass ich etwas später komme. Alles kein Problem.

Das Vorgespräch

Ich erreiche mein Ziel; die Versuchung bei Magda zu klingeln ist groß. Schon meldet sich Struwwel; ist ja gut, es gibt heute mal was Abwechslung. Ich Klingel und stehe kurze Zeit später vor der Wohnung. Mona öffnet mir die Tür; ich wusste es doch. Die Dame kenne ich aus Kalk. War gut, also Said geht's.

Im grossen Zimmer bekomme ich ein Getränk angeboten, die Kollegin gesellt sich dazu. Zwei richtig dralle Damen. Ich bin angefixt. Ich bekomme das Angebot für beide Damen eine halbe Stunde für 100€. Ich überlege, äußere meine Vorstellungen. Wir werden uns einig.

Raus aus den Klamotten, ab ins Bad und wieder zurück. Ich setzte mich auf den Sessel und warte auf die beiden Gespielinnen.

blasen, vögeln, wichsen, lecken, spritzen

Nach kurzer Zeit kommen beide zurück. Mona in schwarze und Natascha in rote Dessous gekleidet. Ich erhebe mich und Mona darf mir als Erste meinen Schwanz blasen. Sie geht in die Hocke und beginnt zärtlich mit ihrer Arbeit. Ich sage Natascha das sie zu mir kommen soll. Sie steht neben mir. Meine Finger finden den Weg zu ihrer Muschi und ich finger sie leicht. Es gibt einige Klapser auf den Po. Mona bläst weiter. Schön feucht und abwechslungsreich; Ansätze von DT.

Wir wechseln Richtung Bett. Beide Damen legen sich breitbeinig vor mich. Die beiden Muschi's laden mich ein. Abwechselnd lecke ich beide und lasse auch ihre Mokkahöhlen nicht aus. Ich will ficken. Natascha bläst mir noch kurz einen, Mona legt sich ein Stück weiter nach oben. Gummi drüber, Natascha nimmt die doggy ein, während ich mich vor das Bett stelle.

Ich versenke meinen Schwanz in ihrer Muschi, stoße langsam zu. Ich sage Mona das sie es sich selber besorgen soll. Sie setzt es in die Tat um. Ich ficke Natascha weiter von hinten, schlage ihr auf den drallen Arsch und schaue Mona dabei zu, wie sie immer wilder ihre Muschi fingert. Natascha beginnt damit, Mona's Muschi zu lecken; was für ein Anblick.

Die beiden tauschen die Plätze, nehmen die 69er ein und lecken sich nun gegenseitig ihre Löcher. Ich wichse derweil meinen Schwanz und schaue mir das ganze noch eine Weile an. Zwischendurch bekommt Natascha wieder Schläge auf ihrem Arsch, ich stecke der unten liegenden Mona meinen Schwanz in den Mund. Während sie geleckt wird, bläst sie mir meinen Schwanz.

Es dauert nicht mehr lange und ich spritze alles auf den geilen Arsch von Natascha. Diese darf mir jetzt meinen Schwanz sauber lecken; in der Zwischenzeit leckt Mona ihr das Sperma vom Arsch.

Als mein Struwwel gereinigt ist, gehe ich kurz ins Bad; bei meiner Rückkehr liegen beide noch auf dem Bett und spielen gegenseitig an sich rum. Ich setzte mich daneben und schaue mir das noch eine Weile an, lecke beiden noch kurz die Muschi, haue beiden feste auf den Arsch und ziehe mich an. Die beiden machen einfach weiter.

Als ich fertig bin, gibt Natascha einige Lustseufzer von sich. Ich werde noch zur Tür begleitet und verlasse zufrieden und entleert die Wohnung.

home again


Ich koche mir was, schaue Orphan Black weiter, genieße den Rest des Tages. Das war eine gute Nummer mit zwei drallen Damen. Beide sehr nett und sehr engagiert. Der Preis ist gut und ich denke da steht einer Wiederholung nix im Wege. Dann eventuell mit Pofick.

Während ich noch gemütlich auf der Couch liege, kommt die bessere Hälfte nach Hause. Ich bin wieder in der Realität angekommen und hab schon wieder Lust.

Es wird ein guter Abend.
__________________
30.04.1984 - 01.12.2014

R.I.P. kleine Schwester
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.12.2016, 21:49
Traveller Traveller ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2014
Ort: Köln
Beiträge: 7
Dankeschöns: 27
Standard

Vielen Dank für den klasse Bericht: Ich weiß jetzt zumindest, wo ich in der ersten Woche des neuen Jahres unbedingt hin und rein muss!

Erlebnisbericht folgt :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de