freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1601  
Alt 19.07.2018, 20:33
Maultier Maultier ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2012
Beiträge: 591
Dankeschöns: 2613
Standard

Ja,wir im Westen hatten hatten den Marshall-Plan,haben aber alle richtig mit angepackt und durch extremen Fleiß und harte Arbeit den Wohlstand geschaffen,zugegebenermaßen waren die Mittel im Osten etwas begrenzter...ok unterm Strich sind wir nach der Wiedervereinigung wirtschaftlich und humanitär Führungsnation Europas ,was Trump betrifft,finden wir nicht zusammen,ich meine selbst ohne unsere evtl gefärbte Berichterstattung,also wenn man ihm live zuhört,fallen doch Widersprüche auf-zB zuletzt mit Putin,als er erklärte sich versprochen zu haben,denke beim Thema Trump behalte ich Recht und er ist in knapp einem Jahr weg,falls er nicht vorher verunglückt.
Mit Zitat antworten
  #1602  
Alt 20.07.2018, 09:39
DeKlomp DeKlomp ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2017
Beiträge: 1.237
Dankeschöns: 7341
Standard

Zitat:
Zitat von Maultier Beitrag anzeigen
Ja,wir im Westen hatten hatten den Marshall-Plan,haben aber alle richtig mit angepackt und durch extremen Fleiß und harte Arbeit den Wohlstand geschaffen,zugegebenermaßen waren die Mittel im Osten etwas begrenzter...ok unterm Strich sind wir nach der Wiedervereinigung wirtschaftlich und humanitär Führungsnation Europas
Meine Einwände und Widerspruch im voran gegangenen Beitrag soll zeigen, dass das etwas selbstherrliche und selbstgerechte Bild, was du aus der offiziellen Propaganda, besonders stark bei den Alt-Parteien Union und SPD usw., hier transportierst, nicht ganz der historisch verbürgten Fakten-Lage entspricht.

Und wohin Selbstherrlichkeit und Selbst-Überschätzung führen, haben wir im Fußbali vor kurzem gesehen!

Noch genießt Deutschland trotz Euro-Problemen beinahe unbegrenzte Bonität an den Kapital-Märkten, so dass man große Töne spucken kann.

Was passiert aber, wenn auf einmal Billionen-Löcher wegen Target2 und anderen Krisen klaffen?
Das kann man nur erahnen.

Schon einmal konnte Deutschland nach einem "Wirtschafts-Wunder" seine finanziellen Verpflichtungen nicht nachkommen ... ja bei den Nazis und just zu dem Zeitpunkt begann der 2. Weltkrieg in Europa!
Allerdings sind wir vermutlich militärisch weit entfernt, irgend etwas bewirken zu können.
Das hat auch was Gutes ... wenn auch nicht nur.

Zitat:
Zitat von Maultier Beitrag anzeigen
,was Trump betrifft,finden wir nicht zusammen,ich meine selbst ohne unsere evtl gefärbte Berichterstattung,also wenn man ihm live zuhört,fallen doch Widersprüche auf-zB zuletzt mit Putin,als er erklärte sich versprochen zu haben,denke beim Thema Trump behalte ich Recht und er ist in knapp einem Jahr weg,falls er nicht vorher verunglückt.
Also ich fand nicht gut, dass er sich versucht hat zu korrigieren!

Er hat recht und seine politischen Gegner versuchen ihn zu erwürgen.

Er muss standhaft bleiben.

Und dass Gehaim-Dienste nur die Wahrheit sagen ... hallo welches Märchen solln das sein!?
Man muss sich etwas mit amerikanischen Verhältnissen und amerikanischer Politik auskennen.
Es gibt auch (Ex-)Gehaim-Dienstler, die erzählen ganz andere Stories!

Der hier zum Beispiel => https://www.neopresse.com/politik/ex...rechtfertigen/

Und vor nicht allzu kurzer Zeit liefen auf N24 noch Beiträge, wo sich Ex-Gehaim-Dienstler der USA mit allerlei Intrigen und Aktionen brüsteten u.a wie sie LKW-Ladungen mit Milch für Schulkinder auf Kuba vergifteten, um Unzufriedenheit zu schüren!
Und es ist doch völlig plausibel, dass solche Kreise sowie Militärs und Rüstungs-Lobby nicht wirklich an Entspannung mit dem vermutlichen Gegner interessiert sind.
Das kostet ihnen Jobs, Aufträge und Profit.
War übrigens auch bei Gorbatschow in der Sowjetunion so, was nachher zu dem Putsch-Versuch geführt hat.

Also warum sollte Trump denen glauben?
Ist doch alles unplausibles Gelaber und nur Behauptungen ...

Er muss von den USA retten was zu retten ist und dazu muss er die horrenden Ausgaben für weltweite Dominanz wegbekommen!

Die USA sind innerlich so was von marode, dass der Unternehmer Trump schon zu verrückten Maßnahmen greifen muss. Um das zu verstehen, muss man aber abseits der Blasen-Welt Washingtons usw. wirklich dort gewesen sein.

Und ja er ist kein Politiker und wird wohl hoffentlich dieses aalglatte Geschwurbel der Politszene nicht übernehmen.

Und narürlich gib es in Europa und bei uns eine ganze Polit-Szene, die haben als "Der Westen" ganz gut im Windschatten der US-Dominanz gelebt.
Dass die nicht begeistert sind und auch Gift und Galle spucken, völlig klar.

Trump war angetreten den "Sumpf in Washington trocken zu legen", amerikanisch "The deep state" oder auch "Checks and Balances".

Es gibt dazu eigentlich ein sehr schönen Cartoon, was da gemeint ist.
Muss man ne Weile draufschauen, um es zu verstehen.


Überhaupt - keiner anderer trifft so punktgenau wie der Zeichner Ben Garrison, was da innenpolitisch abgeht!.
Man muss allerdings Englisch können ... und sich etwas da drüben auskennen (Personen, Gesichter, Begriffe).
Das in unseren Propaganda-medien transportierte Bild ist einseitig ...

Mehr Bilder hier => http://www.trump-conservative.com/fu...ical-cartoons/

Also ich wünsche mir, dass Trump Erfolg hat, denn

1. kann er vielleicht den Kollaps der USA samt Folgen für die Welt-Wirtschaft mittelfristig abwenden und
2. uns von den Gefahren weiterer Kriege und Rüstungs-Wettläufen mit ominösen Begründungen befreien.

Wie sagte doch der von mir geschätzte und verdiente Außen-Politiker Egon Bahr (SPD) mal:

Zitat:
In der internationalen Politik geht es nie um Demokratie oder Menschenrechte.
Es geht um die Interessen von Staaten.
Merken Sie sich das, egal, was man Ihnen im Geschichtsunterricht erzählt.
=> https://www.gutzitiert.de/zitat_autor_egon_bahr_58.html

Genau so ist das.

Geändert von DeKlomp (20.07.2018 um 11:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de