freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 20.07.2011, 18:23
Benutzerbild von have-fun
have-fun have-fun ist offline
Verkehrsregulator
 
Registriert seit: 04.01.2011
Ort: Niederrhein
Beiträge: 220
Dankeschöns: 1181
Standard DV: Kira, 24, Ungarn

Auszug aus dem Berichtethema:

"… so war der erste Mädeltest von mir für Kira reserviert!

Kira

Eine 24 jährige Ungarin, mit langen brünetten Haaren, ca. 165 cm groß, Blumentattoos auf Schulter, Bauch und Beinen, schlank aber mit wohlproportioniertem Griffspeck, feste A-Cubs und einem freundlichen Wesen.

Animieren musste ich, was dank ihrer recht guten deutsch Kenntnisse kein Problem war, der small talk beschränkte sich auf ein paar Floskeln, ich hatte den Eindruck zu stören aber musste ja den Test absolvieren…

… also Zimmergang!

Da das Motto ja FKK war, war das Entkleiden schnell passiert und ich konnte mit den Händen den schönen Körper erkunden – nett!

Es folgte kurzes Blasen, fingern und lecken wurden wegen einer Schnittverletzung beim Rasieren verweigert, küssen war dem small talk entsprechend und so wurde nach 12 Minuten in der Missio die Tüte gefüllt – war wegen der Optik nicht schwer!

Die 12 Minuten wurden nur dadurch erreicht, dass ständig der Griff ans Kondom zur Kontrolle erfolgte, sonst hätte ich auch eher gekonnt.

Fazit Kira:

Kira ist ein nettes Mädel, Ausrichtung girlfriend, während meines Tests nicht voll bei der Sache, die Chemie passte einfach nicht oder ich hab einfach den falschen Zeitpunkt erwischt!

Schön dass es im Dolce Vita die 15 Minuten Variante gibt!

Bei späteren Begegnungen wurde ich vollständig ignoriert, eine Erfahrung die ich so auch noch nicht gemacht hatte.

FO: ja, viel Handeinsatz
EL: nein
Blickkontakt: nein
Küssen: ja, braucht man(n) aber nicht wirklich
Gf6: ja
Lecken: nein (wegen Verletzung)
Fingern: generell nein
GV: Missio (wollte fertig werden)
Illusion: niedrig
Whf: 20% wegen der Optik und dann nur wenn ich dringend Druck abbauen muss!"
__________________
"Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen." Oscar Wilde
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.12.2011, 06:42
Benutzerbild von Stopper
Stopper Stopper ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2010
Beiträge: 592
Dankeschöns: 10791
Unglücklich aus meinem Bericht naja und Top im DV

Hab dann an der Bar fast die Tasche einer netten dunkelhaarigen runter geworfen und siehe da, eine Unterhaltung auf deutsch ist möglich. Stellte sich als Kira, Ungarin, seit 5 Jahren in Deutschland, vor. Da mir gefiel was ich sah und hörte ab mit ihr aufs Zimmer.
Dort sofort rumgeschmust, da ausziehen ja nicht notwendig war und zu hören bekommen ich solle bitte wegen meines kurzen Bartes und ihrer an manchen Stellen empfindlichen Haut vorsichtig sein. Gut das hatte ich von anderen Mädels auch schon zu hören bekommen aber die gaben dann auch richtig Gas. Bei ihr ging das aber nur so lang bis sie sicher sein konnte dass er steif genug zum Eintüten war, immerhin war es schon geil ihren tollen Körper dabei „vorsichtig“ zu erkunden.
Sie sattelte auf und begann gerade sich ein wenig schneller zu bewegen, als sie eine Hand zwischen uns schob. Geil dachte ich jetzt macht sie es sich auch noch selbst, aber sie wollte wohl nur überprüfen ob das Gummi noch richtig saß. Wir hatten gerade wieder Fahrt aufgenommen als sie wieder nach dem Gummi tastete. Also ganz raus sie konnte es begutachten und es ging jetzt Doggy weiter. Auch jetzt versuchte sie immer mal wieder zu tasten ob das Gummi noch sitzt, was mich allerdings nicht störte, da ich sie gut halten konnte und sie auch ordentlich dagegen hielt. Den Abschluss gabs in der Missio wo sie zwar wieder nach dem Gummi fühlte, aber der Blick in ihre dunklen Augen und auf den knackigen Körper brachte das Ende.
Hatte den Eindruck dass sie danach erst richtig aufgetaut war und es jetzt richtig toll hätte werden können. Danke Kira das geht besser, aber wohl nicht mit mir.

Gruß Stopper
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.12.2012, 13:30
Benutzerbild von django_chained
django_chained django_chained ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 240
Dankeschöns: 2633
Standard

Aus meinem Bericht:
Zitat:
Zitat von jake85 Beitrag anzeigen
Kira



Die zweite Nummer ging an Kira aus Ungarn und war eine komplette Katastrophe. Auch hier erfolgten erste Zärtlichkeiten auf der Couch über einen längeren Zeitraum, so dass ich eigtl. mit einem guten Zimmer rechnete.
Vom Sehen her kannte ich sie auch aus anderen Clubs und dachte mir daher, dass sie durch ihre Erfahrungen weiß, was sie tut. Von Wegen...

Geküsst habe ich sie genau ein Mal richtig. Mehr ließ sie nicht zu. Ich wollte sie lecken...Schlug 69er vor...Nicht ihr Ding...Sie kam über mich...Ich wandte ein, dass es im Liegen besser geht. Nee, auch nicht ihr Ding...Sie kam mit ihrer Muschi, über mir kniend, an meinen Mund...Zog natürlich dann wieder weg als es anfing Spaß zu machen...Wieder dieselbe Scheiße wie bei Paula...Und dann zwischendurch immer diese Fragerei..."Ist das okay...?Bist du zufrieden mit mir...?"

Es war völlig klar, dass dem nicht so war. Die hat sich das dann damit immer selber schön geredet. Ich hatte keinen Bock zu diskutieren. Mir war alles egal...Ich wollte das ganze nur noch hinter mich bringen. Im Regelfall weiß ich meine Interessen ganz gut durchzusetzten, allerdings hatte ich wohl nen Scheißtag erwischt, so dass ich nur noch frustriert war.

Wir gingen zur Fickerei über. Der einzige gute Punkt an der Nummer. Sie ist recht eng. Da machte Doggystyle Freude. Irgendwann konnte ich nicht mehr. Sie sollte es mit der Hand beenden. Sie bekam es dann doch tatsächlich hin meinen Schwanz so stark zu überreizen, dass es mir weh tat und sie bat aufzuhören. Danach waren alle weiteren Versuche zwecklos. Wir hatten die Zeit leicht überschritten. Ihr ahnt was jetzt kommt?

Jo, ich sollte verlängern. Natürlich kam das nicht in Frage. Also gings runter zur Empfangsfrau, bei der die Zeit erfragt wurde. Wir waren nach Schlüsselrausgabe keine 40 Minuten auf dem Zimmer. Dieses Verhalten gipfelt in einer Unverschämtheit. Sie hatte es nicht geschafft mich zum Abspritzen zu bringen. Hatte nicht rechtzeitig auf eine Verlängerung hingewiesen und noch Zeit schinden wollen. Zum Glück bekam ich recht und musste nur die halbe Stunde zahlen. Vllt. auch in dem Wissen, dass sie da gerade einen aktiven Forenschreiber vor sich haben. Und ja, ich bin mir im Klaren darüber, dass Zimmerzeit auch Geldzeit ist. Aber wie gesagt, es servicemäßig nicht zu bringen und dann noch mehr Geld rausziehen zu wollen, zeugt von nem miesen Charakter der Frau. Die meisten Frauen, mit denen ich auf dem Zimmer war, wagen es dann auch nicht zu diskutieren und wollen dann auch nur die halbe Stunde abrechnen. Also würde ich sagen...Vorsicht, Abzocke!
__________________
Alles, was du wissen willst, alles, was du suchst
Findest du in dir - denn du bist, was du tust!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.02.2013, 07:09
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.269
Dankeschöns: 2991
Standard DV: Kira

Auszug aus Berichtethema vom 18.02.13:

Zitat:
Zitat von raremedium Beitrag anzeigen

Kira, HUN

ZK: nur kurz auf dem Sofa
FO: monton, immer wieder HE
EL: ./.
Augenkontakt: schöne Decke im DV
Illusion: Laufhaus
Wiederholung: 0%

Kira ist so ein Optikschuss, auf den man einfach abfahren muss. Ich fuhr auch auf sie ab. Leider. Das beste und erotischste lief auf dem Sofa ab. Auf dem Zimmer gabs keine richtigen ZK´s mehr und alles wirkte mechanisch und wenig illusionsreich. Da ich ihren elenden Blick zur Zimmerdecke in Kombination mit dem Gesichstausdruck „wann bist´e eeeeeeeeeeeeeendlich fertisch“ nicht ertragen konnte, habe ich sie vors Bett gestellt und 20 Minuten hart durchgefickt. Die letzten 5 Minuten als das Flutschi langsam weggefickt war, waren auch echt gut. Insgesamt keine Empfehlung.

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2013, 09:20
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.269
Dankeschöns: 2991
Standard DV: Kira

Auszug aus Berichtethema vom 03.03.13:

Zitat:
Zitat von boo Beitrag anzeigen

... Zuerst mal aufs Zimmer mit Kira aus Ungarn. Kira ist optisch super, auch sehr nettes unterhalten auf den Couch. Aufs Zimmer war doch entauschend .... erste Frage: willst du eine Stunde bleiben. Kussen mache ich nicht .... Lecken OK, aber nicht mit Finger spielen .... 69, das kann ich nicht. Ein bisschen blasen lassen und dann ficken, 20 Minuten war alles vorbei ...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.03.2013, 13:16
Benutzerbild von Lebemann
Lebemann Lebemann ist offline
Leben und leben lassen ;)
 
Registriert seit: 21.08.2012
Beiträge: 437
Dankeschöns: 3276
Standard Fingerspiele

Zitat:
Zitat von FC-Themenguard 02 Beitrag anzeigen
Auszug aus Berichtethema vom 03.03.13:
Na da ist doch die Höhe!
Ich spiele so oft und so lange mit meinem Finger wie ich will
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.05.2013, 07:22
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.269
Dankeschöns: 2991
Standard DV: Kira

Auszug aus Berichtethema vom 12.05.13:

Zitat:
Zitat von pcwelt Beitrag anzeigen

... Vorm Fussball sollte noch ein Fick sein. Jedoch verliesen sich meine Sex-.!Vorsätzte für 2013. Vorher die Berichte lesen!


Kira:
Die 1. Nr. ging auch mangels Frauenauswahl an Kira aus Ungarn: http://www.dolce-vita.com/girls/view/835 . Ein Obtickfick ja - jedoch ohne jegliche Gefühle. Soweit zu meinen SEX-Vorsätzen 2013 - mal wieder die Berichte nicht gelesen! Hier hätte auch schon eiin Blick auf der Service-Card geholfen.

Fazit: Wiederholung - nein! Bitte die schon vorhandenen Berichte lesen - mehr hab ich hab nicht hinzuzufügen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.07.2013, 21:18
manureva manureva ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2013
Ort: Lüttich (Belgien)
Beiträge: 76
Dankeschöns: 1416
Unglücklich Eine Enttäuschung

Kira ist eine sehr hübsche Frau mit einer kleinen seite zigeunerin in seinem Blick. Fabelhafter Körper mit haut matt. Piercing auf der Nase. Tatoo (Blumen) auf mehreren Körperteilen. Scade für die zu leichte Küssen .
Sie hat mir ihre Modelfotos gezeigt. Sie hatte die längeren Haare und war sehr hübsch.
Sie schlägt mir vor, eine Stunde mit 30 massageminuten zu nehmen. Ich ziehe vor, mich für die Klassiker 30 Minuten zu entscheiden. Man fängt mit sehr angenehmen Liebkosungen an. Dann fabelhaft fellation, der lang und sanft. Sie besteht, damit ich sie in den Augen ansehen, der beste Moment der Leistung.
Die Folge wird sich als enttäuschender erweisen. Nicht doggy mögliche für leistungen in 50€ (glaube ich zu träumen, daß sie es mir vorher hätte sagen können). Also vorwärts für einen Missionar, daß ich fühle, daß sie kürzen will, mich schnell genießen laßend. Ich mache also, zu dauern.

Abschluß : Mädchen mit einem fabelhaften Körper aber seiner Seite sehr pro und ihre Zwänge sind groß.
Ziemlich lustig hat sie mich gefragt, ob ich für sie gerade zurückkehren wollte. Hat mir ihre Ferienperioden gegeben und hat mich, zu telefonieren darum gebeten, bevor zu kommen, um zu überprüfen, ob sie sehr anwesend wäre.

Wiederholung : 0% . Es gibt andere schönen Mädchen in diesem Klub.

Entschuldung für meine sehr schlechte deutsche sprache.
Manureva, ein belgischer Besucher.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.11.2013, 20:26
Powder Powder ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2013
Beiträge: 2
Dankeschöns: 26
Standard Kira, och ja :)

War am Samstag mal wieder dem Laster fröhnen im DV. Noch rechtzeitig zur Happy Hour für 35 € da gewesen. Buffet wurde gerade aufgebaut. Hab mir einen Teller Bratkartoffeln genommen und mich erstmal auf die Couch gepflanzt die Auswahl begutachten. Die war leider wie auch die Bratkartoffeln nicht besonders gut für meinen Geschmack. Das Essen schützte mich jedenfalls vor den Ansprecherinnen, was ich ohnehin nicht mag. Nach einer Weile wurde ich dann doch von einem sehr symphatischen Exemplar angesprochen die ein Stück weiter Platz nahm. Wenn du aufgegessen hast kannst du mich etwas wärmen, mir ist voll kalt (war tatsächlich etwas kühler als sonst). Meine Rettung, eine echt niedliche 26-jährige Ungarin namens Kira die sehr nett und natürlich rüber kommt. Hat sich etwas angekuschelt und noch versucht mir ihre Freundin gleich mit zu verkaufen für einen 3er. Sorry zu teuer wenn auch sicher reizvoll. Es wurde dann noch nachgelegt und mir beschrieben wie schön sie sich die Muschis lecken würden. Netter Versuch Nach 5 min aufs Zimmer (nur mit ihr) welches für meinen Geschmack zu kalt war. Service a la girlfriend. Sehr angenehm und bemüht. Es kam allerdings direkt die Frage ob ich nicht lieber eine Stunde bleiben möchte. Als wir dann tatsächlich über 30min waren meinte sie jetzt eine Stunde und behauptete nichts von der 15min/25€ Tarifierung zu wissen. Hat aber nichts gesagt als ich ihr gesagt habe ich kenne die Preise. Nunja... FO war allerdings technisch nicht herausragend, nur mit viel Handeinsatz gut. Den Abschuss hat sie schön auf den hübschen Brüsten verteilt. Netter Smalltalk in der Restzeit (gute Deutschkenntnisse und vernünftige Unterhaltung möglich). Man fühlt sich schon gut aufgehoben. Auch sehr herzliche Verabschiedung. Wiederholungsgefahr eher gering da ich in erster Linie auf FO aus bin und der nicht perfekt war. Alles in allem aber guter Service und eine Empfelung für Leute die auf natürlichkeit Wert legen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de