freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 22.07.2017, 15:05
Glasperlenspiel Glasperlenspiel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2014
Ort: NW-Nds
Beiträge: 1.310
Dankeschöns: 18500
Standard Laluna: Roxana, Mitte 20, Rumänien

Roxana (Arabella, AcaGold: Amira)

Alter: Mitte 20
Herkunft: Rumänien
Lange schwarze Haare
KF: 36
B-Cups
1,68 m groß
Deutsch befriedigend
__________________
"Es ist gleich, was wir machen oder nicht machen. Wir zahlen für alles einen hohen Preis." (Gefunden bei Outlaw Pete @DonOutlawPete)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.07.2017, 15:10
Glasperlenspiel Glasperlenspiel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2014
Ort: NW-Nds
Beiträge: 1.310
Dankeschöns: 18500
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 22.07.2017:

Zitat:
Roxana (Mitte 20) ist seit etwa 6 Jahren in Deutschland und arbeitete in den letzten 3 Jahren unter dem Künstlernamen "Amira" in den Ruhrgebiets-RTCs Grimbergsauna, Villa Venus und zuletzt eben Arabella.

Nachdem wir uns schon auf dem Sofa im vorderen Raum "näher" gekommen sind und wir uns über "dies" und "das" (vor allem "das") unterhielten, zogen wir bald ins Bettchen.

Dort haben wir uns im Stehen und Liegen gestreichelt und geküsst. Nach einer scherzhaften "Warnung", ihr den hübschen Po zu versohlen, wenn sie nicht folgsam ist, schritt Roxana dann bald zu Tat, und führte ein Flötenkonzert auf, dass mir zeitweise ganz anders wurde. Sie hat dabei nichts, aber auch nichts in meiner Körpermitte vergessen. Und das ohne Noten.

Ich spürte deutlich ihre hübsche Schnute und ihr hochmobiles Zünglein. Augenkontakt musste sein. Vielleicht hatte sie auch Angst, dass ich vor lauter Entspannung langsam einschlief.

Zwischendurch immer wieder küssen, blasen, küssen, blasen. Gott sei Dank, kam sie nicht durcheinander.

Gevögelt haben wir natürlich auch. Neben meiner Lieblingsstellung Reiten und ein wenig Doggy probierten wir auf Roxanas Vorschlag mehrere Seitwärts-Stellungen ("Löffelchen"), die ich noch von irgendwoher kannte (ich glaube, als ich verheiratet war), aber die zumindest im finanzierten Sex vielleicht recht selten sind. Dann kamen noch einige Reverse-Stellungen. Aber zum Abschluss kam ich wie meist, als sie auf mir lag und ich tief in sie eingedrungen war.

Richtig schön.

Den Berichten aus der RTC-Zeit nach zu urteilen, war Roxana damals wohl eine richtige, ganz scharfe "Porno-Maus". Vielleicht bin ich da auch ganz einfach der Falsche, aber zumindest für dieses date kann ich das nicht bestätigen. Es war einfach ein sehr schönes Zimmer. Noch eine Option mehr in diesem Club.

Danke, Roxana.

Update:

Die hier behandelte Roxana/Amira ist nicht der kleine "Optik-Floh" aus Grimberg. Die Zuordnung zur Araballa-Amira wird aber auf Grund der Personenbeschreibung und ihrer eigenen Aussagen stimmen.


__________________
"Es ist gleich, was wir machen oder nicht machen. Wir zahlen für alles einen hohen Preis." (Gefunden bei Outlaw Pete @DonOutlawPete)

Geändert von Glasperlenspiel (22.07.2017 um 16:42 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.08.2017, 11:43
Miko222 Miko222 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2015
Beiträge: 25
Dankeschöns: 1624
Standard Roxana - ein neues Highlight im Laluna

Sonntagnachmittag machte ich auf dem Rückweg vom Lohrheidestadion (jepp, Fortuna´s Zwote siegte dort mit 1:0 gegen Wattenscheid 09) froh gelaunt einen Stopp in Moers.

20€ Eintritt gelatzt, geduscht, und dann vergeblich nach Kathy oder Vanessa Ausschau gehalten. Flori war mit Handtüchern etc. beschäftigt, und dann sah ich eine hübsche Dunkelhaarige im Evakostüm aus der Dusche huschen. Rund 10 Minuten später kam sie dann im geilen, schwarzen Dress und bezog ein Sofa im hinteren Raum. Also sofort hin und dazu gesetzt. Der Eindruck vom Weiten hatte nicht getäuscht, ein hübsches Gesicht, tolle Figur und richtig nett. Roxanna war mir bisher noch nicht "untergekommen". Auf dem Sofa wurde erzählt, geknutscht und gefummelt und ich musste sie schon drängen, doch schnellstmöglich ein Zimmer aufzusuchen.

Wow, das Mädel hat es drauf. Erst einmal legte ich sie flach und verwöhnte sie vor dem Bett kniend. Das machte ihr hörbar Freude. Danach gab es ein Body-to-Body-Festival mit bisher nicht bekannten, speziellen Techniken - einfach nur geil. Dann blies sie meinen kleinen Herrn nach allen Regen der Kunst, sehr tief, Toppklasse. Zum krönenden Abschluss fickte Sie mich auf mir sitzend, ein geiler Anblick, schön langsam, und dann gab es (leider) kein Halten mehr.

Faire Abrechnung 40/4/30 + Tipp für diese tolle halbe Stunde.
Gerne bald wieder, habe ja noch Urlaub diese Woche.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.08.2017, 14:19
Miko222 Miko222 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2015
Beiträge: 25
Dankeschöns: 1624
Standard Nachtest

Diese gute Nummer musste bestätigt werden, also war ich vergangenen Mittwoch gleich wieder dort.

Roxanna kam gerade frisch aus der Dusche, ein freudiges Wiedersehen und nachdem auch ich mich frisch gemacht hatte, trafen wir uns auf "ihrem" Sofa.
Von dort ging es alsbald aufs Zimmer, und dieses Mal wurde es eine Stunde.
Es war sehr intensiv, ich kriegte sie auch so richtig, und es war nochmal eine Steigerung zum Sonntag. Hinterher haben wir noch zusammen geduscht, und uns eine ganze Weile unterhalten. Eine nette, junge Frau, die in diesem Monat 29 Jahre alt wird, und schon verdammt viel mitgemacht hat.

Ich mag sie sehr, seid nett zu ihr.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.08.2017, 15:12
Der Schwarzwälder Der Schwarzwälder ist offline
Der Geniesser
 
Registriert seit: 10.05.2010
Beiträge: 44
Dankeschöns: 456
Standard Sehr nette Frau

Ich kann mich meinem Vorschreiber nur anschliessen.

Ich hatte vor ein paar Wochen auch ein Zimmer mit Roxanna.
Sie ist auf dem Sofa schon sehr anschmiegsam, es gibt viele Küsse und Streicheleinheiten, auch unten herum

Sie drängelt überhaupt nicht und man kann sich mit ihr Zeit lassen.
Nach gefühlten 15 Minuten ging es dann aufs Zimmer.
Auch hier überhaupt keine Hektik, viel schmusen, küssen ...
bis dann der eigentliche Akt mit einem sehr schönen und tiefen BJ beginnt.
Dann sehr schöner und auch impulsiever Sex in verschieden Stellungen mit finalem Abschluß

Es war nur eine halbe Stunde hat sich mit Roxanna aber deutlich länger angefühlt.

Sehr zufrieden ging es dann zusammen unter die Dusche und mit einem Getränk zurück aufs Sofa.

Von da an begrüßt sie mich immer sehr nett, kommt auch mal für ein Gespräch zu mir und ist zwischendurch auch immer für eine Joke zu haben.

Ein rundum sehr sympathische Frau !!!!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.08.2017, 10:51
Glasperlenspiel Glasperlenspiel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2014
Ort: NW-Nds
Beiträge: 1.310
Dankeschöns: 18500
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 29.08.2017:

Zitat:
Nach Umziehen, Duschen und einem ersten Mineralwasser sass ich dann schon neben Roxana auf dem Sofa: "Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag." Sie: "Woher weisst Du das?" Ich: "Sage ich nicht." (Man muss ja nicht alles verraten.) "Hast Du?" Roxana: "Ja. Ich habe heute Geburtstag." Ich: "Na, dann: Alles Gute. Wie alt wie wirst Du denn?. Und Roxana: "29."

Sie hatte sich sehr schön zurechtgemacht. Ein ganz kurzes tief ausgeschnittes Kleidchen. Und über dem Top noch ein Bustier aus schwarzem Netzgewebe. Genauso wie die Strümpfe. Und in den Haaren eine große schwarze Schleife. Und natürlich: Einen richtigen großen roten Kussmund. Den hatte ich dann allerdings bald im Gesicht und auf dem Hals. Und sie: "Oh. Das müssen wir wegmachen." Sie verschwand. Und kam ohne Kussmund, aber mit Feuchttüchern wieder.

Nach 1-2 Gläsern Mineralwasser haben wir dann allerdings erst einmal die weitere Geburtstagsfeier in etwas kleinerem Rahmen in einem Zimmer fortgesetzt.

Da brauchte es zunächst einige Zeit, sie vorsichtig aus ihrem Fummel zu befreien. Das kommt eben davon, wenn alles zu sehr "auf Figur" geschnitten ist. Aber endlich war Roxana so, wie Gott die Frauen schuf (oder war es der Teufel?).

Hier nur ein kleiner Zwischenschub: Nach meinem Erstbericht über Roxana in diesem Club wurde ja die Frage diskutiert, ob sie wirklich mit der bekannten RTC-Amira identisch ist.

AlBundy69 und auch Balduin haben dazu das Nötige geschrieben. Und ja: Sie hat die beschriebenen Tattoos. Mir ist eigentlich überhaupt nicht klar, warum ich ich das nicht bemerkte. Wahrscheinlich hat sie mich ja so für sich eingenommen.

Auch diese "interne" Geburtstagsfeier war wieder sehr schön. Unser Geburtstagskind präsentierte sich einmal mehr mit vollständigem Saunaclubstandard. Nun ist es für Rumänninen ja nichts Ungewöhnliches, dass ihre Französisch-Kenntnisse dem Niveau romanischer Muttersprachler entsprechen. Aber Roxana merkt man darüber hinaus auch die große Erfahrung im Sprachraum der deutschen Clublandschaft an. Jedenfalls ist dieser OV mit dem Begriff "Blasen" nur unzureichend beschrieben. Es ist mehr ein Lutschen, Lecken, Saugen und Züngeln. Aber bestimmt nicht "Blasen" -- wohin?

Gevögelt haben wir auch. Wie man so schön sagt: In vielen geilen Stellungen. Beonders gefielen mir einige Varianten der "Löffelchen"-Stellung. Und dann natürlich wieder meine Lieblingsstellung - das langsame Reiten. Sozusagen im "Schritt". Gekommen bin ich dann, als sie meinen besten Freund einfach mit ihren Händen streichelte. Komisch. dass mich dass so erregte.

Nebenbei wurde viel gelacht. Und wir haben uns unterhalten. Aber nicht "dirty talk".

Wieder ein schönes Zimmer mit Roxana. Abrechnung normal 70460 + Extras.
__________________
"Es ist gleich, was wir machen oder nicht machen. Wir zahlen für alles einen hohen Preis." (Gefunden bei Outlaw Pete @DonOutlawPete)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.09.2017, 17:04
Der Schwarzwälder Der Schwarzwälder ist offline
Der Geniesser
 
Registriert seit: 10.05.2010
Beiträge: 44
Dankeschöns: 456
Standard 2 schöne Zimmer

Letzten Donnerstag hat es mich mal wieder ins Laluna getrieben.

So gegen 21.00 Uhr eingetroffen wurde ich wie immer sehr freundlich empfangen,
Diesmal war Alina die Thekendame. Eintritt bezahlt, Handtuch genommen und ab zum Spint. Kurz geduscht, Bademantel drüber und noch ein Getränk von der Bar.

Dann ging es in den vorderen Bereich aufs Sofa. Es waren heute wohl nur 5 Damen anwesend und Roxxana war noch nicht in Sicht.
Es dauerte nicht lange da kam sie frisch geduscht und gestyled.
Als sie mich sah kam sie direkt zu mir, begrüsste mich nett wie immer und setze sich zu mir, obwohl das sonst garnicht ihr Platz war

Wir unterhielten uns ein ganze weile über dies und das und dann gingen wir aufs Zimmer, wobei Roxxana nie gedrängelt hat, der Impuls kam von mir.
Es sollten wieder mal sehr schöne dreissig Minuten werden, mit langem Vorspiel und Sex in den drei Standardstellungen. Die Zeit war noch nicht um, ging halt etwas flott beim ersten mal , so kuschelten wie noch und quatschen ein bisschen. Sehr zufrieden ging es unter die Dusche.

Danach hieß es erst ein wenig relaxen, bei Getränk und Zigarette. Heute war es sehr ruhig im Club, die Damen waren durchwegs alle etwas gelangweilt.

Da Carmen heute unverhofft nicht anwesend war und Roxanna eine schöne Tanzeinlage vor mir hielt, gab ich ihr einen Wink und sie setze sich erneut zu mir.
Ein längeres Gespräch, es kam überhaupt kein Zeitdruck auf, sicher auch bedingt da sonst nix los war im Club. So gegen 24.00 Uhr ging es dann erneut aufs Zimmer. Diesmal sollte es ein schöne volle Stunde werden.
Alles etwas gemächlicher, langsamer, man kann auch sagen GF like
Viel schmusen, küssen bis es dann mit einem langen sehr intensiven ernster wurde.
Danach legte sich Roxxana auf mich und ritt mich gefüllte 20 Minuten (war sicherlich kürzer), mal schneller, mal langsamer. Dabei gab es immer wieder intensive Zungenküsse.
Dann wechselten wir in die Missio und hier kammen wir dann langsam zu Finale.
Danach eng nebeneinander liegend noch ein wenig unterhalten und dann unter die Dusche, die war nötig.

Es war schon 1.00 Uhr und Feierabend Zeit im Club.
Roxxana kam noch zu mir an den Spint und verabschiedete sich mit einem Kussregen von mir.
Als ich dann kurze Zeit später noch an der Theke stehend eine rauchte, kam sie bereits umgezogen ,sah mich und es gab noch eine schöne Verabschiedung

Danach hieß es die Heimreise antreten

Fazit: zwei sehr unterschiedliche aber tolle Zimmer mit Roxxana, da kommt man wieder
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.01.2018, 19:05
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.284
Dankeschöns: 3072
Standard Laluna: Roxana

Auszug aus Berichtethema vom 29.12.17:

Zitat:
Zitat von mitanu Beitrag anzeigen

... Aber dieses Mal sollte es ROXANA sein, welche ich vor längerer Zeit in der ARABELLA auf meiner Flinte hatte.
Wir flirteten ganz offensichtlich auf ein Zimmer hin und der PST auf ihrem Sofa war nur eine Formsache, eben zum Warmwerden.

Unser Zimmer war etwas nüchtern-sachlicher und nicht so von Nähe geprägt wie damals in Gelsenkirchen.

Der Z-Anteil ihrer Küsse war etwas geringer aber dennoch so wünschelrutenversteifend, das die Zimmerfrage von mir kam.
Dort ging ROXANA engstens, mit abgespreiztem Schenkel, auf Tuchfühlung - gepaart mit ZK so das sich beim Kollegen da unten schnell der Beschenkungsmodus einstellte. Ihr Heiligtum mußte ich "zwangsläufig" von hinten abgreifen und selbiges rückte immer dichter auf Tuchfühlung.

Man merkte, sie wollte nicht blasen, oder sie wollte mich schnellstens abschießen. Aber die Stimmung war so aufgegeilt, das die beiden ganz schnell ineinander fanden.
Küssend drehte ich ROXANA angedockt auf den Rücken und wir missionierten uns meinem Summit entge-gen. Verstärkend wirkte ihr Einsatz der Muschimuskulatur und nach 15-20 Minuten war das Weih-nachtsgeschenk auf ihrem Altar der Lust geopfert. Sehr angenehm und kundenorientiert, sie schmiß einen nicht sofort ab, sondern klammerte mich fest und verteilte ZK bis ich hinabgeschwebt war.

Es schloß sich ein zärtliches Reinigen der Arbeitsgeräte an und hier gab es viel zu lachen. Ein paar Minuten blieben noch für AST und Auskuscheln.. rundum eine zwar schnelle, aber dennoch gelungene und überzeu-gende Bescherung.
Ich kann Knecht ROXANA uneingeschränkt weiter empfehlen und sie bleibt weiterhin auf den vorder-sten Plätzen meiner LaLu-Hitparade.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
laluna, roxana, rumänien

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de