freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 27.01.2013, 14:54
mark284 mark284 ist offline
Butterkugel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 337
Dankeschöns: 2863
Standard Messingweg33

Mahlzeit!

Angeregt durch die Bilder auf der Homepage, schaute ich mal in Senden vorbei. Ani war das Objekt meiner Begierde.

Zuerst möchte ich festhalten, dass sich im Club soweit ich das Beurteilen kann, seit der Namensändrung (Platinum → Messingweg 33) nichts geändert hat. Die Einrichtung ist die gleiche, es ist immer noch sehr sauber und das Ambiente ist stimmig. Soweit so gut.

Die Vorstellungsrunde verlief sehr kurz, ich wusste ja, weshalb ich da war.

Ani ist tatsächlich unglaublich zierlich. Selbst neben einem Hobbit wie mir wirkt sie klein. An ihrem Körper ist kein Gramm zu viel, wirklich eine tolle Figur.
Nachdem wir uns frisch gemacht haben, geht es aufs Bett. Kommunikation ist in Englisch halbwegs möglich, wird aber eigentlich gar nicht gebraucht. Sie weiß, was zu tun ist.
Es gibt wirklich schöne Zk, sehr zärtlich und authentisch. Danach verwöhnt sie mein bestes Stück und massiert dabei die Eier.
Bei der Revanche finde ich eine sehr gepflegte Spalte vor. Auf meine Bemühungen reagiert sie mit schwerem Atmen und dezentem Stöhnen.
Beim Sex macht sie richtig gut mit, krallt sich an mir fest und wir deutlich lauter. Dennoch wird weiter geknutscht und gestreichelt.
Wir arbeiten uns durch einige Positionen, wobei ich gestehen muss, dass ich nicht allzu lange durchgehalten habe.

Fazit Ani: Wer auf „puren“ GF6 mit einem sehr natürlichen skinny Teen steht, ist bei Ani genau richtig. Mir hat es Spaß gemacht.

Fazit Messingweg 33: Die Empfangsdame ist wirklich nett, das Ambiente ist schön und sauber ist es auch, also alles in Ordnung. Preise siehe HP.

HP: http://messingweg33.com/

MfG,

Mark
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.01.2013, 19:55
Benutzerbild von Crimson12
Crimson12 Crimson12 ist offline
Querquatschkopf
 
Registriert seit: 25.04.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 1.917
Dankeschöns: 3373
Standard

Ich hab mich etwas schwer getan die Preise zu finden, trotz eines Hinweises von Mark

deshalb mal hier die Liste
Zitat:
Preisinformationen:


Basic:
halbe Stunde beidseitig französisch & Verkehr € 50 ( alles mit Schutz)

Full Service:
gemeinsames Duschen
französisch ohne Kondom
Zungenküsse
Dildospiele
Körperbesamung
Ölmassage
Verkehr in allen Stellungen


AO + € 50

halbe Stunde
volle Stunde
jede weitere Stunde

€ 85,--
€ 150,--
€ 100,--
aber ich habs nicht richtig verstanden.
Meine Interpretation:
30 min/50 € nur Fmit und GVmit
30/min/85 € mit Fo und Zk und GVmit
30/min/135 € mit Fo und Zk und GVo
usw.
__________________
"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." AE
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.04.2013, 20:36
Premiumtester Premiumtester ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 2.270
Dankeschöns: 28559
Daumen hoch Eine orientialische Traumfrau

Zitat:
Zitat von grauerwolf Beitrag anzeigen

Auf dem Zimmer setzte sich die Kuschelsexnummer fort. Sie streichelt sehr gerne, lässt sich aber auch gerne streicheln. Leider verdeckten beim FO ihre langen Haare das Gesicht, so dass ich nichts sehen konnte. Das FO hat noch Potential nach oben.

Die ZK wurden zunehmend intensiver. Man merkte ihr an, dass die Anspannung nachließ.

Die 2. Runde gestaltete sich etwas heftiger meinerseits. Nach etwas über einer Stunde verliessen wir das Zimmer.

Fazit: Aufgrund ihrer jugendlichen Optik ist Tina das optische Highlight bei Neby. (Ist zur Zeit aber auch keine Kunst!) Sie wird sicherlich von jedem Gast gebucht werden. Trotz einiger handwerklicher Fehler ihrerseits werde ich sie auch wieder buchen. Sie ist halt noch Anfängerin. Aber gerade das, übt grossen Reiz auf mich aus.

Ich hoffe, dass sie sich entsprechend weiter entwickelt.

.
Ich beginne diesen Bericht mit Auszug aus einem Nebybericht von Ende 2010, wo ich erstmalig das Vergnügen mit Tina hatte. Damals eher neu in dem Gewerbe. Das erinnert mich an mein Erlebnis im Messingweg.

Manchmal spielen Zufälle doch eine große Rolle bei der Auswahl von Clubs und Mädels. Nach langer Zeit schaute ich auf der HP http://www.messingweg33.com des Messingwegs nach. Und was bzw. wen sah ich da. Ein hammerhübsches Mädel, welches leider nur bruchstückhaft zu erkennen war. Ok 18 ist mir eigentlich zu jung. Aber letztendlich siegt wie immer mein Jagdtrieb. Also auf zu neuner Ufern. Mein Bericht enthält jetzt auch Infos zur Location und Anfahrt. Wen es nicht interessiert, runtersrcollen, aber der Laden ist hier nicht so im Blickfeld.






Die Anfahrt:

Relativ problemlos ging es über die A1. Allerdings benötigte ein Opa mit einer selbst gehäkelten Deutschland Klorolle doch deutliche Zeichen, dass ich etwas schneller unterwegs sein kann. Nach Klärung dieses Problems versicherte mir das Navi 9 Minuten vor der errechneten Zeit. Ab der Abfahrt Ascheberg befindet sich man sich im tiefsten Bauernland. Käffer wie Ottmarsbocholt ( gibt’s auch Ralfs Düseldorf?)oder Hinweise auf Amelsbüren säumen den Weg. Des weiteren bleiben mir Schilder wie Nordbauernschaft, Dorfbauernschaft und Pupsbauernschaft in Erinnerung. Am Anfang von Senden bin ich von den Neubauten auf der rechten Seite angetan. Es ist doch was dran, auf dem Land baut es sich deutlich billiger.
Das Industriegebiet mit der Messingstraße wird frühzeitig angekündigt. In der Messingstraße angekommen orientiere ich mich links an den Hausnummer. 5 . 7…….13 es geht nach links 15, 17, 21 ENDE. Was ist denn das fürn Scheiß. Nochmal von vorne, gedreht und dann 21 17…Kurve. Beim Drehen sah ich die Lösung. Die Hausnummern im 2. Teil der Messingstraße sind links und rechts ungerade. Ein Meisterwerk der Planer. Das Haus 33 liegt fast am Ende der Straße. Im ersten Stock prangen großflächig die Ziffern 33 an 2 Fenstern. Das Haus selbst erscheint mir auf den ersten Blick relativ quadratisch mit 2 Etagen.

Die Location: Im unteren Bereich Küche , Empfang mehr weiß ich nicht, dank Chanel, im oberen Bereich drei? nett eingerichtete Spielzimmer und das Bad. Das Bad ist super schick eingerichtet, wirkt edel und alles sehr sauber.
Wie gesagt aufgrund der Optik von Chanel habe ich hier nur bruchstückhafte Erinnerungen.

Empfang: Nach dem Klingeln dauert es eine Weile bis mir geöffnet wird. Offensichtlich sammeln sich die anwesenden Mädels erst unten bevor geöffnet wird. Ich gebe mich als Erstbesucher zu erkennen, werde von der Hausdame in den hinteren Teil des Erdgeschosses begleitet und setze mich auf eine der beiden roten Couchen.

Mein Getränkewunsch wird dann durch die Hausdame erfüllt. Und die Mädels kommen nacheinander mit Handschlag rein und begrüßen mich freundlich. Erst Chanel (danach habe ich die beiden anderen eher nur rudimentär wahr genommen) Was für eine Optikgranate. Hammerobermegageil!!! Dazu sehr offen und freundlich.

Aga und Ani gesellten sich dann zu uns. Ani sieht auf dem Fotos ebenfalls sehr appetitlich aus. Aber in Natura war es doch extrem ernüchternd. Ok, nach Chanel verblassen ganz viele Frauen. Allerdings machte Ani auch von den 3en den am wenigst interessierten Eindruck.

Ich finde es allerdings besser, wenn sich die Mädels einzeln vorstellen. Speziell bei neuen Frauen und Erstbesuchern sinnvoll. Man muss sich in wenigen Augenblicken für eine Dame entscheiden.

Aga versteht Deutsch und übersetzt für Ani, mit der man Englisch reden kann. Ich habe aber eh nur Augen für Chanel.
Ich stelle mich dumm und die Hausdame erklärt mir das Procedere. Alleine Duschen oder mit dem Mädel. Bei gemeinsamen Duschen beginnt die Zeit ab der Dusche. Ich übergebe den Obolus für eine Stunde und folge Chanel nach oben.

Chanel:

Name: Chanel
Alter: 18
Herkunft: Türkin, in Deutschland geboren
Größe: ca. 168 (die Angaben auf der HP sind wohl schlecht geschätzt)
C-Cups auch hier kann man die HP optimieren (da D-Cups auf der HP)
Ein orientalischer Traum , das stimmt definitiv
Bauchnabelpiercing

Ich habe selten ein so hübsches Mädel mit einer derartigen Traumfigur gesehen.
Optisch müssten sich alle User die Finger nach ihr lecken. Leider zeigen die Fotos nur ansatzweise ihre Attraktivität. Alles fest, kein Gramm Fett, superschicke Natur C Cups.

Absolut ein Traum. Dunkle geheimnisvolle Augen, dichtes längeres schwarzes Haar.
Der PST war charmant einfallsreich und amüsant. Ich beschloss alleine zu Duschen, weil die Vorfreude auf den Körper wollte ich auskosten. Chanel reichte mir ein Handtuch und begleitete mich zur Dusche und ließ mich dann alleine.

Chanel in meiner Wahrnehmung ein relativer Newbie im P6. Da habe ich grundsätzlich anderen Erwartungen an das Zimmer. Sie erinnert mich in ihrem Verhalten an Tina, ex Neby, die ich mal Ende 2010 zu Beginn ihrer P6 Karriere beschrieben habe und ich ihr bei konsequenter Weiterentwicklung eine Karriere als P6 Highlight prognostiziert habe. Dieses Potential hat Chanel ebenfalls, wenn sie bereit ist, das abzurufen, wird sie uns allen sehr viel Freude bereiten.

Für den verwöhnten Saunaclubbesucher kommt sie zum Teil noch etwas unfertig vor. Speziell beim BJ hat sie doch technische Schwächen. Aber auf Hinweise wie ich es gerne mag , reagiert sie prompt und meint nur: Du bist wohl ein Genießer!
Ich möchte wetten, dass sie den Bauern im Münsterland reihenweise den Kopf verdreht.

Sie küsst zunächst noch zaghaft. Aber auch das wird im Laufe der Stunde deutlich angenehmer. Beim Poppen kann ich auch meine Zurückhaltung an den Tag legen. Nach dem Lecken ist sanftes Fingern durchaus erwünscht.

Ein Wiederholung wird es in einigen Wochen sicherlich geben, weil ich doch neugierig auf ihre „Entwicklung“ bin. Eine minutiöse Wiederholung der Nummer spare ich mir hier, Ich denke, es ist alles geschrieben.

Der Messingweg ist eine tolle Location, sauber, sauber stilvoll eingerichtet. Dank Chanel für mich ein willkommene Abwechslung zum Cluballtag. Ich bin gespannt, wie Chanel sich entwickelt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2013, 21:33
Benutzerbild von Christofxxx81
Christofxxx81 Christofxxx81 ist offline
Leckmeister
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 383
Dankeschöns: 402
Standard Chanel,Miss super Sexy !

Kann mich da nur anschließen die Frau ist der Hammer die Titten sind richtig geil , voll das sympatische nette Mädel man kann sich super mit ihr unterhalten sieht voll hübsch aus etwas für jeden Optikficker hammermässige Augen ein superhübsches Gesicht .Es war für mich ein sehr schönes Erlebnisder Fick war super will jetzt nicht ins detail gehen einfach ein Guter Fick super Franze schön feucht ausdauernd ohne Handeinsatz usw. einfach nur geil .
War selten so von einer Frau begeistert die nicht blond und blaueugig ist .
Also ich oute mich jetzt mal als gelegenheits soup gucker ok asche über mein haupt GZSZ also Gute zeiten schlechte zeiten wer guckt das schon keiner aber wer´s kennt die Chanel hat für mich gewisse ähnlichkeit mit der Türkin Ayla die frau ist auch echt der Hammer, wie gesagt normal stehe ich auf Blond und Blaueugig aber als ich die Chanel so sah auch auf den Photos obwohl ihr Gesicht da nicht drauf ist aber ich dachte mir versuch es mal mit einer Türkin und was soll ich sagen es war geil !

Chanel :
AST/PST :spricht sehtr gut deutsch sehr nett inteligent !
Aussehen :sehr hübsch !
Figur :Makellos !
Titten :sehr schön würde jetzt auch eher C sagen aber ich bin da kein experte , wichtig ist sehen gut aus !

Fazit : super geiles Erlebnis !
Kann ich mit gutem Gewissen jedem Empfehlen !
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.04.2013, 22:48
Benutzerbild von Christofxxx81
Christofxxx81 Christofxxx81 ist offline
Leckmeister
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 383
Dankeschöns: 402
Standard

hej ,sorry Leute die Preisinfos hab ich vergessen sehe hier auf meiner user CP das es hier viele intressierte gibt Chanel ist einfach Klasse.

Es geht bei 50 los alles mit Schutz die 1/2
85 Full service heist Franze ohne zusammen duschen usw.
Stunde 150 wenn ich das noch richtig im Kopf habe .
Aber es steht auch alles auf der HP des Clubs drauf .
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.04.2013, 00:43
Benutzerbild von Anginsan
Anginsan Anginsan ist offline
Benutz(t)er
 
Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 50
Dankeschöns: 156
Standard Öffnungszeiten?

Kannst Du etwas zu den Öffnungszeiten sagen?
Auf der HP habe ich keine Infos dazu gefunden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.04.2013, 05:37
Benutzerbild von Umbi
Umbi Umbi ist gerade online
Über Kuckucksnest Flieger
 
Registriert seit: 24.09.2009
Ort: Hart an der Grenze
Beiträge: 1.233
Dankeschöns: 2704
Standard

Zitat:
Zitat von Anginsan Beitrag anzeigen
Kannst Du etwas zu den Öffnungszeiten sagen?
Auf der HP habe ich keine Infos dazu gefunden.
Lt. HP

Privathaus Messingweg 33 • 48308 Senden • Tel.: 02597 693 64 85

Geöffnet tägl. 11:00 - 22:00 Uhr
__________________
"Optimist: ein Mensch, der die Dinge nicht so tragisch nimmt, wie sie sind."
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.06.2013, 10:03
Premiumtester Premiumtester ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 2.270
Dankeschöns: 28559
Daumen hoch Messingweg: Pott-Schwein trifft Nymphomanin

Da hatte ich mal wieder Bock auf was Neues. Ich war eh gerade im Münsterland und so landete ich im Messingweg.
GB war angesagt. Saskia Farell war mit ihrem Team auf der Durchreise. Einen Gangbang mit 3 Frauen.

„Leider“ kam es dann anders. Als ich im Messingweg eintraf stand eine Frau im Netzkleid neben der Eingangstür. Eine leckere gut gebräunte Frau, Mitte 30 und lächelte mir verführerisch zu.






Ich erkundigte mich bei Nicole nach ihrem Servicespektrum, Scheiß auf GB und ich wählte das erweiterte Stundenprogramm bei Estefania.

Da der GB im ersten Stock stattfinden sollte, musste ich unters Dach. Estefania ist nach eigenen Angaben neu in dem Job, mag aber Sex. Und das kann ich voll bestätigen.

Name: Estefania
Spanische Wurzeln
Alter: 35
Gewicht: 52 kg
Größe: 157 cm
Konfektion: 34
BH: 75C

Sprachen: Deutsch

Tja was soll ich groß schreiben. Wir fielen wie 2 ausgehungerte Tiere übereinander her. Vollgas von der ersten Minute an. Wie knutschten mit einer Intensität als ob es kein Morgen mehr gibt. Sie hatte auf meinen Wunsch hin, das Netzkleid anbehalten. Ich fummelte an ihrem geilen Arsch und schob schonmal probeweise einen Finger rein. Diese geile Arsch sollte noch gefickt werden. Zunächst leckte und fingerte ich aber und es stand nach kurzer Zeit 1:0 für sie.

Dann war ich dran, sie schob sich meinen Schwanz in den Mund ich feuerte sie an. „Nimm ihn richtig tief, du Sau, leck die Eier aber schön nass“

Ich zog sie hoch ließ sie aufsitzen und ein Höllenritt begann.
Dann drehte ich sie auf die Seite dübelte weiter, schob sie in die Doggy und drang langsam in den kleinen Arsch ein. Schön vorsichtig, nach genug Dehnung hält sie voll dagegen und brüllt: „Ich komme schon wieder“
Dann rotze ich meinen Nachfahren auch ab.

Kurz frisch gemacht, das Mädel macht mich so geil, dass es sofort zur Runde 2 geht. Geleckt wird nicht mehr, dafür fingere ich sie hart durch, da geht sie voll bei ab, Und es steht 3:1
Meine Fresse, hat die lange keinen Sex mehr gehabt, schießt es mir durch den Kopf.
Ich lasse sie meine von Fotzensaft verschmierten Finger ablecken und dabei den Schwanz von ihr wichsen. Als das Ding steht, loche ich in der Missio ein, spreitze ihre Beine und es wird tief zugestoßen.

Schiebe ihre Beine so hoch es geht und poppe sie heftigst durch. Ab in die Doggy, da hält sie wieder geil dagegen, ich bitte drum, dass sie die Beine zusammen macht und sich auf den Bauch legt. Ich rutsche raus, loche wieder in die pulsierende Muschi ein und nach kurzer Zeit steht es 4:2

Nach einer Massage bin ich nochmals geil. Himmel, hat das Mädel eine Wirkung auf mich. Die Zeit ist fast vorbei. Aber ich will sie nochmals in der Missio vögeln, sie will es auch. Und ich gebe Vollgas.
Mit dem Ergebnis von 5:3 endet dieser tierisch geile Vergleich.

ZK: perfekt
EL: sehr gut
FO: klasse
Lecken: da geht sie geil ab, wird total nass
Fingern: hartes Fingern mag sie sehr gerne
AV: auch da hat sie ihren Spaß
GV: Missio, Doggy, Reiter; Doggy seitlich
Illusionsfaktor: sehr hoch
Mehr Nähe geht nicht

Wiederholung: gerne wieder. Eine Frau, die selbst Sex mag. Da war nichts gespielt sondern einfach nur außergewöhnlich gut.

Beim Runtergehen konnte ich noch einige Blicke auf den GB erhaschen. Er war da wohl ein angenehmes Verhältnis von Männlein zu Weiblein
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.01.2014, 13:41
Kunny Lingus Kunny Lingus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2014
Beiträge: 72
Dankeschöns: 160
Standard

Sorry fürs pushen - mich würde jedoch interessieren, ob es nicht doch aktuelle Erfahrungen mit dem Personal in dieser Örtlichkeit gibt - zumal der Club ja auch recht intensiv auf der FC-Page mit Banner wirbt. Insbesondere Gina finde ich - ausgehend von den Bildern auf der Homepage sowie ihren dargestellten Serviceleistungen - durchaus ansprechend.

Kurz gefragt: Entsprechen die Bilder dem tatsächlichen Erscheinungsbild...?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.01.2014, 21:05
Geniesser65 Geniesser65 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 445
Dankeschöns: 1423
Standard

Zitat:
Zitat von Kunny Lingus Beitrag anzeigen
Sorry fürs pushen - mich würde jedoch interessieren, ob es nicht doch aktuelle Erfahrungen mit dem Personal in dieser Örtlichkeit gibt - zumal der Club ja auch recht intensiv auf der FC-Page mit Banner wirbt. Insbesondere Gina finde ich - ausgehend von den Bildern auf der Homepage sowie ihren dargestellten Serviceleistungen - durchaus ansprechend.

Kurz gefragt: Entsprechen die Bilder dem tatsächlichen Erscheinungsbild...?
Ich war im Lauf der letzten Jahre in unregelmässigen Abständen dort.
Was die Einrichtung und Sauberkeit des Ladens betrifft kann man alles, was Grauerwolf geschrieben hat 1 zu 1 bestätigen. Alles Super!
Bedingt durch die Fluktation der Damen dort und meiner längeren Besuchszeitpausen n dort, hatte ich mich immer in eine andere Dame verliebt.;-)
Es ist jetzt nicht so, das der Fotograf ein ortsansässiger Münsterländer ist, der bis jetzt nur die Bullen und Eber für die nächste Onlineauktion der dort heimischen Züchter abgelichtet hat.
Der kam schon aus ner grösseren Stadt und wusste die Mädels vorteilhaft in Pose zu setzen. Aber es ist alles ok dort.
Der Service dort ist über jeden Zweifel erhaben. Was auf der HP angekündigt ist wird super eingehalten.
Der Grund, warum ich dort nicht mehr hingehe:
in den RTC's kann Mann das bei weniger Kosten genau so haben und nach Lust und Laune auf mehrere Mädels verteilen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de