freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 28.02.2017, 14:12
Mister Big XL Mister Big XL ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 163
Dankeschöns: 7512
Standard Neby: Anabel, 24, Nigeria

ANABEL, 24 Jahre, NIGERIA,
dunkelhäutig,
strammer 36er-Body, ca. 169 cm, Knack-Po,
hübsches Gesicht, "Blase-Mund"
seit ein paar Tagen in Deutschland,
spricht kein DEUTSCH, Verständigung in Englisch möglich....
kommunikativ - aufgeschlossen - lernfähig - einsatzbereit....
Gestrige Kleidung: kleiner Goldgürtel...Mini-Slip...Netzstrümpfe..Nuttenschuhe..
schwatte lange Haare (Löwenmähne) bis an den Po....

Geändert von Mister Big XL (28.02.2017 um 16:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.03.2017, 19:47
dortmunder73 dortmunder73 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 20
Dankeschöns: 273
Standard Klasse Frau aus Nigeria

Heute Kurzbesuch bei Neby mit einer kurzen aber heftigen Nummer mit Anabel - allerdings ohne
Nach ausgiebigen Vorspiel auf der Couch (wo ich dann nach 5 Minuten um den Zimmergang gebeten habe ) kurzes Anblasen im Zimmer.
Danach habe ich sie ausgiebig mit Zunge und 1-3 Fingern verwöhnt, sie lies sich fallen und vermittelte mir eine leidenschaftliche Illusion...irgendwann war ich so aufgegeilt, dass ich kurz vor der 20-Minuten-Grenze auf ihrem Körper (mit Handeinsatz ihrerseits) gekommen bin. Selten so eine Nummer gehabt - aber irgendwie war's geil!

Wer Anabel buchen möchte muss sich beeilen: mir sagte sie, dass sie Montag wieder nach Spanien zurück geht

Beim Umkleiden kurzer Smalltalk mit einem mir nicht bekannten Forumskollegen - beim Durchstöbern der Berichte kann ich mir denken wer es war - schöne Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2017, 13:07
Benutzerbild von frauenfreund71
frauenfreund71 frauenfreund71 ist offline
Chronisch untervögelt
 
Registriert seit: 28.07.2012
Beiträge: 262
Dankeschöns: 2310
Daumen hoch Vivian und Anabel im Doppelpack

Da Vivian und Anabel anwesend waren, entschloss ich mich kurzerhand, beide gemeinsam auf einen Quicky zu buchen. Verhandelt wurde mit Vivian, zu der ich mich aufs Sofa gesetzt hatte. Erschwert wurden die Verhandlungen durch Vivians Zunge, die sich immer wieder zu meinem Mund durchkämpfte. Die kann küssen, die Vivian ...

Auf dem Zimmer dann mein erster Dreier mit 2 Blackys. Beide groß und schlank, nicht zu dünn, mit großen Naturtitten, rasierten Pussys, die man uneingechränkt fingern konnte.

Mir persönlich liegen die ganz schlanken Gazellen ja mehr, aber das soll der Attraktivität der beiden Damen hier keinen Abbruch tun. Beide sind top, vom Aussehen, Figur und Service.

Ich genoss es, abwechselnd von einer geblasen zu werden, während die andere die ZK fortsetzte. Den genauen Ablauf kann ich nicht mehr schildern, das war einfach zu viel. Vollkörperkontakt und meine Finger irgendwo dazwischen, sozusagen

Ich lies beide vor mir liegen, fingerte in beide Pussys und begann abwechselnd mit der oralen Verwöhung der Ladies. Gut, dass man dazu den Finger aus der anderen Pussy nicht rausnehmen muss.

Das Ende folgte dann in Doggy, wobei ich nicht lange durchhielt. Das war dann doch zu viel. Nach der Nummer habe ich schon überlegt, ob ich nicht besser eine Stunde mit beiden gebucht hätte, das wäre mehr relaxt gewesen. Aber auch mit der Gefahr zum Herzkasper

Anabel sticht vor allem durch ihre herzliche Art hervor, man wird sofort mit ihr warm. Sie hat eine mörder-enge Pussy, bläst gerne und ausdauernd und geht perfekt auf einen ein.

Zusammenfassung:
2 geile Blackys, 1 glücklicher Freier, guter Neby-Tarif und eine Leistung von 2 Top-Ladies, die das Neby rocken.

100% Empfehlung Gerne wieder
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.03.2017, 08:22
Mister Big XL Mister Big XL ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 163
Dankeschöns: 7512
Standard Anabel - Spieldauer verlängert !

Entgegen Planung tritt ANABEL nun noch bis Samstag dieser Woche bei NEBY auf!

Ich hab gestern die Chance genutzt, den Spass meines Erstzimmer mit ihr noch einmal zu wiederholen!

Erst auf meiner großen Lieblings-Couch nett in englisch unterhalten und ein wenig gekuschelt... intensive Küsse ausgetauscht....und schon mal ein wenig abgegriffen, ob denn noch so alles vorhanden ist....

Das Zimmer war wieder sehr schön und intensiv; wobei ANABEL nicht nur sehr gut bläst , sondern sich auch sehr gerne verwöhnen lässt.
Danach noch schön gerammelt ; und ausgezuckt...

Für mich - und sicherlich für alle Freunde "dunklerer Mädels" - ein Traum und Erlebnis.....

Nach dem Duschen traf ich dann im Eingangsbereich einen lieben Forumskollegen, den ich sonst eigentlich immer in einem anderen Dortmunder Club treffeNach kurzer Zeit sah ich dann von ihm auch noch noch die weißen Beine und einen Arm - unter ANABEL - auf der großen Couch.....

Nach dem Zimmereinsatz war ich sehr zufrieden aber auch k.o.. So konnte mich auch VIVIAN nicht mehr zu einem Zweitzimmer überzeugen....obwohl sie im roten Negligee (richtig geschrieben?) mit knappem Slip auch einfach nur geil aussah....

Meine Tagesausgabe war somit sehr niedrig; ich konnte mir noch außerhalb des Clubs Pommes und Currywurst erlauben und morgen ist ja auch noch ein Tag.....

Geändert von Mister Big XL (09.03.2017 um 08:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de