Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #371  
Alt 29.12.2016, 13:53
br2016 br2016 ist offline
Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 125
Dankeschöns: 2516
Standard Aplerbeck ganz ok

Ich werd mit dem Aplerbeck nicht richtig warm. Nicht dass ich große Kritik hätte, es ist alles irgendwie "ganz ok". Der Club ist eigentlich genauso wie ich mir ein Bordell vorgestellt hatte bevor ich eins betreten hab. Kennt man ja aus dem Fernsehen. Mit einem positiven Unterschied: ich hätte gedacht, dass man finanziell bluten muss. 30€ Eintritt bzw. 20€ Happy Hour (10:00 bis 13:00 und 19:00 bis 21:00) mit frei Kaffee und Softdrinks und 30€ pro Zimmer sind aber durchaus bezahlbar. Allerdings löst der Club bei mir die gleiche Stimmung aus wie eine RTL II Reportage: ich guck paar Minuten zu und schalte dann ab ohne so richtig angetörnt zu werden.

Anwesend sind ca. 10 Ladies, darunter Angela, Roberta, Vanessa, zwei Schwarze aus Nigeria, zwei MILFs (sympathisch, aber für mich vom Typ eher Hausfrau von nebenan als MILF). Melica ist nicht da, die hätte es rausgerissen.

In die nähere Auswahl kommen für mich eine quirlige Schwarzhaarige mit rotem Lippentattoo an Gesäß/Hüfte und die blonde Angela.
Wegen Disqualifikation ausgeschieden: eine Rumänin im blauen Cocktail-Kleid ächzt "was gucken, haide ficken", kommt für mich allerdings nicht albern-ironisch sondern eher gereizt rüber, so als wenn sie nicht genug Zimmer gemacht hätte. Vanessa interessiert mich, aber ihr zweiter Satz ist ein gelangweiltes "komm ficken", während ich eine Couch weiter sitze. Nennt mich ruhig Prinzessin, aber bei dem Umgang krieg ich keinen Ständer

Angela

Herkunft: Rumänien
Deutsch: gut
Alter: 25
Größe: 1,55m
Körper: schlank
Oberweite: kleine, sexy A-Cups
Haare: blondiert
Augen: braun
Tattoos/Piercings: keine

Angela trägt ein schwarzes Neglige, Lippenstift, guckt süß und ist unaufdringlich verspielt. Sie küsst ein bisschen und sagt ZK fürs Zimmer zu, will aber nicht auf der Couch knutschen. Anblasen auf der Couch macht sie auch nicht.

Ich buch 20 Minuten Zimmerzeit. Die Uhr an der Wand ist nur zur Deko da und läuft nicht, wir checken die Uhrzeit auf ihrem Handy, das sie anschließend wieder wegpackt.

Sie knutscht mit offenem Mund, ohne dabei die Zunge so richtig zum Einsatz zu bringen. Eigentlich hat sie keine Berührungsängste und steckt mir die Zunge auch schonmal in den Mund, aber das nicht allzu geschickt. Wir befummeln uns gegenseitig beim Knutschen, ist ganz ok. Dann geh ich in Rückenlage und sie holt ein Gummi raus. Hä, blasen mit? Ich hab keine besonders ausgefallenen Wünsche im Bett, aber muss wohl in Zukunft ne Checkliste beim Sofainterview durchgehen.

GV hat etwas Anlaufschwierigkeiten ohne Schmierung. Ich frag nach Gel, sie nimmt bisschen Spucke, geht auch so. Sie geht mit beim Ficken und wir knutschen zwischendurch. Insgesamt zwar kein Highlight, aber die Nummer geht in Ordnung.

Am Ende zeigt ihr Handy, dass wir 3-4 Minuten drüber sind. Flashbacks an mein Erlebnis mit Erika im Aca Gold setzen ein. Ich schieb Aufbruchstimmung und schlag Trinkgeld vor, sie akzeptiert. Sehr fair von Angela, zumal die nächste Abrechnungseinheit in dem Fall wirklich nicht weit weg war.
Mit Zitat antworten
  #372  
Alt 02.01.2017, 20:25
Benutzerbild von tommybabi
tommybabi tommybabi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 196
Dankeschöns: 2305
Daumen hoch Christina - Supertreffen kurz vor Weihnachten

Vor Weihnachten mein letzter Paysextag in 2016 in Aplerbeck verbracht. War ca. 4 Stunden vor Ort und die Auswahl war an diesem Nachmittag besonders groß. Ich wollte aber in jedem Fall meine Favoritin Christina genießen, die auch zum Glück anwesend war.

Nach längerem Smaltalk aufs Zimmer gewechselt und hier wieder toll nasse intensive Zks, gebläse und gelecke als wenn mann und auch sie ausgehungert war, sie ist toll gekommen und beim lecken ausgelaufen und GV in verschiedenen Stellungen genießen dürfen.

Mit Christina kann man gar nichts falsch machen. Bei uns passt die Chemie zu 100 Prozent und die Treffen werden immer intensiver und mit viel Nähe.

Wäre Dortmund nicht so weit weg, wäre ich mehrmals wöchentlich bei dieser tollen Frau. Evtl. gut das die Entfernung nach Dortmund immer mehr als 100 Kilometer sind, denn evtl. wäre ich dann ständig pleite, wenn ich das mehrmals wöchentlich aufschlagen würde, wegen der Suchtgefahr.

Hoffentlich bleibt Christina in diesem Club noch lange erhalten.

Viele Grüße zum Jahresbeginn und gut STich in 2017

Tommybabi
Mit Zitat antworten
  #373  
Alt 02.01.2017, 20:31
Benutzerbild von tommybabi
tommybabi tommybabi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 196
Dankeschöns: 2305
Daumen hoch Angela aus Rumänien - auch nicht schlecht

Nach der tollen Session mit Christina wollte ich an diesem Nachmittag noch eine zweite Garzelle genießen. Im laufe des Nachmittages fiel mir Angela ins Auge.

Daten aus dem Kopf:

Konfektion 34 bis 36
Haarfarbe - hell bis mittelblond - Schulterlang
Körbchengröße - gutes B

Zks - gut aber noch ausbaufähig
Fo - gut das kann sie
lecken - schmeckt gut und wird auch nass und kann genießen - lässt sich allerdings nicht komplett fallen - war aber an der Grenze
GV - schön mit Nähe

Mehr möchte ich gar nicht schreiben. Sie ist einen Test in jedem Fall wert.

Also auf und dann hier berichten, denn von diesem Mädel schreibe ich den ersten Bericht hier.

Gruß Tommy
Mit Zitat antworten
  #374  
Alt 20.01.2017, 15:01
Benutzerbild von derk.
derk. derk. ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2012
Beiträge: 56
Dankeschöns: 494
Standard Noch nichts los in Aplebeck

Noch nichts los in Aplebeck oder schlechter Tag, das Lineup der DL lies an diesen Tag zu wünschen übrig. Keine Christina Milinca oder Jasmin aber ach keine sonst buchbare DL. 6 Damen waren gegen 18Uhr anwesend aber spjektiv für mich keine Option. Das Bufett war ok mit Kartoffeln und Fleischröllchen, Tütensuppe, Frigadellen und Bulletten und auch die Sauna also habe ich das genutzt das Geld für guten Sex habe ich für eine gute Massage ausgegeben hat sich auf jeden Fall gelohnt ;-) .
Das nächste mal rufe ich vorher an, dann könnte ich das Geld für eine Innenmassage ausgeben.
__________________
Carpe Diem et Noctem
Mit Zitat antworten
  #375  
Alt 22.01.2017, 20:14
cyclist765 cyclist765 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2015
Beiträge: 15
Dankeschöns: 367
Standard Erstbesuch

Freitag nachmittag, 15 Uhr, Saunaclub Aplerbeck.
Definitiv zu früh!
Also erstmal die Sauna genutzt und die wirklich schön gemachten Duschen im 1. Stock und im Keller. Danach das Hamam inspiziert. Da hat sich ein Handwerker viel Mühe gegeben. Der sieht wirklich gut aus.
Ein Bierchen und ein netter Plausch mit der Bardame aus Litauen später bekam ich die Infos, dass um 18 Uhr mehr Mädels kommen und auch warmes Essen geliefert wird.
Um 16 Uhr waren ca. 6 Mädels da. Hauptsächlich RumBul. Alle sehr freundlich aber auch sehr zurückhaltend. Da muss der Mann halt selbst die Initiative
ergreifen.
Später kam eine freche Blonde in den Laden. Ein paar böse Sprüche ausgetauscht und dann war sie weg. Hmmm, Mist. Ein langes Zimmer mit nem Eisbären und bei mir Kopfkino.
Ich erführ, dass sie Melica hieß.
Als sie wieder an die Bar kam gab ich mir Mühe und beichtete ihr mein Kopfkino. Was folgte war eine Stunde der besonderen Art. Melica ist 26 Jahre alt und hat ne tolle Figur mit gemachten mindestens C Bubis.
Ein Blumen Tattoo an der Seite.
Und Action...
Wir rekelten uns nackt auf der Matraze und ich durfte ihren tollen Körper im Spiegel dabei betrachten.
Blasen 1a bis ich sie etwas bremsen musste. Beim Lecken musste sie mich dann bremsen. Etwas knutschen und an Körpern rumspielen später ging es ans Poppen. Auch da ein Traum. Körper spüren und Melica geht toll mit. Außerdem hat sie Gefühl dafür wann es ans Finale geht und geht super mit. Ins Finale gingen wir dann gemeinsam.
Oder war es nur gespielt bei ihr?
Ach scheißegal. Es war großartig. Melica ist definitiv ein Goldstück unter den Liebesdamen.
Allein Dafür hat sich die Fahrt nach Dortmund gelohnt.

Ich gönnte mir ne Dusche und Essen vom Buffet. Leider auf Plastiktellern mit Plastikbesteck. Nicht mein Ding! um 22 Uhr machte ich mich auf den Heimweg. Mittlerweile war der Club gut besicht.
Mit Zitat antworten
  #376  
Alt Gestern, 20:44
Ho4 Ho4 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2015
Beiträge: 126
Dankeschöns: 1891
Standard wieder mal Melica

Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen.
Melica ist schon was besonderes.
Sie ist auch der eigentliche Grund für mich nach Aplerbeck zu fahren.

Der Club an sich hat das typische Puff-Flair; doch in welchem Jahrzent? 90er oder 80er?
Also einen Schönheitspreis gewinnt der Laden nicht, er hat aber durchaus Charme. Das Essen ist legendär. (aber nicht legendär gut)
Die Sauna ist klein und manchmal nicht so warm.
Ich mag den Laden trotzdem. Die Bardame ist auch wirklich sehr nett.
Der Club macht zwar um 10 Uhr auf, aber eigentlich ist erst gegen 17 Uhr was los.

Hier geht Mann nicht für einen Wellness-Tag mit gutem Essen hin. Sondern wegen dem einen. Und da sticht Melica ganz klar heraus. Oft gibt es für mich keine andere buchbare Dame (optisch, wie servicetechnisch).

So buchte ich das letzte Mal auch wieder Melica. Die anderen 4 (!) anwesenden Mädels sagten mir optisch nicht zu.
Auf dem Zimmer war es wieder phantastisch mit wilder knutscherei im Stehen, einem sehr guten ausgiebigen BJ, geilem Eierlecken. Dann will sie geleckt und gefinget werden, wobei sie sehr feucht wird. Zum Finale hin geht sie richtig ab. Wirkt aber nicht übertrieben, finde ich. Es passt zwischen uns.

Fazit: Melica hui, Frikadellen pfui!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de