Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 22.06.2011, 16:47
Uncle Coffee
Gast
 
Beiträge: n/a
Idee KuschelluderEssen (Ehem. Divas Essen): Westendhof 11

Ich bin vor kurzem beim stöbern im Netz über diesen, für mich neuen, Club gestolpert.



Sie werben mit folgender Textpassage:

"HERZLICH WILLKOMMEN BEI LADIES ESSEN, DER TOP ADRESSE IN ESSEN!

Wir bieten unseren Gästen 100% Diskretion, erotischen Service und ein gepflegtes Ambiente.



Immer 3-4 junge Frauen anwesend und jede Woche neue Damen im wechsel!

An der Tür empfängt Dich unsere Hausdame,die Dir gerne unsere Frauen einzeln vorstellt und Dir bei der Auswahl und dem Service behilflich ist!

Wir legen sehr viel wert auf die Zufriedenheit unserer Gäste!

Alle Frauen sind sehr gepflegt und sprechen deutsch oder englisch!

Unser Haus sowie der dazugehörige große Parkplatz sind absolut privat und diskret!

Escort - Haus und Hotelbesuche!

Ein Anruf und die Frau Deiner Träume kommt zu Dir, bequemer geht es nicht.

Mach Deine Träume wahr!"
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.06.2011, 17:40
horst09 horst09 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2009
Beiträge: 125
Dankeschöns: 226
Reden Frisch gefickt: Michelle alias Alexandra Neldel

Heute war es dann endlich soweit und ich hatte Gelegenheit dem Club direkt meine Aufwartung zu machen. Strategisch günstig gelegen, Nähe früherem Mudia Art, konnte ich problemlos dort rumkurven als alteingesessener Essener und brauchte keine Angst vor Entdeckung zu haben. Man fährt den Westendhof rein bis zur Linkskurve und fährt dort praktisch geradeaus auf den Hof. Ein kleines Schild mit der 11 und einem Pfeil, beides in rot, sind praktische Wegweiser. Dort kann man direkt vor der Tür parken.

Nach dem Schellen wurde mir sofort aufgemacht und ich wurde in ein grosses Vorzimmer geführt. Riesen Flat TV mit minderer Bildqualität lud in der Wartezeit zum Sport gucken ein. Dann wurde mir von der Puffelse die Mädels geholt. Es zeigten sich nacheinander drei Mädels, Michelle, Natalie und Joy. Dank Photoshop sahen alle drei auf der HP deutlich besser und vor allem auch anders aus.

Dennoch gefiel mir Michelle (Bilder auf der Page geben Sie nicht wirklich wieder wie ich finde) auf Anhieb und Ihr Lächeln hatte etwas Besonderes. Ich entschied mich also für Michelle und wurde dann nach oben in ein anderes Zimmer verfrachtet und die Puffelse fragte mich wie lange ich bleiben wollte.

Preise waren wie folgt:

Quickie (20Min) = 50 Euro
30 Min = 70 Euro
45 Min = 85 Euro
60 Min = 100 Euro


Extras:

FO = 20 Euro
FO mit Aufnahme = 30 Euro
Anal = 50 Euro
(da bin ich mir nicht mehr ganz sicher)

Ich wählte 1 Stunde mit FO und blätterte das Geld auf den Tisch. Dann ging ich alleine duschen. Es handelt sich um ein normales Badezimmer mit Eckbadewanne und einen Duschvorhang. Wirklich sauber war es nicht, aber wer Club Debby in Essen gewohnt war haut nichts mehr um.

Nach der Dusche musste ich noch ca. 5 Minuten nackt im Zimmer warten bis dann endlich mal Fräulein Michelle mir die Aufwartung machte. Wir legten uns direkt hin und Sie begann mich zärtlich zu liebkosen. Zu diesem Zeitpunkt war Sie noch in Ihrer engen Korsage eingehüllt und ich, ganz gentleman, half Ihr natürlich uneigennützig aus dem Teil.

Nach gefühlten 5 Minuten wurde mein inzwischen steifer Schwanz mal FO verwöhnt. Zunächst ohne jeglichen HE, später wurde es zum Abschuss hin auch mal ein Wichsen mit Zungenkontakt. Es wurde die Eichel poliert, der Schaft genässt und die Eier heftig eingesaugt. Abspritzen im Mund war nicht.

Die erste Sauce ging dann auf Ihre kleinen Titten, kleine B Cups, und nach der Reinigung kuschelten wir ein wenig. Wir streichelten unsere Körper und unterhielten uns auf Englisch. Dort fiel mir erneut Ihre Ähnlichkeit mit Alexandra N. auf. Nicht immer, aber es gibt gewisse Gesichtsausdrucke wo man meint Sie eins zu eins neben sich liegen zu haben. Seien es die Wimpern, die Augen oder auch die Lippen. Aus meiner Sicht faszinierend diese Ähnlichkeit.

Runde 2 wurde eingeläutet als mein Schwanz von hinten an Ihren Arsch anklopfte. Schnell schaute Sie mal mit Ihrer Hand und mit Ihrem Mund nach ob alles klar ist und zog dann ein Gummi auf. Sie bewunderte dann erstmal die Stärke des Arbeitsgerätes und bat dann um vorsichtiges Einlochen in der Missio.

Das wurde dann aber nach 2 Minuten abgebrochen, denn irgendwie passte es nicht wirklich und Michelle hatte immer die Hand dazwischen. In der Doggy wurde es leicht besser. Dennoch muss ich sagen, dass die Frau schon ein wenig eng war und auch reichlich Schmiere verhalfen Ihr nicht zu einem vernünftigen Sex. Somit brach ich ab und bat um Finish per Blowjob.

Dieser Bitte kam Sie nach und positionierte sich so gut, dass ich alles abgreifen konnte. Mit Hilfe Ihres Mundes und meiner rechten Hand kamen wir dann auch just in time zum Finale und nach erfolgter Endreinigung, reichlich Spaß beim guten PST, ging es dann zurück ins Büro.
Kurzübersicht: Michelle

FO = FO sanft und variantenreich. Aber eher Girlfriendlike
EL = Ja
ZA = Nein
Augenkontakt = ja
ZK = not official
GF6 = Yes
Lecken = not official aber hübsche rasierte und wohlschmeckende Spalte
Stellungen = Missio, Doggy (aber nur mit Kolben < 18*5 befahrbar)
Säuberung = Feuchttücher, teils durch Michelle, teils nur angereicht
Körper = super schlanke Frau mit kleinen Titten. Hammergesicht wie ich finde
S.A.U. Skala = (3,5+8+5) 5,5 von 10
WHF = 90 %



Fazit: Michelle ist eine wunderhübsche junge Tschechenmaus. Auf 165cm verteilt ein hammermäßiger Körper, kleine B Cups, geiler draller Arsch, schöne weiche Haut, sehr hübsches Gesicht. Servicepalette ist bei Ihr eingeschränkt beim Thema ZK, Lecken und Aufnahme. Macht Sie alles offiziell nicht Größere Kreiskolbenmotoren dürften dort reichlich Öl zur Schmiere verbrauchen. Und dennoch fand ich die Nummer geil. Wer von uns hat schon das Glück mal mit Alexandra zu ficken.

Fazit: Ladies Essen ist wieder eine WoPu Alternative mehr in Essen. Die Lage bezeichne ich als strategisch günstig. Vor allem nicht direkt einsehbar wie zum Beispiel Pussy Club, Agentur Eden oder Schloss 145. Die Bilder auf der Page sind arg bearbeitet. Wenn man aber Glück hat wie ich mit Alexandra, sorry Michelle, ist man trotzdem zufrieden.

Bis bald
Gman

Erläuterung:

Die persönliche S.A.U.-Skala ergibt sich wie folgt:
S wie Sex
A wie Aussehen
U wie Unikat (Exotin wie Dänin, Brittin, Kanadierin etc, oder besonderen Eigenschaften wie über 180cm oder kleiner 140cm, Riesentitten oder ähnliches)

Für jeden Bereich vergebe ich Punkte. Somit kann ein Unikat mit schlechten Aussehen und ordentlichen Sex noch recht passabel abschneiden. Die Mischung macht es halt.

Geändert von horst09 (22.06.2011 um 18:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.06.2011, 21:25
AND AND ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 575
Dankeschöns: 1415
Standard

******** danke für die Infos.

Sowie ich die anzeigen beobachtet habe, wechseln die damen zwischen Ddorf, Dortmund und jett Essesn hin+her....

aber aufgrund der Berichte von/aus Düsseldorf bez. der Optik dann vor Ort und den Serviceangaben habe ich bisher den Pimmel davongelassen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.06.2011, 09:55
horst09 horst09 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2009
Beiträge: 125
Dankeschöns: 226
Standard

Zitat:
Zitat von AND Beitrag anzeigen
******** danke für die Infos.

Sowie ich die anzeigen beobachtet habe, wechseln die damen zwischen Ddorf, Dortmund und jett Essesn hin+her....

aber aufgrund der Berichte von/aus Düsseldorf bez. der Optik dann vor Ort und den Serviceangaben habe ich bisher den Pimmel davongelassen.
Das ist richtig, die Damen wechseln hin und her. Michelle war davor bereits in Düsseldorf und ist dann jetzt erstmal weg.

Zum Thema Optik darf ich zitieren

Zitat:
Zitat von ******** Beitrag anzeigen
Dank Photoshop sahen alle drei auf der HP deutlich besser und vor allem auch anders aus.
Und zum Thema Service verweise ich auf die S.A.U. Skala wo ich diesmal extra die Einzelwerte aufgeführt habe. Da steht eindeutig bei S. wie Sex lediglich 3,5 von 10 möglichen Punkten.

Ich für mich fand die Nummer dennoch das Geld wert. Denn erstens gefiel mir Michelle optisch 1a und zweitens hat Sie mich in manchen Situationen von Ihrer Mimik total an A.N. erinnert. Und nur deswegen gab es auch die hohe WHF von mir.

Desweiteren zu einzelnen Kommentaren:

Die Sauberkeit in dem Laden kann man nicht mit einem Saunaclub ala Aca, Gt oder ähnlich vergleichen. Das Badezimmer war nicht wirklich sauber, aber besser als damals im Club Debby, und ich hatte zumindest auf den ersten Blick ein sauberes Bettlaken und Tuch. Allerdings wurde es nach mir einfach nur wieder neu drapiert von Michelle. Ich wage zu bezweifeln, dass Sie es anschliessend noch ausgetauscht haben.

So ich hoffe damit Euch ein wenig geholfen zu haben und geniesse jetzt meine Dienstreise nach MUC und muss leider den geplanten GT Besuch auf nächste Woche verschieben.

Gman

Geändert von horst09 (24.06.2011 um 10:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.09.2011, 13:19
Sonofgod Sonofgod ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 9
Dankeschöns: 1
Standard Ladies Essen

Hallo Freunde,

bin Stammkundu bei denen, habe dort immer super Service erlebt. War aber die letzten 2 male da und es war richtig scheisse! Da ist jede Laufhaus nummer besser! War bei Sara und Viki!

Die beide meiden! Verstehe nicht warum der Laden nicht weiter auf die guten Deutschen Girls setzt?! Die beiden genannten haben für 100€ nichts geboten!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.09.2011, 13:23
heinz heinz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 330
Dankeschöns: 894
Standard

Interessant, etwas über diese bisher unbeschriebene Adresse zu lesen!

Welche Damen kannst Du denn empfehlen?

Welcher Service wird von ihnen geboten?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.09.2011, 15:48
fork fork ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 91
Dankeschöns: 520
Standard Sonnatgasnachmittagsfick

Von den Bildern angelockt habe ich mich gestern zu meinem ersten Wohnungspuff-besuch aufgemacht und war , warum auch immer , mächtig nervös. Augen zu und durch, was wenn Photoshop zu sehr zugeschlagen hat? Solche und andere Fragen schoßen mir durch den Kopf. Dort angekommen stellten sich die drei anwesenden ladies vor und .. ja Photoshop hat z.T schwer zugeschlagen. besinders auffällig bei Shanon, die aufgrund der Gewichtszunahme kaum zu erkennen war, Carolina war zwar figurtechnisch auf der Höhe, sagte mir aber nicht sonderlich zu. Als letzte und von mir ohnehin favorisierte Dame stellte sich Tina vor. In Realtiät zwat auch deutlich mehr als auf den Pics aber für mich absolut im Rahmen. Also duschen, zahlen und action.. und wow was hat sie für großartige !!!!! in die ich mein Gesicht vergraben konnte. Dazu ein relativ zärtlicher Umgang mit mir und und den empfindlichen Teilen, knutschen, blasen (dieses mal mit) Reiterspielchen Missio und schon, viel zu früh , konnte ich mich nicht mehr halten. Gerne hätte ich es noch länger hinausgezögert aber das was sich unter mir abspielte war einfach zu geil.
Danach netter AST das Angeot einer Massage, etwas kuscheln und sich "erstmal kennelernen" .. seltsam macht das nicht eigentlich vorher? Egal, ich denke mal ich geb mir nochmal ne Chance auch wenn ihre 45 Minuten nicht ganz meiner Zeitrechnung entsprachen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.01.2012, 23:07
Manni1a Manni1a ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2009
Beiträge: 211
Dankeschöns: 1153
Standard Pamela

Eigentlich bin ich ja überhaupt kein Freund von Wohnungspuffs. Dieser Tage dultete ein spontaner Geilheitsanfall aber keinen Aufschub, so dass ich bei den Ladies in Essen eingekehrt bin. Die Bilder von Pamela hatte ich mir vorher schon auf der HP angesehen - ich vermute, das war auch der Grund für den spontanen Geilheitsanfall.

Kurz und gut: Pamela wurde mir neben einer zweiten verfügbaren Dame vorgestellt. Der Body war original wie auf den Bildern, das Gesicht aber bearbeitet. Es gab einen Quickie (viel mehr Zeit hatte ich auch nicht) für 50 Euro. Pamela lieferte dabei eine anständige Performance, etwas hektisch (war halt ein Quickie), aber immerhin inkl. ZK, und lecken ließ sie sich auch.

Ich hab's nicht bereut, hoffe jedoch, dass mich solche spontanen Geilheitsanfälle künftig nicht wieder öfter treffen.

Manni1a
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.01.2012, 22:12
AND AND ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 575
Dankeschöns: 1415
Standard ab sofort

kann man da wohl auch eine bekannte Pornodarstellerin da antreffen:

http://www.6relax.de/club_girls_deta...om_a/club_4114
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.02.2012, 16:54
Benutzerbild von Ned
Ned Ned ist offline
ACA Süchtel
 
Registriert seit: 02.11.2009
Beiträge: 116
Dankeschöns: 189
Daumen runter Alexandra

War gerade bei Alexandra
Die Fotos auf der Homepage gingen mir nicht aus dem Kopf und heute war sie zufällig in Essen, also nix wie hin.

Die Location is naja, aber halbwegs sauber, das Wasserglas meines Vorgängers stand noch auf dem Tisch.

Die wollte erstmal den Quikie zum teste, gut das ich nicht mehr Kohle verbrannte. 50 Euro für liebloses anwichsen, nen bißchen Titten kneten, die sind aber der Hammer. Dann Gummi drüber und ein monotones blasen ohne Abwechslung und kein Eier einbezug jeder Art.
Dann sollte nach 5 Minuten schon gepoppt werden, auf meine Frage ob sie noch blasen könnte, NEIN dann mache ich zu Ende. NA toll. Also aufsatteln dachte ich mir und dabei schön die Titten lutschen. NEIN küssen ging garnicht weder ich sie noch umgekehrt.
Reiten mscht sie auch erst im halben Stunde Service.
Also Doggy. Das war ganz ok, geiles Arsch schöne Titten, aber die Frau hält der MAßen dagegen und stöhnt dir einen vor. Wems gefällt.

Mein Fazit bleibt never ever 0,00 WH

Sorry wem ich jetzt die Lust auf Alexandra genommen habe. Es war zwar nur der Quikie aber da habr ich im Laufhaus schon besseres erlebt.

Preise:
Quikie 50 Euro
halbe Stunde 70 Euro
3/4 Stunde 85 Euro
Stunde 100 Euro

Extras:
Blasen ohne 20 Euro
mit Aufnahme 30 Euro
Anal 50 Euro
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de