villa vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 09.06.2013, 13:22
Lurtz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Sky: Shakira, 27, Ecuador

Auszug aus meinem Bericht vom 08.06. http://freiercafe.com/showpost.php?p...&postcount=127

...Von der Thekendame freundlich empfangen und um 35€ Eintritt erleichtert und an Shakira verwiesen worden, die als mein Guide fungieren sollte und sowohl beim entkleiden als auch beim Duschen mir nicht von der Seite wich. Beim trockenrubbeln ging sie vor mir auf die Knie und das Begrüßungsschwanzlutschen folgte. Toll!
Nach dem kurzen blowjob führte sie mich durch die Räume und ich endete an der Bar. Wasser bestellt und bekommen, kam ich jedoch nicht zum trinken, denn schon wieder hatte sich Shakira an meinem Schwanz angedockt und fuhr fort, diesen schmatzend zu lutschen. Ein Kollege beobachtete uns und meinte, wenn man's nicht selbst erleben würde,dann würd man es nicht glauben...recht hatte er und es sollte ein harter Tag werden.
Natürlich habe ich Shakira mit aufs Zimmer genommen:

Sie trug einen knappen grünen Bikini und hat einen geil-verkommenen Blick; Geldübergabe erfolgt im Voraus (50€ für den Erstfick des Tages)



Ich hatte eine geladene Waffe in der Hose (ähm..unterm Handtuch) und lies mir von der geilen Puppe ordentlich die Stange polieren, die Eier lecken und schliesslich das Gummi überziehen. Es wurde uns alsbald warm in der engen Hütte und Shakira zog die Tür zur Seite auf. Damit fickten wir nun scheinbar öffentlich, denn während sie meinen Schwanz abritt, tauchten plötzlich zwei Gestalten in der Tür auf und beobachteten unser Treiben. Mir machte es nichts aus und Shakira befeuerte es noch zusätzlich, ein paar beherzte Hiebe auf ihren Prachtarsch und verschiedene Stellungen wurden durchgezogen. Die geile Ficksau versuchte sich regelrecht auf meinem Schwanz aufzuspiessen. Ich habe ehrlich gesagt vergessen, wie ich gekommen bin - der Tag war so verfickt lang! Ich meine aber, dass ich ihr in ihren Mund gespritzt habe, denn ich bin nur 1 x heute in einem Girl gekommen, das konnte ich mir noch merken
Besonders geil war, dass wir beide total klitschnass geschwitzt waren und ich jeden Zentimeter ihres sexy bodys abschlecken durfte.

Ficken: Doggy, Missio, Reiter, Reiter umgekehrt
Küssen: geile Porno-ZK
Lecken: ja, Eier gut gelutscht
Blasen: gekonnt und gut (nass und tief genug)
Fick-Typ: geile Pornofickschnitte, belastbare Sportfickerin die es hart besorgt bekommen will

Geändert von Lurtz (09.06.2013 um 13:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.06.2013, 22:22
Lurtz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Dreier mit Andrea und mir

Auszug aus diesem Bericht: http://freiercafe.com/showpost.php?p...&postcount=132

Andrea und Shakira dos amigas diabolo

Schon beim Entkleiden der wenigen Textilien auf dem Zimmer kam Partystimmung auf, wir tanzten etwas und fummelten an uns herum posierten vorm Spiegel, beide Hühner krabbelten vor mir aufs Bett und wackelten mir mit ihren Ärschen entgegen meine linke Hand auf Andrea's Po die rechte auf Shakira's Backen, geil. Ich schleckte Andrea in der Missio die Muschi aus, während Shakira die mit ihrem Gesicht unter mein Becken gekrabbelt war versuchte, an meinem Schwanz in ihrem Rachen zu ersticken. Andrea quiekte und lachte laut los, als ich sie mit meiner Nase in die Muschi fickte. Was für ein Spaß! Als ich Andrea in der Missio fickte (safe) krabbelte Shakira auf meinen Rücken und ritt auf mir herum - wir purzelten lachend durchs Zimmer und lachten uns dabei kaputt.
Dann wurde es wieder ernst: Shakira wurde von mir hart im Doggy durchgefickt, während Andrea mir zugewandt, breitbeinig masturbierend auf dem Bett lag und vor sich hin stöhnte. Ihr Bein auf Shakiras durchgebogenem Rücken abgelegt, lutschte ich ihren kleinen Fuß und die Zehen und rammte Shakira hart den Schwanz in die Möse um sie zum Schreien zu bringen.
Stellungswechsel. Shakira lutscht mir den Schwanz und Andrea knutscht mich dabei ab. Dann sattelt Shakira noch auf und reitet mich ab, ich haue ihr den Arsch und greife mir ihren Hals, mit ihren braunen Augen blickt sie mich glasig an und vermittelt mir mit diesem Fickblick "Nimm mich richtig ran, schone mich nicht!" Cut--

So kommen wir zu einem vorläufigen Ende wegen Zeitablaufs...ich allerdings nicht, denn Catalina hatte zuvor (leider) ganze Arbeit geleistet.

Ficken: Beide girls waren mit Spaß und viel Einsatz bei der Sache, vor allem Shakira die geile Drecksau Beide waren sehr initiativ und aktiv!
Lecken: Andrea's Muschi schmeckte wunderbar, Shakira ebenfalls, S. schleckt die Eier schön ab und lässt sich dabei auch den Kopf mit der Hand dirigieren. ANdrea mag es, das Poloch geleckt zu bekommen.
Blasen:Shakira ist die Blasmeisterin, Andrea eher passiv aber auch gut.
Illusion:Ich war Hauptdarsteller in meinem eigenem Pornokopfkinofilm.
Gesamteindruck:Zwei leckere Fickschnittchen die gut harmonieren und mit Engagement und gutem Service keine Wünsche offen lassen; ausser vielleicht, dass ich ihnen gerne in ihre Münder gespritzt hätte...
WH:Si! Aber tendentiell Shakira lieber solo, die mich auch heute wieder voll überzeugt hat.
60€ plus 10€ Tip
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.06.2013, 16:47
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.150
Dankeschöns: 2540
Standard Sky: Shakira

Auszug aus Berichtethema vom 14.06.13:

Zitat:
Zitat von harz4 Beitrag anzeigen

... So nach ca. 1 Stunde wurde ich noch mal ein wenig geil und forderte Shakira auf mich zu begleiten.
Gesagt getan und ab ins Pornokino was wahrscheinlich aufgrund des fehlenden Warmwasserspeichers auch nicht lief.
Shakira, Equador
Ficken: Doggy, Missio, Reiter, Reiter umgekehrt
Küssen: geile Porno-ZK
Lecken: ja, Eier gut gelutscht
Blasen: gekonnt und gut (nass und tief genug)
Fick-Typ: geile Pornofickschnitte, belastbare Sportfickerin die es hart besorgt bekommen will
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.07.2013, 09:17
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.150
Dankeschöns: 2540
Standard Sky: Shakira

Auszug aus Berichtethema vom 02.07.13:

Zitat:
Zitat von Lurtz Beitrag anzeigen

... Lingh empfing mich an der Rezeption und begrüsste mich als Stammkunden mit einem Rabatt auf den Eintrittspreis Für's nächste Mal bekam ich einen Gutschein und schwebte direkt in Shakira's Arm, die heute wieder zum anbeissen aussah.

Nach der Dusche verpasste mir Shakira den obligatorischen blowjob und geleitete mich zur Bar. Dort genoss ich den ebenfalls obligatorischen Kaffee mit ihr und Andrea zusammen, die ich auch aus guter Erinnerung heraus als Trio buchte.

Shakira und Andrea

Andrea liess sich von mir lecken und Nasenficken , knutschte mit mir, während Shakira meinen Schwanz lutschte. Ich fickte alsdann Andrea Misso und anschliessend Shakira Doggy-style. Dabei knutsche ich jeweils mit dem Mädchen in dem ich gerade nicht meinen Schwanz stecken hatte. Von Andrea dauerzungengeküsst und von Shakira Hodensackabnuckelnd kam ich schließlich und spritzte Shakira den Rotz ins Gesicht.

Als Duo funktionieren die beiden chicas gut. Shakira ist dabei der worker und Andrea eher die stille Geniesserin.
Shakira:
GV: Doggy Style, hart genommen, geht gut mit
FO: Schwertschluckerin vorm Herrn!
ZK: ja, geiler Pornostyle
Lecken: heute nicht
Shakira ist eine sichere Bank und eine geile Fickschnitte (40€)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.07.2013, 07:42
Premiumtester Premiumtester ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 2.271
Dankeschöns: 28558
Standard

Auszug aus dem Bericht:

Zitat:
Zitat von grauerwolf Beitrag anzeigen
.

Mir wurde Shakira zur Seite gestellt, die mich dann auch mit einer gekonnten Kuss- und Blaseinlage zum ersten Zimmergang animierte. Auch auf der Couch ließ sich alles gut an, tiefe nasse Küsse und ein tolles Gebläse.

Man muss sagen, dass passte zwischen uns nicht dann aber nicht wirklich. Sie hatte es auf Schnellentsaftung angelegt. Permanenter Handeinsatz, auf dem Zimmer nur mäßige Küsse. Lecken und fingern gestattet aber ohne das eine richtige Stimmung aufkam. Hervorzuheben ist eine rasante Schlittenfahrt, das hat wirklich Spaß gemacht. Gepoppt haben wir in Reiter und Missio.
Eigentlich hätte ich auf mein Bauchgefühl hören sollen. Bislang hatte ich immer von einer Buchung abgesehen.

ZK: zunächst sehr gut, dann dezent
EL: ja
FO: sie kann das sehr gut, war bei mir aber auf Schnellentsaftung aus, zu viel Handeinsatz, teils sehr massiv
Lecken: ja
Fingern: ja
GV: Missio , Reiter
FT: nicht genutzt
Illusion: kam nicht auf
Wiederholung; nein, ich bin da zuletzt einfach besseres gewohnt


Wiederholung; nein
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.07.2013, 08:32
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.150
Dankeschöns: 2540
Standard Sky: Shakira

Auszug aus Berichtethema vom 09.07.13:

Zitat:
Zitat von kalusma Beitrag anzeigen

... Als ich mich später wieder fit fühle mach ich mich auf zu sehen wer noch alles zu Verfügung steht. Ich finde die Mädels schwatzend an ihrem Stammplatz, dem Großen Bett in der Mitte des Clubs und setze mich zu ihnen. Ich lande neben einem Mädel von dem ich glaube das es Shakira ist. Sie ist in eine Gespräch mit einem anderen Mädel vertieft, als ich ihre Beine streichle wendet sie sich mir zu. Nettes Lächen und direkte Küsse. Kurz etwas schmusen und kennen lehren. Dann die Frage ihreseits "Pornokino?". Etwas überrascht stimme ich zu, da ich eher "Zimmer" erwartet hätte. Schauen wir mal was passiert. Auf dem Weg dorthin kommt uns ein anderes Mädel mit ihrem Gast entgegen deren Lächeln und Figur mich sofort begeistern. Sie scheinen auf dem Rückweg ihres Zimmerganges zu sein und gehen vor uns in Richtung Duschen. Gedanklich setzte ich sie auf die Liste für später.
Kaum sind wir angekommen liegt sie mir in den Armen und fängt mit angenehmen Zumgenküssen an. Nach kurzem liegen wir schmusend und knuschend auf einem der Betten. Wir liegen gemütlich auf dem Bett als ich merke wie sich jemand über meinen Rücken zu uns beugt. Es ist das Mädel von eben, sie hat immer noch ihr Handtuch um geschlungen und scheint auf dem Rückweg von den Duschen gewesen zu sein. Sie lächelt und an und gibt mir einen Intensiven Kuss. Ich bin etwas überrascht von dem Verhalten. Da aber sowohl Shakira als auch sie das verhalten anscheinen als völlig ok einstufen störe ich mich auch nicht daran. Sie stellt sich als Andrea vor und fragt nach kurzen "three?". Aha, daher weht der Wind. Die Entscheidung kostet mich nur Bruchteile einer Sekunden und ich antworte mit "Ja". Andrea ist sichtlich etwas verblüfft, anscheinend sind die Mädels nicht gewohnt das der Gast so schnell zustimmt, aber es hat halt die Richtige im passenden Moment gefragt
Somit machen wir uns dann zu dritt ablbernd Arm in Arm auf den Weg durch den Club zu einem der größeren Zimmer.
Dort angekommen sind die Klamotten schnell gefallen, wir knutschen mit tiefen ZK kurz im stehen. Was das Auge schon erahnen ließ bestätigt der Fühltest. Shakira Brüste sind kräftig getuned, mir sind sie zu hart und unecht.
Auf den Bett angekommen kümmert sich Shakira um meinen kleinen während Andrea sich über mich setzt und geleckt werden will. Teilweise so fordernd das ich Probleme habe Luft zu bekommen. Diese Spiel geht so mit wechselnden Rollen einen Weile bis ich um einen Gummi bitte. Diesen zieht Shakira wieder mit dem Mund auf und sattelt anschließend auf während Andrea in meinem Arm liegt und wir mit ZKs knutschen. Shakira reitet sehr gekonnt und so bin ich ausnahmsweise froh das ich in der Zeiten Runde nicht so schnell zum Kommen komme, Andrea soll ja auch zu ihrem Recht kommen. Somit ist nach einem Gummi wechselnden Andrea dran, sie nehmen im Rock`en Roller währenddessen kraull mir Shakira die Eier und wir küssen uns mit ZKs.
Da ich auch hier nicht komme mach ich es mir wieder auf dem Bett bequem und lass Shakira es mit Hand und Mundarbeit zuende bringen. So das ich dann heftig in ihren Mund komme während ich weiterhin mit Andrea schmuse.
Danach wir aufgeräumt und wir machen es uns nochmal auf dem Bett bequem Shakira in meinem linken Arm, Andrea in meinem rechten. Gemütliches streichen und immer mal wie kleine Küsse. Schönes ausspannen mit 2 netten Frauen die beide den Kopf auf meiner Brüste abgelegt haben und sich gelegentlich unterhalten, einfach nett nach einer Nummer. Was gäbe ich dafür jetzt Spanisch zu können, wusste zu gerne über was sie sich in diesem Moment unterhalten haben.
Irgendwann fragt Andrea "zweite" was ich als Fragen nach einer weiteren Runde interpretiere und erst mal verneinen. Somit machen wir uns dann nach kurzem fertig und verlassen das Zimmer. Beide bekommen jeweils 30 Euro und ich verabschiede mich unter die Dusche.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.10.2013, 22:51
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.150
Dankeschöns: 2540
Standard Sky: Shakira

Auszug aus Berichtethema vom 08.10.13:

Zitat:
Zitat von carlos76 Beitrag anzeigen

... Kurzübersicht Shakira, Ecuador?
Ende 20, mittellange, blondierte Strähnen
KF: 38, getunte C-Cups, geiler Arsch
ca. 160 cm, wenig Deutsch, aber genug, um nach dem Zimmer nachkobern zu können
FO: ok
Augenkontakt: ja
ZK: recht leidenschaftlich
Lecken: -
Fingern: Ja
GV: Reiten und Missio
Abschluss im Mund

Fazit: 2 Sterne

Ebenfalls ein Allerweltszimmer! Keine Wiederholung erforderlich.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.10.2013, 23:07
Benutzerbild von Bokkerijder
Bokkerijder Bokkerijder ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 1.794
Dankeschöns: 16873
Standard

Aus dem Berichtethema:
Zitat:
Blond, ohne Schuhe ist sie klein und ziemlich Porno. Schlittenfahrt, sie passt auf, dass er nicht blank reinrutscht. Eierlecken. Tüte drupp und heftiges, sportliches Geficke auf der Matte im Fernsehzimmer. Geile Füße und lutschbar sind die auch, ihre Fotze verträgt einen Daumen bis zum Anschlag. Shakira geht durchaus rustikal zur Sache, nix schmusiwusi. Das Gestöhne war vielleicht etwas übertrieben, so riesig ist mein Piss nun auch nicht. Alles gut im Rahmen des Hausstandards.

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.10.2013, 08:21
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.150
Dankeschöns: 2540
Standard Sky: Shakira

Auszug aus Berichtethema vom 20.10.13:

Zitat:
Zitat von pcwelt Beitrag anzeigen

... Shakira
Am Start wurde mir Shakira zugewiesen. Gute Wahl, die hatte ich sowieso schon auf meiner Liste. Also Duschen, danach half sie mir ins Eisbärenkostüm und luschte mir erstmal den Stab gross. Danach wurde mir an der Theke von Shakira mein gewünschter Kaffe zubereitet und schon stand sie wieder an meiner Seite. Kurz schob sie mir ihre Zunge im Mund und kniete sich dann nieder um meinen Stab erneut gross werden zu lassen. Ich sass dabei auf den Hocker vor der Theke.
Eigentlich wollte ich erst essen, hatte den Tag noch nichts zu mir genommen, jedoch liess Shakira nicht locker. Also dann doch erst Zimmergang.
Geiles Blaskonzert, danach bohrte sie ihre Zunge in meinem Arsch, pornomässiges Ficken in div. Stellungen. Die angestrebte Entsorgung meiner Nachkommen in ihrem Mund schaffte ich allerdings nicht mehr, sie wurden beim Doggy-Ficken ins Gummi abgeschossen.
Hätte doch erstmal was essen sollen, war zu schwach zum rechtzeitigen Wechsel.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.03.2014, 09:22
genießer genießer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 155
Dankeschöns: 1016
Standard Nicht wie früher

Am 05. des Monats ergab sich gegen 18.00 ein kurzes spontanes Zeitfenster.

Geklingelt, die Türen waren offen, also direkt bis zum Tresen gegangen.
Dort gewartet, 2 Chicas huschten vorbei und riefen "Kundschaft".
Es dauerte noch eine geraume Weile bis der Chef sich sehen ließ. Statt eines Hallos war er am Mosern, dass ich schon im Laden stand. Die Erklärung, dass die Türen offen waren wollte er nicht gelten lassen.
50 Euro übergeben, Cheffe ging damit weg, nach einer weiteren Ewigkeit kam Vanessa mit dem Wechselgeld, Übergabe von Handtuch und Latschen.
Dann war ich allein, kein Anblasen unter der Dusche, nichts.

Also die Lage sondiert, 3 DLs lagen gelangweilt auf den Sitzen.
Cheffe und bessere Hälfte auf dem großen Sofa am Tresen und mit den Laptops beschäftigt, diese Tätigkeit hielt die nächsten 1,5 h an.

Kaum mit einem Getränk auf eine Couch gelümmelt, nahm Shakira neben mir platz.
Ab hier lief alles normal. Anschmiegen, geile ZK, erster Busenkontakt, schönes Anblasen bis das Rohr kurz vorm Platzen war, weitere ZK und Zimmergang.
Die Qualitäten von Shakira sind noch die Alten.
Schöne Leckaktionen, leichte Schlittenfahrt, beim Poppen wurde drückend dagegengehalten und herrlicher Abschluss in ihrem Mund.

Zum Zimmer möchte ich folgendes sagen:
Hier landeten wir bei den kleinen Bumsgrotten, wo früher die Dampfsauna war.
Erst musste jede Menge Gelumpe zur Seite geräumt werden um Eintritt zu bekommen, dann wurde das Warmluftgebläse in ganggesetzt und ein kleines Handtuch auf das mit Flecken überzogene Bett ausgebreitet.
Es war eine enge, feuchte und ekelige Atmosphäre.

Für mich ist der Laden ganz schön runtergewirtschaftet worden.
__________________
Genießer - lieber lang und gut, als kurz und schlecht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de