Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 21.06.2014, 10:09
Benutzerbild von Bokkerijder
Bokkerijder Bokkerijder ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 1.800
Dankeschöns: 16868
Standard Sky: Daniela III, Ü40, Ecuador

Name: Daniela
Herkunft: Ecuador, spricht kein Deutsch, etwas Englisch
Optik: 38er Figur, Naturtitten, langes, dunkles Haar. Eine milfige Erscheinung, bei meinem Besuch in schwarzen Halterlosen unterwegs
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.06.2014, 10:11
Benutzerbild von Bokkerijder
Bokkerijder Bokkerijder ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 1.800
Dankeschöns: 16868
Standard Bericht von Lurtz

Auszug aus Berichtethema vom 31.05.14:

Zitat:
Zitat von Lurtz Beitrag anzeigen

... Ich war gerade einmal 5 Minuten aus dem Zimmer raus und hatte eine cerveza sin alcohol in der Hand als mich Daniela ansprach.
Namen sind Schall und Rauch. Aber wen es interessiert: diese Daniela stammt aus Ecuador und bleibt wohl bis Mitte August oder so ähnlich.
Alter der Dame war schwer zu schätzen. Sicher aber Ü30, schicke Titten (angeblich Natur), Mandelbraune Augen, eine Stupsnase (operiert??) und ansonsten ein, ihrem Alter eingedenkend, überdurchschnittlich guter body.

Die ZK auf dem Sofa schmeckten nicht so lecker wie bei Marianna und waren auch nicht so leidenschaftlich, dafür machte Daniela das mit einem Dauerlutschen meines müden Pimmels wieder wett den sie tatsächlich wieder in Wettkampfform brachte.
Ohne Pause also aufs Zimmer (ich hatte hier Sorge, dass ich wegen der zu kurzen Refraktionszeit es zu nichts bringen würde) und ich wurde gebeten mich doch erstmal ein wenig auszuruhen (Hmmm, ich sehe mich aber eigentlich eher als der sportfickende Sau-Freier, der das Heft des Handelns selber in die Hand nimmt, aber....) Nunja, ich tat wie mir geheissen und streckte mich auf den Rücken aus, etwas besorgt das ein zärtliches Zimmer folgen würde, was mich sicher nicht über den Berg bringen würde.

Daniela begann meinen Oberkörper zu küssen, meine Beine, leckte meinen Fuß und lutsche meinen grossen Zeh. (Da wusste ich, das der Zug in die richtige Richtung fährt! Wer Zehen nuckelt ist eine geile Drecksau und macht auch noch andere Sachen )
Die Innenseiten meiner Schenkel ableckend landete sie an meinen Eiern und versorgte diese mit schleckenden Liebesbekundungen; den Damm bezüngelte sie ebenfalls ausgiebig. "Na also! Du willst es doch so, Du geile Sau!" Ich hob meinen Arsch vom Bett etwas an und ihre Zunge landete an meiner Rosette.
Ich rieb ihr meinen Arsch ins Gesicht und sie versenkte sich ganz darin, ihre Zunge in meinem Anus, ihre Hand an meinem Schwanz.
Der wurde hart wie ein Brett und ich platzierte ihre Hände unter mein Gesäß damit sie sich meine Arschgrube richtig ins Gesicht pressen konnte - was sie auch tat.
Jetzt war es an mir mich zu wichsen, während ich auf Ecuadoriansiche Art den Arsch geleckt und gelutscht bekam.
Das ist für mich das geilste überhaupt!

Zwischendurch musste sie Luft holen und ich schob ihr direkt meinen Schwanz in ihr Fickmaul. Kurz vorm Entladen machte ich einen break, bat sie sich auf den Rücken zu legen, hockte mich über ihr Gesicht, lies mir Eier , Rosette und Schwanz lutschen, setzte mich auf ihr Gesicht und die Sau zungenfickte mich in mein Poloch ! Ihre Beine gespreitzt, die Schamlippen auseinandergezogen , damit ich ihre rosa Fotze in voller Pracht erblicken konnte wartete sie auf mein Finish.
Ich tat ihr den Gefallen und kam mit ihrer Zunge in meinem Arsch.
Was für ein GEILER Fick-Ritt!
Das war mein bis dato geiltes Analingus-Erlebnis!

Ausgefickt wie ich war, massierte mir Daniela noch den Rücken und ich verliess total relaxed die Verrichtungskemenate.

Daniela volle Punktzahl für soviel Hingabe und Versautheit. Dafür bezahle ich mein Geld, sowas will ich erleben!
Ich gab Daniela ein gutes Tip und verprach mir und ihr sie bald wieder zu beehren
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.06.2014, 10:30
Benutzerbild von Bokkerijder
Bokkerijder Bokkerijder ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 1.800
Dankeschöns: 16868
Standard

Aus dem Berichtethema:

Zitat:
Es handelt sich wieder um eine andere Daniela, als auf der HP und hier in den anderen Threads beschrieben. Pseudonyme im Puff sind halt Schall und Rauch. Wenn ich dran denke, wieviele Alinas in den Ruhrpottpuffs so rumspuken…

FK Lurtz hat sie ganz gut beschrieben, auch mit den Mandelaugen und der Stupsnase. Auch mein erster Gedanke war, dass da mal ein Onkel Doc dran gewesen sein dürfte. Titten waren weich, deswegen denke ich, eher natur als operiert.

Ich war am Fußball kucken, sie setzte sich kommentarlos zu mir, schob meine Hand an ihre weichen Titten und kuckte mit. Ich knetete ihre Titten, erfreute mich an den nach ein paar Minuten geil abstehenden Nippeln. Ansonsten würdigten wir uns keines Blickes.
Sie sagte irgendwas auf Spanisch, was ich als „ich will noch bis zur Halbzeitpause kucken“ interpretierte, ohne ein Wort verstanden zu haben.
Abpfiff.
Wir standen auf und gingen in das nächste Zimmer. Knutschten. Sie blies mir einen, ich schob ein paar Finger in ihre Fotze und in ihre Arschfotze. Sie leckte mein Arschloch.

In die 69 und ich leckte sie. Mein Finger steckte noch in ihrem Darm, Fotze eingesaugt, dass ihre Fotzenlippen an meinen Backenzähnen rumzuckten.

Dann begab sich folgendes:

Sie: "Pipi?"
Ich: "Hä?"
Sie: "Pipi?"
Ich: "Is it Extra?"
Sie: "No"
Ich: "Pipi!"
Sie: Stieß langsam ein paar weiche Schwälle raus. Nicht viel, vielleicht 0,1 Liter insgesamt.
Ich: Saugte ihre geile, wässrige Hurenpisse komplett rein und schluckte alles.
Sie: Blies dabei seelenruhig weiter. Maunzte dabei ein bisschen.
Ich: Rotzte ihr mit dem Ausstoß ihres zweiten Pissstrahls meine Ficksahne in den Hals.

Wir küssten uns, zogen uns wieder an.
Gerade wurde die zweite Halbzeit angepfiffen.
Schnell, aber geil.
Das will ich beim nächsten Mal wieder haben. Genau so!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.07.2014, 09:59
Benutzerbild von Bokkerijder
Bokkerijder Bokkerijder ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 1.800
Dankeschöns: 16868
Standard

Aus dem Berichtethema:

Zitat:
Daniela III

Nach der üblichen Laberrunde gönnte ich mir für Zimmer zwei Daniela III. Mit der war ich beim letzten Besuch schon. Sie ist nicht mehr jung, sicherlich ü40 und Körper und Gesicht sind garantiert schon mal restauriert worden. Nase und Lippen zum Beispiel. So wirkt sie ein bisschen wie ein Kunstprodukt, eine Puppe, von der letzten Scheidung ein Lifting bezahlt und dann mit Pudel die Einkaufsstraße runterbummeln, bevor sie wieder in ihr Luxuscabrio steigt, zu ihrer Villa fährt und sich vom Poolboy die Fotze lecken lässt. So war ungefähr mein Kopfkino.

Wir also auf Zimmer. Sie legte statt eines Handtuchs direkt eine fette Matte auf die Matratze, so ein Teil, fett wie Omas Rheumadecke und saugfähig und ich wusste, das wird jetzt schmutzig. Meine Hand wurde wie selbstverständlich zum Fotzematschen eingeölt. Und ich matschte. In ihren Arsch durfte aber nur ein Finger von mir rein („I have tight Asshole, Baby“). Janee, is klar. In meinen Arsch durfte aber auch nur ein Finger von ihr rein. Der war vorher von ihr geleckt worden.

Beim Fotzelecken in der 69 bot sie mir ihre Pisse an. Da hatte ich nix gegen. Dann drehte ich sie rum, gab ihr einen schmutzigen Zungenkuss, mit dem sie ihre eigene Plörre zurückbekam in ihr Mäulchen und ... feddich.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.11.2014, 23:38
Benutzerbild von Bokkerijder
Bokkerijder Bokkerijder ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 1.800
Dankeschöns: 16868
Standard Fickt die keiner außer Lurtz und mir?

Aus dem Berichtethema:

Zitat:
Daniela

Die erste Runde ging an NS-Daniela.
Das ist nicht die ganz schlanke, ältere Daniela, die auch Massagen anbietet und öfters auf der Raucherterrasse sitzt (die ist übrigens auch eine sehr Nette), sondern eine Milf mit einem püppchenhaft wirkenden Gesicht, das den Verdacht aufkommen lässt, dass da der eine oder andere Onkel Doktor schon mal was da dran geschraubt hat. Vom Service her ist sie obere Kategorie des Hauses und geht eher versaut zu Werke. Daneben hat sie auch eine andere Seite, sie kann sehr aufmerksam und lieb zum Gast sein. Schade, dass ich kein Spanisch kann. Unsere Nummer lief ab wie schon öfters: Rotzknutschen, heftiges Blasen, ich intensivst ihre Fotze am lecken, schon eher derb, wie es vermutlich eine Anfängerin des Gewerbes nicht abkönnte. In der 69 noch eine NS Spende frisch aus dem Fotzenloch direkt ins Pissfreiermaul und selbstverständlich habe ich dann auch in ihr Mäulchen abgespritzt. Anschließend ein nasser Kuss – Sperma meets Hurenpisse – geiler Auftakt, eben skymäßig schmutzig und schweinegeil.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.11.2014, 09:58
DrBellows DrBellows ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2013
Beiträge: 14
Dankeschöns: 50
Standard Fickt die keiner außer Lurtz und mir?

DOCH! Ich. Der Beschreibung ihres Aussehen und ihrer Action ist nichts hinzuzufügen. Das ist schon sehr treffend beschrieben. Es ist richtig klasse mit ihr, für denjenigen, der es etwas deftiger mag .
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.02.2015, 00:36
mushroom mushroom ist offline
ChinaTroll
 
Registriert seit: 06.10.2012
Beiträge: 556
Dankeschöns: 18130
Standard

Aus dem Berichtethema:
Zitat:
Zitat von mushroom Beitrag anzeigen
.........mein Zeitfenster wurde auch enger und mir war heute mal nach Gabriella III. Eigentlich schon beim letzten Besuch, aber da war sie immer auf Zimmer.

Eine SKY-Institution im leicht milfigen Alter, gelegentlich gescholten wegen eines Tuninggedöns, aber wenn sie im Club ist, emsig und erfolgreich mit diversen Zimmergängen.
Gute Kommunikation in Englisch möglich und mit Charakter! Nicht so überschwänglich in ihrem Lachen, aber trotzdem wohlig. Oha! Sie verteidigte wie eine Glucke ein modernisiertes Zimmer, schön rot, puffig hergerichtet. Dat Kücken Michelle wurde ’weggescheucht’.

In der Bauchlage war meine Rosette schon wieder dran. Ein kühlendes Gel ließ meinen Schließmuskel zucken und gekonnt ging es zur Sache. Nix da, dilettantisch bzw. unbeholfen.
Milf hin oder auch her: sie kann ES! An meinen Klöten rumturnend wurden diese zeitgleich mit ihrem Mund verwöhnt.

Daniela ist zwar nicht ganz so fest griffig wie ’n Teen, es ist aber auch nicht zuviel Herbst in der Haut. Auch nicht so wat, dafür kleine niedliche Nippel.
„Fuck or blow?“ fragte sie mich irgendwann (geknutscht hatten wir zwischendurch ausgiebig – nur mal so für dat Protokoll!). Erfreut reagierte sie, als ich auf dat Kondom verwies – ihre Augen leuchteten. Ein flottes Bienchen, wo ich dann doch vom Tempo überrascht war.
Missio und Löffelchen.
„I like Doggy!!!“ kam es von ihr mehr als fordernd. Aufgedockt hechelte sie mir dann fragend zu: „Your finger in my ass?“ – „Only ONE!“ kicherte sie, wie ich meinen Mittelfinger in ihrer Mokkastube positionierte. Vorher ein bisschen Gel zum besseren Flutschen und dann schööön laaangsam. Eine geile Doppelpenetrationsperformance und seinen eigenen Schwanz zusätzlich zu spüren, hat auch wat!

Nach gut vier Stunden im Club hatte ick dann noch dat Theater! Ein aufkommender Krampf beim Stehen im Oberschenkel und somit dat finale Geschehen dann doch oral beendet, natürlich ohne Gummi!
Hirnrindensprengung!!!
Wie war dat mit den Milfs im SKY???

__________________
'a working class hero is something to be' (Lennon)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.02.2015, 17:02
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.029
Dankeschöns: 2296
Standard Sky: Daniela

Auszug aus Berichtethema vom 16.02.15:

Zitat:
Zitat von tane Beitrag anzeigen

... Nach einer längeren Erholungspause, ich überlegte schon zu gehen, weil das Dulce-Erlebnis kaum zu toppen war. lächelte mich Daniela Ü30 aus Ecuador an, schicke weicheTitten, mandelbraune Augen, und einem ihr Alter bedenkend, überdurchschnittlichen Körper.

Die ZK auf dem Sofa, Dauerlutschen meines müden Glückspenders, brachte mich wieder aufs Zimmer, 30430. Ich legte mich entspannt auf den Rücken und ließ mich verwöhnen. Daniela begann meinen Oberkörper zu küssen, meine Beine, leckte die Innenseiten meiner Schenkel, landete an meinen Eiern und versorgte diese mit schleckenden Liebesbekundungen, den Damm bezüngelte sie ebenfalls ausgiebig und ihre Zunge landete schließlich an meiner Rosette, ihre Hand an meinem Schwanz. Dann wieder zwischendurch auf zärtliches Blasen wechselnd.
Um den Genuß etwas zu strecken, einen kleinen Zwischenstop eingelegt und mich entsprechend revanchiert.
Nochmal mündlich weiter motivieren lassen, dann in aller Ruhe im Doggy die nasse Muschi erkundet, schöner runder Latinaarsch vor Augen, Rücken tief durchgedrückt, Finger in ihrer Rosette, Sackkraulen, aber trotz Vollgas kein Abschuß des müden Kriegers zu schaffen.
Also selbst gewaltsam Hand angelegt und unterstützt durch Eierlecken und Rosettengespiele die letzten Tropfen in ihre Schnute geschossen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.09.2016, 22:30
jaklardoch jaklardoch ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2013
Beiträge: 14
Dankeschöns: 31
Daumen hoch daniela

einfach ein netter typ mit kumpeleigenschaften

super massage mit allem zip und zappen danch wieder fitt für ein neues zimmer danke

ich meine die daniele ü30 aus kolumbien
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.12.2016, 09:26
Benutzerbild von GustavGanz
GustavGanz GustavGanz ist offline
Glücksbringer
 
Registriert seit: 27.08.2016
Ort: D
Beiträge: 117
Dankeschöns: 4817
Standard Auszug aus meinem Bericht vom 15.12.2016

Ich war in Experimentierlaune und wollte meine Grenzen austesten mit Dani.
Kurz gesagt, gute Leistung von Dani, aber ich weiß jetzt wo meine Grenzen liegen und Dani liegt nicht innerhalb dieser Grenzen. Zimmer dann auch ohne Abschluß - ging beim besten Willen nicht.

Fazit:

(von 10)

ZK: ja natürlich, sehr weiche Lippen
FO: eher Durchschnitt
CL: ja, ganz kurz, schmeckte aber komisch
GV: nein
Porno: 50 %
GF6: 50 %
Illusion / Nähe: 40 %
WDF: 0% - Massage aber jederzeit gern
Extras: ?
Abrechnung: 30,-€ + Weihnachtslolly / 30 Minuten
Kommunikation: Spanisch / Latina-Körpersprache
Sonstiges: Versuch macht klug
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ficken, fotze, ins maul spritzen, natursekt, pissfotze, sky-saunaclub.com

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de