Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 09.03.2015, 14:28
tim-tin tim-tin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2010
Beiträge: 872
Dankeschöns: 12628
Standard Aca: Penelope, 32, Rumänien

PENELOPE
Bulgarien
mitte20
schwarze schulterlange Haren
1m60/65
schlank, KF34
B-cups silicone
menge Tattoos...
Zungepiercing, Intimpiercing
redet gut English...

Service:

ZK: gut bis sehr gut
FO: gut bis sehr gut, nass, EL inklusiv
GV: gut bis sehr gut

Pornostyle inspirierte typ von Service her, volloffensiv bei die Sache beim blasen und so, keinerlei zürückhaltend, profi im Gutem Sinne...Sehr hübssche body, schade von die sillies...
Vorgespräch toll und angenehm, keien Beruhrrungsangst, kein Zeitdrück, Raucherin...Wird im Aca bestimmt ihre Fans finden...Für GFE-typen nicht perfekt geignet, wer Bock hat auf ne eher intensive Ficknummer ist bei sie bestimmt nicht am falschem Adresse...Tolle Frau, intelligent und witzig...Wiederholungsgefahr: 75%
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.03.2015, 07:14
Benutzerbild von tonys
tonys tonys ist offline
Go for Triple-Gold!
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 166
Dankeschöns: 2526
Standard Penelope

Beim Rauchen viel mir eine dunkelhaarige Schönheit auf. Size-Zero aber tuning-boobs, Schon mal vorgemerkt. Viertelstunde später nach einem kurzen Blickkontakt zu ihr aufs Sofa.

Penelope heisst die Schöne aus dem Balkan. Kurze Plauderei dann ab in die 14. Auch dort war Cold Mountain, denn die Vorf-er hatten das Fenster aufgelassen.

Penelope sorgte aber schnell dafür, dass es wieder heiss wurde. Alles drin, alles dran, was zu einem soliden Club-Service gehört, noch dazu optisch ganz vorne.

Ich weiss nicht, ob es an ihr lag oder ich einfach nur Druck hatte, nach 20 min waren wir durch.

Gerne wieder - Optikkracher und ordentlicher Service (ZK, FO usw.) mehr Porn als GirlFriend
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.08.2015, 10:35
Dr.Klöbner Dr.Klöbner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2015
Ort: Badewanne
Beiträge: 21
Dankeschöns: 594
Lächeln Penelope ACA

Samstag 08.08.

Acapulco Velbert

Gegen 12.000 Uhr angekommen und nix los!!!

Ich bin dann erstmal in die Sauna und könnte dann noch etwas,"frühstücken" ist ja besser als das gegrillte ! ��

Oh, da war Sie " Gabriella " ihre Natürlichkeit , Ihr Lachen , Sie ist einfach ein freier Vogel mit dem ich mich gut verstehe. Nach dem Frühstück aufs Zimmer! Wie immer gut geküsst , Mörder Titten gelutscht und dann einen ordentlichen Tittenfick hingelegt. Habe dann auch tüchtig auf die Titten abgespritzt weil es ja mein erstes Zimmer war. Danach kurze Pause und weiter ginge mit Ihr! Sie hatte mich nach kurzer Zeit wieder so geil gemacht das ich sie nach allen Regeln der Kunst ficken konnte. Alles andere aus meinem vorherigen Bericht zu Gabriela! �� WHG 100%


Penelope
Balkan Schwarzes Meer
Alter ?
schwarze schulterlange Haare
1,65 cm
schlank, KF34
B-cups silicone
Schöne Tatoos
Zungen-, Bauch- und Intimpiercing
Sprache Englisch

Service:

ZK:
FO:
GV:

Nach einer guten Massage , wirklich professionell , in die Sauna und relaxt.
Nach einer guten Pause und wie ein Kollege schreibt DKK Dusche Kaffe und Wasser war mir nach Penelope ! Diese Frau ist der Knaller, Sie wirkt etwas verrucht, geheimnisvoll! Welch eine Frau, mit Solchen Boobs, wie Geil,ist das denn! Normaler Weise machen mir solche Frauen Angst! Einfach zu Schön zum Ficken! Zu Stolz, weil Sie Wissen das Sie schön sind! Heute hatte ich mein zweites Vergnügen mit Penelope, Eine Wahnsinnige Frau mit einer tollen Figur, da bleibt einem der Mund trocken! Bei Ihr stimmt alles, Haare, Make Update �� Fingernägel ��, Look �� Schuhe �� , eine Frau mit Ihrem persönlichen Style. ��

Nach einem kurzen Gespräch auf Zimmer No. 1. Was für ein Vorzeichen! Zuerst kam toller ZK, die Zunge ist gepierst, geil das geknutsche, Diese Mörder Titten gelutscht und dann Ihr Hinterteil geleckt und geknetet. Toller Körper, tolles Tatoo! Auf dem Bett dann schönes Blasen, alles ohne Handeinsatz, anfänglich mit Gefühl und dann hat sich mich richtig hart rangenommen so das die Eichel Knallrot anschwoll! Geil �� jetzt ab in die 69. erst ich oben und dann rumgerollt! Dieser Arsch über mir mit einer wohlschmeckenden Pflaume, einfach nur geil. Ich lutsche an Ihrem Schmuck im Intimbereich und lecke Ihre Möse, während Sie mir einen bläst und mich an meinem Schwanz spüren lässt wenn ich an der richtigen Stelle lutsche! " schon fast ein eingespieltes Team" sie macht super mit und hat Spaß! Stellungswechsel, wieder tollen nassen ZK. Sie steckt meinen Schwanz wieder in Ihren Mund und ich kann Sie über Ihr kniend schön Fingern. Geiles Geschöpf ��

Zum Abschluss in der Missio tüchtig gefickt und dabei ZK und Aufforderung Sie zu ficken. Ich konnte schön lange durchhalten und fickte schnell und hart und dann wieder ganz langsam indem ich den Schwanz fast rauszog um weich wieder einzutauchen um dann wieder in den Schnellfickmodus umzuschalten. Das gefiel Ihr sie schaute mir geil in die Augen und küsste mich mit Ihrer tollen Zunge!

Eine tolle Nummer, echt Porno, und doch sehr nah! AST in aller Ruhe ausklingen lassen!

WHG 100%
__________________
Sie nehmen Ihren Finger aus meinem Arsch Herr Müller Lüdenscheid Nein das mach ich nicht Herr Dr. Klöbner

Geändert von Dr.Klöbner (09.08.2015 um 11:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.08.2015, 21:22
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist gerade online
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 4.955
Dankeschöns: 2169
Standard Aca: Penelope

Auszug aus Berichtethema vom 23.08.15:

Zitat:
Zitat von pique Beitrag anzeigen

... Habe mich dann für Penelope entschieden,4 Monate in Germany,und seitdem im ACA.[/B]
Sie spricht gutes Englisch und schon etwas German,über 50 %
fuck my room
Penelope,Rumänien 26 Jahre,mindestens 1,70 m groß,top figur mit knackarsch,und keinen fehlern,wie zum Beispiel kleine Beulen usw.
Ich sage mal aus meinen RTCs wo ich zur zeit viel ficken gehe,kann da keine mit halten,auch meine viereckige "spezial bitch"nicht,schöne glatte Haut aber keine Taille,und woher willst Du wissen ob ich mit ihr überhaupt noch mal ein Zimmer machen will.
Zum fick Technischen mit Penelope
es gab gute ZK gutes FO mit etwas Schwanz lecken sehr gutes 69er das Zungenpiercing und das pussy piercing mit dem Herzchen hat nicht gestört gefickt in mehreren Stellungen,top in der 08/15 Stellung,da waren die ZK sehr intensiv dann ging es noch mal in die 69er und sie hat mir mit gutem HE den Saft bis zum letzten Tropfen rausgespritzt
Das girl hat top gemachte Brüste,was ich nicht so mag,aber der rest bei ihr 100 % (ich hatte sie vor dem Zimmer nach Service gefragt,pussy fingern nicht gefragt vergessen,ich fragte sie während des Zimmers,sie sagte 10 euro extra) lol

WHL - 100 %
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.09.2015, 20:26
Benutzerbild von Rivera
Rivera Rivera ist offline
Statistikrentner
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Im P6-Bermudadreieck
Beiträge: 2.019
Dankeschöns: 31650
Standard Aca: Penelope

Auszug aus Berichtethema vom 08.09.15:

Zitat:
Zitat von Rivera Beitrag anzeigen

Penelope, Marke Hotshot in Reinkultur. Sportgestählter 34/36er-Prachtbody mit strammen C-Sillis als Aufhänger. Ziemlich harte Dinger, die jedoch zu ihrem äußeren Erscheinungsbild passen. Auffällige Malereien dürfen natürlich auch nicht fehlen. Ohne die vorliegenden Berichte würde man eine Hochrisikobuchung wittern, es kam genau andersrum.

Den Wunsch nach einer Porno-Performance nahm sie erfreut zur Kenntnis und ab ging die Post. Nach einem wilden Geknutsche saut sie Schwanz und Anhängsel mit Unmengen Spucke ein und präsentierte mir ein Blaskonzert nach allen Regeln der (hohen Porno-)Kunst. Ganz klar, Penelope zeigt, dass sie auch auf Wirkung blasen kann und genau das brauchte ich jetzt.

Auch beim Ficken machte Penelope eine sehr gute Figur. Anschmiegsam, hoch engagiert und mit dem absoluten Gespür für den richtigen Moment.

Ich lief ihr später noch einige Male über den Weg und immer hatte sie ein Lächeln für mich übrig, eine wirklich tolle Maus, die sich auf ihre Ausstrahlung nichts einzubilden scheint, obwohl sie es schon könnte.

Fazit:
In allen Belangen sehr gute Nummer, keine Frage. Topempfehlung für alle, die auf die Optik stehen.

Kurzübersicht Penelope

RO, 32
Mittellange schwarze Wuschelmähne, KF 34/36, C-Cups (fest getunt)
Ca. 165 cm, diverse Tattoos, Konversation vorzugsweise in Englisch


FO: Absolut top; mal zart, mal kräftiger, hohe Speichelproduktion
EL: Ausdauernde Eierschleckerin
Augenkontakt: Ab und an
ZK: Mal wilde Knutscherin, mal gefühlvolle Schmusekatze
Lecken: Viel Feuchtigkeit ihrerseits, allerdings auch für den Leckliebhaber eine ambitionierte Aufgabe
Fingern: Nur oberflächlich
GV: Diverse Stellungen mit geschickter Tempovariation und hoher Intensität
GF6-Faktor: Niedrig bis mittel
Porno-Faktor: Mittel
Professionalitätsfaktor: 60%
Illusionsfaktor Optik: Nahe am Paradiesvogel
Illusionsfaktor Nähe: Da passte fast alles

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.12.2015, 15:19
Hippo Hippo ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2015
Ort: Poppingen
Beiträge: 104
Dankeschöns: 4135
Standard

Um 21 Uhr entschied ich dann doch nicht ungefickt nach Hause zu gehen und lief den für Aca Verhältnisse recht dünnen Bestand an diesem Abend ab und entschied mich am Ende für eine Dame, die mit ihrem extremen Makeup, ihren Plastiktüten und Tattoos überhaupt nicht in mein Beuteschema passt aber mir schon den ganzen Abend durch ihre schrille Art aufgefallen war. Sie lief als einzige nackt herum, man konnte ihr Muschipirecing schon von weitem im Licht schimmern sehen und ihr Knackarsch war unwiderstehlich. Ich sprach sie vor dem Fenster der Sauna stehend und als Antwort hatte ich direkt ihre gepiercte Zunge im Hals stecken.

Im Zimmer stellte sie sich als Penelope vor, 32 Jahre jung, aus Rumänien, spricht kein Deutsch aber sehr gut Englisch, etwa 1,65 Meter groß, etwas mehr als 50 Kilo leicht, Silikonhupen der Größe C, am ganzen Körper Tattoos, lange Samthandschuhe, Nylonstrümpfe und ein Makeup wie aus einem Vampirfilm. Im Zimmer begab ich mich in Faulficklage und nach tiefen Zungenküssen leckte sie mich von üben bis zu den Füssen runter erst einmal komplett sauber, während sie meine Finger mit ihrer Muschi fickte. Danach gab es ein feuchtes und tiefes und Französisch vom feinsten, bevor sie den Gummy mit dem Mund aufzog und mich bis zum Hippoend ritt.
Leider gab es dann kein Nachspiel weshalb wir schon nach den im Aca üblichen 15 Minuten wieder im Gesellschaftsraum standen.


Fazit: Ich kann jeden nur empfehlen sich von diesem Paradiesvogel einmal paradiesisch Vögeln zu lassen. Die Frau ist absolut Porno und jeden Euro wert.

Geändert von Hippo (07.12.2015 um 18:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.12.2015, 19:57
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist gerade online
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 4.955
Dankeschöns: 2169
Standard Aca: Penelope

Auszug aus Berichtethema vom 04.12.15:

Zitat:
Zitat von Dr.Klöbner Beitrag anzeigen

Penelope
Das erste Zimmer hatte ich mit Penelope, wir kennen uns gut! Nach anfänglichen Geknutsche und betasten, habe ich Sie erst mal schön geleckt und sie wurde richtig warm dabei! Man traut Ihr soviel nähe nicht zu weil Sie so cool wirkt! Danach hat Sie sich bei mir mit einem Blaskonzert der extraklasse bedankt. Super Nass mit EL und Pornomäßige Blicke!

Super Boddy, Super Titten eine schöne Frau!

Ich habe mich an die Wand gelehnt und im Stehen hat Sie vor mir kniend den Schwanz geblasen. Heftig und hart bis ich in Ihrem Mund abspritzte. Da ich zwei Tage nicht gewixxt hatte war ne Menge Zeug in Ihrem Mund geraten. Toll hat Sie mir das Ergebnis gezeigt wie der Saft Ihren Mund wieder verlässt. Geil sage ich euch!

WHG: 100 % heute
Bezahlt 40 und extra 25 plus Tipp 5
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.03.2016, 13:32
mitanu mitanu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2013
Beiträge: 332
Dankeschöns: 6646
Standard

Supersilis vs. Durchschnittsservice

Entgegen meiner Abneigung gegen Silis sie doch gebucht. Ihre Figur (34) hatte mich schon immer fasziniert und an dem Tag noch eine passende Pagenfrisur - das hatte was richtig geil-hurenhaftes. Hatte beinah vergessen wo ich war. Sie ist russisch-rumänischer Abstammung und 28 Lenze jung.

Mit ihr begann ich meinen Entdeckertag, da alle Favoritinnen gebucht oder noch nicht an-wesend waren.
Angenehm überrascht war ich von dem PST - sie ist eine lockere und angenehme Ge-sprächspartnerin, welcher man die Themen nicht aus der Nase ziehen muß. Für mich passte die Chemie und wir waren uns schnell handelseinig - so landeten wir im RUBIN.

Ihre ZK, man kann sie gerade noch so bezeichnen, waren für mich noch akzeptabel. Man merkte dennoch den Proficharakter dahinter. Sie versuchte im Zimmer die Regie und das Tempo vorzugeben. Beim ersteren bin ich kompromißbereit, beim zweiten nur wenn es mir auch passt.

Zunächst die Silis bearbeitet, man merkt doch schon deutlich den Unterschied. Muß aber anerkennend zugeben, das selbige gut gemacht sind.
Schnell wechselte sie ins Französische und man merkte die Abspritzorientierung für den 30Minutentakt. Ihr BJ ist im oberen Drittel meines persönlichen Rankings.

Nun hatte ich Lust auf ihre Muschi und wechselte nach Süden. Hier zeigte sie anfänglich natürliche Reaktionen mit glaubhafter akustischer Untermalung. Als sie langsam unruhig und zappelig wurde und ich schon Hoffnung schöpfte... entzog sie sich übergangslos und holte einen Pirelli der Marke Panzer heraus. Zum Glück flutschifrei sattelte sie auf, brach-te mich aber nicht viel weiter. Angedockt in die Missio gedreht und man konnte sie sogar knutschen. Die erste halbe Stunde näherte sich dem Ende und der Kollege kam mal wie-der nicht mit der dicken Pelle klar.

Sie schnell um mündliche Finalisierung gebeten und von ihr (fairerweise) der Hinweis auf ein kostenpflichtiges Extra. Na aber klar, dann leg mal los Mädchen. Und wie sie das hin-kriegte... Wir hatten sogar noch ein paar Minuten für ein lustiges AST und punktgenau nach einer Einheit verließen wir das Zimmer.

Handwerklich ist sie top und bemüht. Leider hat sich mit ihrer längeren Berufserfahrung schon einige Routine eingeschlichen, so das nur wenig Nähe rüberkam. Auf jeden Fall ein Muß für Optikficker und Schnellspritzer.
WHF käme für mich mit 30-40% in Frage, eher so als 2nd-Line-Kandidatin.
Ich würde ihr 3+ von 5 Sternen geben.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.05.2016, 23:45
Wixobelix Wixobelix ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2016
Beiträge: 59
Dankeschöns: 437
Standard

Penelope gibt auch gas auf jeden fall. Da kann man guten gewissens reingehen. Aber als doppelpack mit hanna gehen die beiden steil. Wer mal einen 3er im aca machen will der sollte mal mit den beiden aufs zimmer.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.05.2016, 12:37
Sharidan Sharidan ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 98
Dankeschöns: 197
Standard

Das mit dem Dreier kann ich voll bestätigen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de