Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 07.09.2009, 18:32
Benutzerbild von Honeyslab
Honeyslab Honeyslab ist offline
Opulentik-Popper
 
Registriert seit: 06.09.2009
Ort: Dortmund
Beiträge: 855
Dankeschöns: 6643
Idee Neby: Clubbeschreibung

Anschrift und Kontakt

Martener Str. 539
44379 Dortmund Marten
Telefon: 0173-24 66 100
Öffnungszeiten: MO-DO 10-24 Uhr, FR-SO 12Uhr - open end
Homepage
www.neby.de


Preise

der Eintritt kostet 25€ und beinhaltet alkoholfreie Getränke, beliebig viele Handtücher, Bademantel, Badeschlappen und Saunabenutzung.

Update Preise!

Zitat:
Die weiblichen Gäste sind vollkommen frei in ihrer Preisgestaltung. Für 20 Minuten Vergnügen mit den Damen fallen i.d.R. 25 Euro Gage an. Für eine komplette Stunde sind es i.d.R. 75 Euro. Extras wie anal, Natursekt usw. besprechen Sie bitte mit den Damen vor Ort.

ZK machen die meisten Mädchen, aber nicht alle. Bei denen, die ZK anbieten, ist es im Grundpreis enthalten. Am besten vorher abklären!

1 Stunde Sprudelbad mit Dame kostet 150€.
(Serviceumpfang bitte mit Dame verhandeln)


Ambiente

Nach dem Schellen an der Eingangstür öffnen meist 2 Mädel. Eine der beiden kassiert die 30€ Eintritt und überreicht den Spindschlüssel. Die andere zeigt Erstbesuchern den Umkleideraum, die Dusche und die Sauna, fragt, ob der Gast zum Aufenthalt lieber einen Bademantel oder ein Handtuch wünsche und überreicht ihm beides. Anschließend sucht man sich noch passende Badelatschen aus einem Regal im Umkleideraum. Die Spindschränke bieten volle Höhe, so dass auch Anzugträger ihre Kleidung ordentlich aufhängen können. Spezielle Wertfächer für Geld, Ausweispapiere, Handy etc. existieren nicht. Diese Gegenstände sind also auch im Spind zu deponieren.

Oft steht Madame Neby selbst steht hinter der Theke, schenkt Kaltgetränke und Kaffee aus, zeitweise aber auch die stets gut aufgelegte Katja oder eines der Mädchen. Dazu gibt es Kekse und Obst, nicht selten auch von einem der Mädel selber gebackenen Kuchen. Meist wird am frühen Abend in einer Gruppenaktion Essen beim Chinesen oder in der Pizzeria bestellt, wo der Gast sich auf eigene Kosten anschliessen kann. Gegessen wird dann meist gemeinsam in der Küche.

Bei schönem Wetter wird an manchen Tagen draussen gegrillt, jedoch ist der Aussenbereich räumlich sehr beengt, denn es ist der schmale Gang draussen neben der Eingangstür.

Es ist ein eher kleiner Club mit ca. 8 bis 10 Mädeln, meist herrscht eine geradezu familiäre Atmosphäre, die Musik unterschiedlichster Stilrichtungen läuft eher dezent im Hintergrund, und die Mädel sitzen einzeln auf den Sofas und warten, dass der interessierte Gast sich zu einer von ihnen setzt.


Räumlichkeiten

Im Oktober 2006 zog der Sauna-Club Neby in die Räumlichkeiten in einem Industriegebiet in Dortmund Marten. Erst im Februar desselben Jahres hatte dort der Club Millionaires eröffnet, dann aber wieder seine Pforten geschlossen, und davor hieß das Etablissement Bunny Oase.

Bereits am Straßenrand der Martener Straße findet sich ein halb-mannshoher Leuchtkörper mit der Nummer 539, allerdings völlig neutral ausgeführt, denn unter dieser Adresse firmieren auch einige Kleinbetriebe, die nichts mit dem Club zu tun haben. Man fährt auf den Parkplatz und biegt nach links in eine schmale Gasse. Dort findet man ein Schild mit der Aufschrift „Club Neby“, welches nach rechts in einen Fußweg zur Eingangstür weist.

Der gesamte Club befindet sich ebenerdig auf einer Etage. Links vom Eingang gelangt man zum zweckmäßig eingerichteten Umkleideraum, sowie zum Duschraum und zur Sauna. Im Umkleideraum liegt auch ein Fön und ein Kamm, in den Duschen gibt es Shampoo und die Saunakabine ist hinreichend groß. Leider kann man aus der Saunakabine nicht in den Barraum mit den Mädels schauen. Sauberkeit und Hygiene sind absolut ok.

Rechts vom Eingang geht es in einen recht großen Aufenthaltsraum mit Bar, 7 oder 8 Couchen, teilweise mit Gardinen drapiert, und insgesamt recht angenehmer Atmosphäre, der man die gestaltenden Frauenhände anmerkt. Ein Raumteiler sorgt dafür, dass der Gast etwas von den Blicken abgeschirmt mit dem Mädel seiner Wahl herumschmusen kann.

Von da aus gelangt man in einen Bereich mit den 5 geräumigen Zimmern, die jedes einfach, aber individuell und gemütlich ausgestattet sind, wohin man sich dann mit seiner Herzensdame zu weiteren Vergnügungen zurückziehen kann.


Wellness

Zimmer Nummer 1 enthält einen Whirlpool, der aber nur zusammen mit einem Mädel für den o.g. Preis benutzbar ist.

Die Sauna befindet sich in einem Raum mit 2 Ruheliegen und einem großen Wäschetrockner. Vor dem Saunagang sollte man die Temperatur kontrollieren, denn sie ist oft zu niedrig eingestellt.

Zeitweise ist eine Masseurin oder ein Masseur im Hause, die/der seine Dienste eine Etage höher im oberen Stockwerk anbietet. Näheres aktuell an der Theke erfragen.


Gäste

Das Publikum ist bunt gemischt, dabei überwiegend ältere Semester und überwiegend Deutsche. Zu späteren Tageszeiten und am Samstag ist es meist etwas voller, als kurz nach Öffnung und in der Woche. Man muss aber eher selten längere Zeit auf ein Mädel oder ein freies Zimmer Warten. Manche Gäste haben jedoch Stammfrauen, die sie dann für längere Zeit dauerbuchen, zum Teil mit telefonischer Voranmeldung.


Frauen

Meist sind 8 bis 10 Frauen anwesend, die vom Aussehen her nicht mit der Oberliga in manchen anderen Clubs mithalten können, dafür aber überwiegend guten bis sehr guten Service bieten. Es handelt sich überwiegend um Stammfrauen, also solche, die schon länger bei Neby tätig sind. Neuzugänge werden einige Tage lang beobachtet, Neby fragt die Gäste nach ihrer Zufriedenheit und sondert Mädel mit überwiegend negativem Echo konsequent aus.

Alter, Herkunft und Optik der Damen sind bunt gemischt. Viele Rumäninnen, einige Deutsche, manchmal auch Lettinnen oder Dunkelhäutige, aber so gut wie nie Thais.

Da es kein expliziter FKK-Club ist, tragen die Damen im Barraum einen Slip, und am sog. Dessoustag am Mittwoch auch ein Oberteil.

Wieviele Frauen anwesend sind, oder auch ob oder wann eine bestimmte Frau anwesend ist, kann man telefonisch erfragen. Es wird ehrlich geantwortet.

Man begegnet sich entweder beim unverbindlichen Smalltalk an der Bar oder setzt sich neben das Mädel, das einem gefällt. Es ist durchaus möglich, sich längere Zeit zu unterhalten, sofern gewünscht, und die Deutsch- oder Englischkenntnisse ausreichend sind. Die meisten Mädel können hinreichend gut bis ausgezeichnet Deutsch. Bei schwieriger sprachlicher Kommunikation kommt aber auch schon mal recht schnell die Frage: „Zimmer?“. Das Anblasen bereits auf dem Sofa im Barraum ist zwar möglich, wird aber so gut wie gar nicht praktiziert.

Nachdem man mit einem Mädchen auf dem Zimmer war, kommt dieses anschliessend mit in den Umkleideraum, um dort den vereinbarten Geldbetrag in Empfang nehmen.


Events

Zu besonderen Gelegenheiten, wie z.B. Clubgeburtstag, Nikolaus oder Ostern, veranstaltet der Club besonders fröhliche Partys mit umfangreichem Buffet, 15 und mehr Frauen, Tanzeinlagen zu türkischer oder arabischer Musik, und weiteren Darbietungen.
__________________
Sprache ist die Zivilisation an sich. Das Wort, sogar das widersprüchlichste Wort, hält den Kontakt - es ist die Stille die isoliert. -Thomas Mann-

Geändert von Macchiato (09.01.2017 um 11:26 Uhr) Grund: Preisinfos aktualisiert!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.11.2009, 22:42
Benutzerbild von clubneby
clubneby clubneby ist offline
Anbieter
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 477
Dankeschöns: 1145
Standard

Bilder aus unserem Haus:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg neby_01.jpg (82,8 KB, 1995x aufgerufen)
Dateityp: jpg neby_02.jpg (86,4 KB, 1959x aufgerufen)
Dateityp: jpg neby_03.jpg (90,7 KB, 1963x aufgerufen)
Dateityp: jpg neby_04.jpg (92,8 KB, 1961x aufgerufen)
Dateityp: jpg neby_05.jpg (58,2 KB, 1956x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2009, 22:46
Benutzerbild von clubneby
clubneby clubneby ist offline
Anbieter
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 477
Dankeschöns: 1145
Standard

Fortsetzung:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg neby_06.jpg (70,5 KB, 1953x aufgerufen)
Dateityp: jpg neby_08.jpg (90,4 KB, 1946x aufgerufen)
Dateityp: jpg neby_09.jpg (53,3 KB, 1938x aufgerufen)
Dateityp: jpg neby_11.jpg (86,3 KB, 1959x aufgerufen)
Dateityp: jpg neby_12.jpg (79,8 KB, 1957x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.11.2009, 22:49
Benutzerbild von clubneby
clubneby clubneby ist offline
Anbieter
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 477
Dankeschöns: 1145
Standard

Fortsetzung 2
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg neby_13.jpg (80,6 KB, 1964x aufgerufen)
Dateityp: jpg neby_15.jpg (96,6 KB, 1958x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neby: Freier fragen, Club Neby antwortet Macchiato Archiv 380 09.02.2011 21:00
Sudbad: Einblicke in den puffigsten Puff - Clubbeschreibung Macchiato Clubpläne, Bilder & Infos 3 04.06.2010 15:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:16 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de