freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #11  
Alt 02.10.2017, 09:59
fux fux ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2011
Beiträge: 49
Dankeschöns: 1044
Standard FR 29.9.

Aus meinem Bericht v. 2.10.

Unterwegs war mir nach einem Dreier, darum holte Madelina Julia dazu. Auch mit der war ich auch zufrieden, konnte allerdings die sensationellen Blaskünste nicht feststellen. Blasen war ok, aber nicht sensationell. Der 3er war jedenfalls harmonisch und gut, wenn auch nicht der Beste, den ich je hatte.
Wiederholungsgefahr bei Madelina 130%, bei Julia im direkten Vergleich zu Madelina 70%, ein Nachtest der Blaskünste würde mich reizen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.03.2018, 19:00
FC-Themenguard 03 FC-Themenguard 03 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 06.03.2018
Beiträge: 226
Dankeschöns: 662
Standard Freude: Julia

Auszug aus Berichtethema vom 24.01.2018:

Zitat:
Zitat von Geiler Bock Beitrag anzeigen
Auf den ca. 12 Setcards entdeckte ich dann auch Julia, sodaß es keiner weiteren Auswahlqualen, sondern nur der Wartequälerei bedurfte.

Nach kurzer Erholung von ihrem Vor-Gast nahm ich dann neben ihr auf der Couch Platz.

Erste innige Streicheleinheiten und vorsichtiges Zungenküssen wurden ausgetauscht. Dann der Zimmergang nach ganz hinten zur Sauna.

Dort kam ihr etwas moppeliger Prachtkörper samt schönen D-Titten zum Vorschein. ZKs und Animation steigerten sich auf höchstes Niveau.

Danach ging es zum Blow-Job und in verschiedene Stellungen weiter. Trotz ihrer Fülligkeit ist sie ziemlich eng und ich sprengte fast ihre Grenzen.

Die ganze 40-minütige Nummer war unglaublich gut, zwar nicht hart porno-like aber trotzdem sehr, sehr geil. Daher WDH: 120 Prozent.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.03.2018, 23:07
gigolo181 gigolo181 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2011
Beiträge: 21
Dankeschöns: 549
Standard Bye Bye Julia

Vor ca 2 Wochen an einem Samstag war ich in der Freude, in der Hoffnung 2018 Julia dort anzutreffen. Bei vergangenen Anrufen wurden leider immer Ihre Abwesenheit angegeben. Nicht diesmal
Ich erinnere mich, dass sie schon letztes Jahr bei unserem letzten Treffen meinte, dass sie nicht mehr wiederkommen will nach dem Weihnachtsurlaub und sich neu orientieren will. Ausbildung und so ..
Umso mehr war ich erfreut sie dann doch nochmal anzutreffen ..

Also ab in die Freude ... und keine Julia in Sicht ... obwohl Setcard vorhanden

Sie hatte sich nur zum Haare Waschen verzogen was für ein Glück .. Sie meinte auch : Ich bin noch Tagesjungfrau ^^
Aber dann kam leider die Traurige Botschaft : Oh, schön dass du an meinem letzten Tag hier nochmal kommst ... ich werde morgen zurück nach Rumänien reisen um dort eine Ausbildung zu beginnen
Erst Oh schreck, aber dann dachte ich mir .. das ist Okay ... ich finde das gut, dass so ein tolles Mädchen, was nicht auf den Kopf gefallen ist hier nicht Ihre Berufung sieht. Julia, ich wünsche dir für deinen Weg alles gute und muss gestehen, dass ich dich mehr als nur vermissen werde !
Dein Charm und Verrücktheit haben mir halt immer gut gefallen. Und so sind wir dann auf unser gemeinsames letztes Zimmer gegangen. Es war, wie schonmal geschrieben wieder wunderschön.
Ich wünschte, wir könnten nochmal das Bett wieder teilen, aber sollte es halt nicht sein, weiss ich, dass du auf einem Guten Weg bist ein neues Leben zu beginnen. Also wünsche ich dir hierzu alles Gute !

So Long
Gigolo
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.05.2018, 22:24
FC-Themenguard 03 FC-Themenguard 03 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 06.03.2018
Beiträge: 226
Dankeschöns: 662
Standard Freude: Julia

Auszug aus Berichtethema vom 24.05.2018:

Zitat:
Zitat von el Caesse Beitrag anzeigen
Mir war nach etwas Greifbarem und dafür ist Julia die richtige Wahl. Das seit 10 Monaten übliche Couchgebahren. Im Zimmer versteht es Julia recht schnell mich auf Temperatur zu bringen. Die Küsse werden minütlich intensiver. Dabei vegrabsche ich ihren vollen Brüste. Genüsslich labe ich mich an ihren Brustwarzen, lecke und schlabber daran. Ihr BJ entspricht meine Vorstellungen. Tief , fordernd mit Schlecken der Juwelen.
Ich revanchiere mich, rotze auf ihre Fotze und feuchte ebenso ihre Rosette an. Beim Gv kniee ich zunächst vor ihr und führe in langsam rein und raus unter Knetem ihrer Titten.
Der Abschluss dann im Doggy. Da ich gerne nochmal poppen wollte, blieben wir knutschend auf dem Zimmer und läuteten Runde 2 ein. Nach einer Stunde zweimal gut entsaftet.
Julia ist eine klare Empfehlung für weitere Zimmer.
Vielleicht heute noch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
blowjob, eierlecken

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de