freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 15.01.2017, 20:56
br2016 br2016 ist offline
Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 596
Dankeschöns: 21454
Standard Aca: Michaela, 30, Rumänien

Name: Michaela
Herkunft: Rumänien
Deutsch: brauchbar
English: didn't ask her
Alter: 30 nach eigener Aussage, ich hätte 25 gesagt
Größe: 1,70m
Körper: schlank
Oberweite: weiches A/B
Haare: blond
Tattoos/Piercings: keine gesehen

Es besteht von der Beschreibung her Ähnlichkeit zu dieser Michaela. Sachdienliche Hinweise gerne ergänzen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.01.2017, 20:57
br2016 br2016 ist offline
Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 596
Dankeschöns: 21454
Standard

Aus meinem leicht angepassten Clubbericht:

Zitat:
Zitat von br2016 Beitrag anzeigen
Beim Relaxen im Kino werd ich von mehreren CDLs angekobert. Hierbei scheint es sich überwiegend um die B-Riege zu handeln, die anders als die Optikgranaten nicht einfach nur auf der Couch im Hauptraum sitzen, um sich von Männern ansprechen und buchen zu lassen. Wenn ich den Namen richtig behalten habe, so ist Michaela eine der CDLs, die mich ansprechen. Sie sagt mir optisch zu, fällt aber durch eine abgeklärte Art raus ("ich hab auf dich gewartet", setzt sich auf die Couch und greift unter den Bademantel, "komm ficken", "wir machen Trio"). Im zweiten oder dritten Anlauf, zwischendurch war ich noch woanders, hat sie herausgefunden, wie sie mich überzeugen kann. Sie kommt zum Kuscheln auf die Couch, wir küssen und knutschen langsam. Bingo.

Im Zimmer liefert sie eine gute GF6-Performance. Fingern ist nicht erlaubt, ansonsten läuft das Standardprogramm mit ZK, FO, lecken und GVM, durchaus mit Illusion. Fast glaube ich sie falsch eingeschätzt zu haben, bis sie am Ende vorschlägt wir könnten auf 50€ aufrunden. Lag ich wohl doch richtig Für einen einwandfreien aber nicht herausragenden Service erhält sie eine einwandfreie Abrechnung ohne Trinkgeld. Wiederholung nicht ausgeschlossen, mal sehen wie sie sonst so drauf ist.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.02.2017, 15:36
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.284
Dankeschöns: 3072
Standard Aca: Michaela

Auszug aus Berichtethema vom 19.01.17:

Zitat:
Zitat von Baloo Beitrag anzeigen

... Nach einer angemessenen Pause bin ich dann in einem Moment der Schwäche doch den ständigen Animationen von Michaela, welche zwar nicht aufdringlich, aber doch immer zugegen waren, erlegen. Auf der Couch fing es doch auch gut an mit Küssen und leichtem Zungeneinsatz, der auf dem Zimmer jedoch zurückgefahren wurde. FO und EL waren hingegen Referenzklasse, sodass ich trotz geilem ersten Zimmer schon wieder geladen war. Also sie runter geordert, den CL vollführt, wo sie merklich feucht wurde, aber alles doch eine sehr professionelle Art hatte. Darum auch nochmal schön blasen lassen und aufgummiert in die feuchten Welten gestoßen. Das Reiten war jetzt nicht so der Hammer, weil wegen so positioniert, dass man nirgendwo dran kommt, aber in der Missio ging dann doch was, sodass ich auch das zweite Zimmer erfolgreich beenden konnte. Sie hat sich am Wertfach ihren „Halbe-Stunde-Preis“ für 25 Minuten Zimmerzeit abgeholt und unsere Wege trennten sich. Ich hab auch nur noch zu Mittag gegessen und habe dann insgesamt doch sehr zufrieden die Segel gestrichen.

Kurzübersicht Michaela

Ende 20/Anfang 30 rum
Mittellange blonde Haare, markantes Gesicht, KF 34-36, A- oder B-Cups
Ca. 175 cm, Deutsch in Ordnung


FO: Hohes Niveau mit DT-Elementen
EL: Ja
Augenkontakt: vorhanden
ZK: Eher K ohne Z
Lecken: Ja, aber ohne große Illusion.
Fingern: Nein
GV: Ausdauernd und professionell ohne wirklich „ranzulassen“
GF6-Faktor: Niedrig
Porno-Faktor: Mittel
Professionalitätsfaktor: 100%
Illusionsfaktor Optik: Hübsche, große und schlanke Blondine mit Selbstvertrauen
Illusionsfaktor Nähe: Bei mir nur bedingt vorhanden

Wiederholungsfaktor: 40%
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.02.2017, 23:29
Benutzerbild von Elrond17
Elrond17 Elrond17 ist offline
Powerclubber
 
Registriert seit: 23.11.2016
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 439
Dankeschöns: 19335
Standard Aus meinem Bericht vom 3.2.17:

Zum Rauchen mal nach oben gegangen, wo ich nach kurzer Zeit so intensiv von Mihaela angemacht wurde, dass ein zweites Zimmer unvermeidlich war. Einen Dreier mit einer anderen Kollegin konnte ich allerdings noch abwehren.
Auch ohne Puffstelzen ist Mihaela etwas größer als ich, was mir eigentlich nicht so gut gefällt, aber ok...
Zu ihrem Service gehörten leckere ZK (immer wieder!) und ein supertolles FO mit DT. Fingern war nur außen erlaubt (mit Unterstützung von etwas Flutschi). Irgendwann wurde dann aufgesattelt und das Ganze mit GV im Dreistellungskampf fortgeführt.
Zum Schluss wurde dann noch ausgekuschelt, ohne auf die Uhr zu schauen. Das mag ich halt gerne. Eine Wiederholung ist bei Mihaela wahrscheinlich.
Ich mag halt auch die nicht mehr ganz so jungen, aber erfahrenen Damen, bei denen man auch "etwas in der Hand" hat. Auch hier gab es den Lohn für eine gute halbe Stunde nebst Tipp.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.06.2017, 22:15
Benutzerbild von Elrond17
Elrond17 Elrond17 ist offline
Powerclubber
 
Registriert seit: 23.11.2016
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 439
Dankeschöns: 19335
Standard "Du bist mein Sonnenschein"

Aus meinem Clubbericht vom 26.06.2017:

Zitat:
Zitat von Elrond17 Beitrag anzeigen
... Mit meiner Cola dann mal nach oben zur Terrasse gegangen und da saß doch tatsächlich einsam und allein Mihaela. Na, dem Zustand kann man doch abhelfen. Freudiges Wiedererkennen und Begrüßung. Etwas Smalltalk draußen und dann schlug sie vor, ins Kino zu gehen. Diese Woche geht das Anblasen ja noch und das kann sie ganz ausgezeichnet, nachdem wir intensiv schöne ZK ausgetauscht hatten. Sie schlug rasch vor, den Schlüssel zu holen, aber erstmal wollte ich noch genießen, was nächste Woche nicht mehr geht.

Der Schlüssel passte dann zum Themenzimmer "Roma", sehr schön. Dort ging es mit tollen ZK und Anblasen weiter. Auf der Matte wollte ich sie dann verwöhnen: ihre schönen Brüste, Bauch, Beine und die Muschi liebkosen. Alles floss irgendwie harmonisch ineinander über - sie machte dann feucht französisch mit DT-Elementen weiter. Auf ihre Frage, ob wir zum F***** übergehen wollten, bat ich um 69er. Wieder sehr schön!

Dann war es jedoch soweit: mit dem Mund wurde gummiert (das mag ich!) und Mihaela ritt mich mit laszivem Blick ausdauernd und gut. Wechsel in die Missio erstmal schön langsam mit viel Nähe, dann weiter im Doggy. Erst begann ich langsam, dann gab sie plötzlich Gas.

Da die halbe Stunde nahezu rum war, erledigte ich den Abschluss manuell, indem ich auf ihre tollen Brüste abspritzte.

Mihaela, das hat so richtig Spaß gemacht mit Dir!

Nach dem Reinigen gab es unten am Spind die wohlverdienten 40430 nebst Tip.

Abendessen und Rauchen mit schönem Gespräch...

Verabschiedung mit Küsschen - bis bald, schöne Mihaela ("Du bist mein Sonnenschein..." usw.)
Hier noch ein paar Ergänzungen zu Mihaela:

30 Jahre aus Rumänien
1,77m groß (eigentlich für mich zu groß...)
KF 36/38
Cup: B, weich
Schlank
Mittellange blonde Haare, zusammengebunden
Optik: nettes Gesicht, dezent geschminkt
Deutsch: ok

ZK: klasse
FO: bläst sehr schön feucht und gefühlvoll, mit DT-Elementen
Lecken: ja
Fingern: ja
GV: sehr schön und variantenreich, im Doggy hat sie so richtig Gas gegeben
Sympathie: ja
Kundenorientierung: sehr
Dauer: 30 Min für 40,-
Wiederholung: 100%

Geändert von Elrond17 (26.06.2017 um 23:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.07.2018, 06:22
Benutzerbild von DonJuppy
DonJuppy DonJuppy ist offline
kein Kostverächter
 
Registriert seit: 04.10.2015
Ort: Östlich des Potts
Beiträge: 131
Dankeschöns: 8421
Beitrag Aca - Michaela, ein Profi spielt die Flöte perfekt

Auszug aus meinem Bericht "Aca Velbert - Clubbing im Bergischen Lande":

Zitat:
Zitat von DonJuppy Beitrag anzeigen

Nachdem ich mir einen entsprechenden Überblick des Clubs verschafft habe, schaue ich mir etwas konkreter die für mich in Frage kommenden Dienstleisterinnen an. Noch schlägt das Pendel in keine feste Richtung. Bei einer Zwischenstation im Pornokino bekomme ich Besuch von Michaela. Sie legt sich lasziv auf die Matratze neben das Sofa. Eigentlich ist die etwas harte Optik ihres Gesichts nicht mein Typus, doch ihre schlanke Figur und langen Beine machen mich durchaus an. Ihre Anmache ist nicht zu plump; wir quatschen ne ganze Weile, statt wie gewünscht auf die Matratze zu kommen, bitte ich um die Kussprobe auf dem Sofa. Michaela kann mich mit ihren vorgestellten Qualitäten überzeugen und wir wechseln auf‘s Zimmer.

Michaela, 31 J., Rumänien, 1,80 m, KF 36, B-Cups leicht hängend, blond-rote Haare hochgebunden, schlanker und knackiger Körper mit super langen Beinen, das Gesicht hat markante Züge und diese Optik ist Geschmackssache

Kurzübersicht Michaela

OV: Absolut klasse mit DT (Referenzklasse)
EL: Yes
Augenkontakt: Prima
ZK: Ja, nur Anfangs
Lecken: Ja, mit leichter Reaktion, Schamlippen Pussy insight
Fingern: Nur äußerlich, mehr ist aufpreispflichtig
GV: OK, jedoch ist die Muschi nicht so eng, diverse Stellungen
GF6-Faktor: Nett aber kein GF Feeling
Porno-Faktor: Hoch
Professionalität: Sie weis was Mann will und übt den Job auch schon einige Jahre aus
Nähe: Sie lässt etwas Nähe zu, wir haben uns gut verstanden

Wir starten mit einer guten Stimmung und ich leite unser Treiben mit klassischem Küssen und Abgreifen ein. Leider möchte Michaela für Fingern „Insight“ 20 Euro Extra. Dies kommt nicht in Frage und hatte ich eingehens auch so nicht verstanden. Sei‘s drum, es dämpft zwar kurz meine Stimmung, doch weiter geht‘s, es gibt Wichtigeres.

Das Küssen zum Start klappt klappt erst ganz gut, lässt jedoch im Laufe der Nummer etwas nach. Michaela ist ganz Profi und nimmt erst das Ruder in die Hand! Ich lehne mich zurück und genieße. Was dann kommt, ist ein Blow Job der in meinem Allzeit-Ranking unter den ersten drei Plätzen rangiert. Nach einem wenig Lecken, werde ich seitwärts liegend weiter beglückt. Das Ficken bewahre ich mir bei diesem ersten Zimmer bis zum Schluss. Hier schaffen wir noch die drei Standards und im Doggy schließe ich dann herrlich ab. Die letzten Minuten lasse ich Michaela noch eine Abschlussmassage zukommen und der nette AST lässt sie sogar etwas sentimental werden. Abgerechnet wird mit 40430.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de