freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #741  
Alt 15.07.2018, 06:21
Thomas027 Thomas027 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 606
Dankeschöns: 19179
Standard Freude 39 - Freuden auch für handicap people

Samstag, 14.07.18,
17:00 bis 01:00 Uhr

- anwesende Girls:
Bella, Nelly, Mirella
Stella, Julia, Rebecca
Ivana, Dana, Sonja
Nicoletta, Lory, Kathi
Celine, Gina, Maya
Mariana (bulg), Leyla
Eva (ex Julia, seit 5 Tagen wieder da, war über 1 Jahr in Pause)
- Kerle: gezählt habe ich um 18 Uhr (17 Burschen) und um 23 Uhr (knapp 30; von jung bis alt)
Die Mädels hatten sehr gut zu tun.

Starten wollte ich mit GINA und DANA (Dreier), aber Gina sagt mir, dass Dana erst in 3 Stunden zurück kommt, sie hat longtime mit einem Kollegen im Rollstuhl.
Meinen Respekt, Kollege!

Und ein Lob an Thekenlady Kati und vier der Mädels, die sich - nachdem Kollege und Dana aus dem Zimmer raus kamen - rührend um ihn gekümmert haben. Das war echt klasse! Die Freude39 ist ne Empfehlung für Kollegen mit Handicap.

* * * * *

Meine Lust geweckt hat dann CELINE:
- Rumänin
- Ende 20
- KF 36
- knapp 160 cm
- A/B-Cup, leicht hängend
- dunkle Haut, Typ Zigeunerin
- spricht etwas Deutsch

Celine ist eine der Neuen. Also wird's ein Test - der auch in die Hose gehen kann, und so bitte ich GINA hinzu, bei ihr kann ich mich im Notfall schadlos halten, und so wir ficken im Trio.

Celine ist ein attraktives Frauenzimmer. Und sie macht auch das, was ich so an Wünschen äußere, der Service passt, volles Programm. Aber die Performance hat sie nicht erfunden. Ihr Gehabe und Getue (z. B. stöhnen; Versuche, geil zu schauen) ist mir zu aufgesetzt, gekünstelt. Und sie versucht, es auf die Schnelle zu machen. Nähe kommt da nicht auf.
Also habe ich meine ganze Wollust in Gina hinein gepumpt. Gut dass die dabei war.

* * * * *

MAJA, Sedcard und Berichte siehe hier:
http://www.freiercafe.org/showthread.php?t=41382

Maja hat fein was zu bieten:
leckere Zungenküsse, raffiniertes Schwanzlutschen, Eier ablecken, an meinen Brustwarzen saugen... und eine verdammt enge Pussy. Puh, war das geil, ihre Klemmfotze zu pimpern!

Alles weitere entnehmt doch bitte den Berichten im Maja-Thread. Die Kollegen hullulu und br2016 haben das Mädel treffend beschrieben. Ja, die Kleine hat schon was.

* * * * *

Mit EVA (ex Julia) hatte ich meinen dritten Fick an diesem Abend. Es waren mich begeisternde 40 Minuten.

Nur kurz danach laufen wir uns wieder über den Weg, sie lächelt mich an, ich krieg sofort wieder nen Steifen... und es dauert nicht lang und wir schieben die nächste Nummer.

Ich weiß auch nicht, was mich da geritten hat. Sie hat bombig dicke Titten, ja, aber das allein war nicht der Grund.
Ich muss da erst mal drüber schlafen... (Bericht folgt)
Mit Zitat antworten
  #742  
Alt 15.07.2018, 22:36
jb48 jb48 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2009
Beiträge: 333
Dankeschöns: 2377
Standard

Am Samstag waren 18 Karten im Kasten, davon einige ohne Fotos. Die anwesenden Frauen, siehe einen Beitrag weiter oben.

Ein Zimmer ging an Nelly. Sieht Optisch ganz nett aus. Auf den Zimmer war der Service ok. Die ZK hätten mehr sein können und es gab 0 Illusion. Sie machte zwar mit, aber wirkte dabei doch irgendwie teilnahmeslos. Fazit: ehr ein Optitkfick. Vielleicht gibt es noch mal eine 2. Chance.

Mariana macht ein Zimmer nach dem anderen und war nie lange auf dem Sofa. Da hier schon ein positiver Bericht war, stand einem Versuch von meiner Seite nichts entgegen. Auf dem Sofa kam sehr schnell die Zimmerfrage. Auf dem Zimmer keine ZK, nur Küsse mit geschlossenen Lippen. Franzöisch war auch nur kurz. Beim GV lies sie es mehr oder weniger nur über sich ergehen. Wenig Initiative und auch keinerlei Illusion. Vielleicht war sie einfach nur total überarbeitet, aber bei dem Service gibt es erstmal keine Wiederholung.

Fazit Freunde: Optisch waren ein paar nette Frauen dabei, aber der Service meiner erwählten Frauen war leider nicht so gut.
Mit Zitat antworten
  #743  
Alt 16.07.2018, 11:53
Benutzerbild von mex
mex mex ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2015
Beiträge: 125
Dankeschöns: 3721
Standard

Am Wochenende, nach wohl einen Monat Pause, mal wieder in der Freude aufgeschlagen.
Kurz vor der Mittagszeit durfte ich noch den reduzierten Eintritt von 20 Euro zahlen, später wäre der Eintritt dann 30 Euro gewesen.
Bei meinen Eintreffen waren 16 Setkarten im Kasten, nach dem Umziehen und Saunagang hatte sich das Feld der Dienstleiterinnen dann auf 18 erhöht.

Ungewohnt für mich: Nur 8 Karten mit Bild, 10 Karten nur mit Namen.
Die 8 bebilderten kamen mir auch alle bekannt vor, scheint für die Neuzugänge jetzt länger zu dauern bis sie eine Bildkarte setzten dürfen.

1.Runde mit Stella:
Mittlerweile eine sichere Bank für mich, knutschen wird sie wohl nicht mehr lernen, aber irgend was ist ja immer.
Ansonsten solide Leistung, alles andere wurde schon in Ihrem Thread hinreichend beschrieben, nichts neues.

Habe erst mit der kleinen Rebecca geliebäugelt, meine klare Favoritin an diesem Tag. Perfekte Figur, und Brüste aus einem anderen Universum
Als mein Zeitfenster sich dem Ende neigte, war Rebecca jedoch beschäftigt und so ging ich zu Plan B über und bat Maya zum Zimmergang.

2.Runde mit Maja, eines der für mich neuen Mädels
http://www.freiercafe.com/showthread.php?t=41382

Nicht sehr groß, skinny, lockige wilde Mähne, etwas mehr als schulterlang und nicht ganz schwarz.
Irgendwie hat sie einen Bronze / Kastanienbraunton reingefärbt. Das hebt Sie ein bisschen von der Masse der schwarzhaarigen ab.
Hautton Gypsy, schlaffe A - Cups mit dunklen Nippeln.

Maya saß auf den Sofa zwischen den beiden Durchgängen von der Theke zum Hauptraum, also mit dem Rücken zur Theke.

Wenn ich oben skinny geschrieben habe, dann ist damit nur mein erster Eindruck aus der Ferne beschrieben.
Bei näherer Betrachtung ist sie drahtig, fettlos, sehnig muskulös.
Jedoch schanker und nicht so hart wie Patrizia, aber in die Richtung geht`s.

Ab aufs Zimmer, sie jumpt auf allen vieren auf die Matratze streckt mir Ihren Po entgegen und wippt damit zur Musik, wie ich es bisher nur in
Latino Musikvideos gesehen habe.
Erst jetzt sehe ich das sie eine Aufputz - Killer - Fleischfotze hat, auch damit kommt sie Patrizia sehr nahe.
Denke so bei mir, Sie will es, also bekommt sie es.

Seid einiger Zeit habe ich immer mein Penaten Baby Oel dabei, da ich mich gerne von den Mädels auch mal massieren lasse.
Bei dieser Granate steht mir der Sinn aber nicht nach Massage, sondern da muß ich jetzt härter ran.
Ich gebe einen ordentlichen Strahl von dem Oel zwischen Ihre Arschbacken, verteile das ganze Kurz über Ihr Steißbeintattoo greife Sie an den Hüften und nach gefühlten 3 sek.haue ich ihr meinen Spassmacher von hinten in das Lappenfleisch.
Das geschmiere mit dem Babyoel setzen wir fort. Als der gesamte Rücken und Beine oelig flutschen, wird es Zeit das Leichtgewicht umzudrehen.
Sie turnt geschmeidig von einer Seite auf die andere, grätscht ihre Beine um mich herum, so das die Wendung ohne Verlust der Einlochung vonstatten geht.
Sehr geil, sehr gelenkig.
In der Missio bringt Sie nun auch Ihre Muschimuskeln zum Einsatz. Bisher so nur bei Nadja erlebt, oder wie hieß diese Melkmaschine noch, die vor einiger Zeit in der Freude gewerkelt hat.

Muschimuskelgepumpe hin oder her, ich ziehe zwischendurch mal raus, spreitze Ihre Fotzenlappen, fingere ihre Geburtshöhle, haue noch einen ordentlichen Schuß Oel ins Loch und erfreue mich mich daran wie die Suppe wieder herazusspritzt wenn ich Sie erneut penetriere.
So vollkommen eingeschmiert gehen wir zum Ritt über, der aufgrund des vielen Oels zum Muschisliding gerät. Auch nicht schlecht.
Sie scheint an den Brustwarzen relativ unempfindlich zu sein, zumindest kann ich diese, ohne Einspruch, so fest quetschen und kneten wie mir das mit dem ganzen Oel an den Händen möglich ist.
Insgesamt dauerte die Aktion mit nachkuscheln (kuschellig kann sie durchaus auch) und Massage 1 Std. und wurde korrekt mit 70€ abgerechnet. `
Wiederholung 100%
Mit Zitat antworten
  #744  
Alt Gestern, 19:29
Thomas027 Thomas027 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 606
Dankeschöns: 19179
Standard Eva – BIGTITTS, gewürzt mit Humor

Zitat:
Zitat von Thomas027 Beitrag anzeigen
Samstag, 14.07.18
...
Mit EVA (ex Julia) hatte ich meinen dritten Fick an diesem Abend. Es waren mich begeisternde 40 Minuten.

Nur kurz danach laufen wir uns wieder über den Weg, sie lächelt mich an, ich krieg sofort wieder nen Steifen... und es dauert nicht lang und wir schieben die nächste Nummer.

Ich weiß auch nicht, was mich da geritten hat. Sie hat bombig dicke Titten, ja, aber das allein war nicht der Grund.
Ich muss da erst mal drüber schlafen... (Bericht folgt)

EVA
- Rumänien
- Mitte 20
- KF 38
- ca. 165 cm
- D-Cup, schwere, volle, dicke Dinger
- spricht gut Deutsch

EVA habe ich noch nie in der Freude gesehen. Sie sagt dass sie erst seit ein paar Tagen vor Ort ist und vorher so ein Jahr lang in Pause war. Davor war sie in einem der RTCs.

Ihr offenes Lächeln und ihre prallen Tüten lassen mich niedersinken auf ihrem Sofa. Irgendwie stimmt die Chemie und wir necken uns und albern rum, was sehr gut geht, denn sie spricht auffällig gut Deutsch.

Angetan bin ich von ihrem strahlenden Lachen, ihren hübschen Augen (mit denen sie mir schöne Augen macht) und ihren zwei auf Brusthöhe hängenden Argumenten, die sie mich bereitwillig abgreifen lässt: die sind dick und prall, ich mach eine Gewichtsprobe, die Dinger liegen schwer in der Hand, das lässt meinen Dödel schnell anschwellen, wir küssen uns mit nassen Zungen, und mein Dödel pocht, schon ist er voll steif.

Der Witz an der Sache mit Eva ist die Ungezwungenheit, mit der ich bei ihr meiner Lust freien Lauf lassen kann. Kein Körperteil ist tabu, ich greife voll in den vollen Leib der Lady (da gibt es viel zu greifen), ich suche ihre Spalte, sie spreizt ihre Schenkel, sie massiert meinen Ständer, ich küsse ihre Nase, sie streckt mir die Zunge raus... und bei all dem grinsen wir uns an, da wir eben nicht nur rumgeilen sondern auch rumblödeln und lachen...

Im Zimmer geht es bruchlos weiter mit diesem herrlich unbeschwerten Spaß. Kaum ist die Türe zu, sag ich ihr, dass ich meinen Steifen lässig vom Sofa bis hierher aufs Lotterbett gerettet habe - woran sie Schuld ist! - und ich sie jetzt zuerst mal und auf der Stelle durchficken muss, und schon zieht sie mich, auf dem Rücken liegend und mich umwerfend anlächelnd, auf sich und wir machen unsere beiden Primärgeilteile miteinander bekannt. Ich verliere mich kurzzeitig in ein heftiges Gerammel...

Dann lösen wir die Verbindung, fahren fort mit blasen, lecken, fingern und kitzeln, pimpern auch mal wieder - grad so wie es kommt und gefällt. Wie gesagt: unbefangen, fröhlich, unbekümmert. Machen auch mal Pause und quatschen über dies und das, bis ich erneut Titenappetitt bekomme, mich als Gewichtheber betätige - und dann gehts wieder los mit Ficken und all dem Schweinkram.

Auf diese Weise vergehen wunderschöne 40 Minuten.

Nach dem Duschen sitze ich mit Kaffee und Zigi auf dem Sofa im Eingang, gegenüber dem Durchgang zu den vorderen Zimmern und dem Girlsraum. Eva kommt heraus, wir schauen uns an, lachen uns an, und was passiert? Ich krieg schon wieder ne Latte. Ich zeige ihr meinen Dicken mit der Bemerkung "Sag mal Eva, was ist da los? Ich könnt schon wieder. Wie machst Du das?" Kess schaut sie mich an und meint "Das ist Magie".

Tja, das wirds wohl sein, die Eva ist eine Magierin . Und so sind wir dann los und haben uns erneut den geschlechtlichen Freuden hingegeben.

Fazit:
1. Ich wiederhole das, hundertpro.
2. Für Freunde von dicken Hupen, mit Humor gepaart, könnte sie eine Paarungsoption sein.

* * * * * * *

Ich meine sie hat erwähnt, dass sie schon mal in der Freude gewerkelt hat, mit dem Namen JULIA. Ich hab in den Mädels-Threads gesucht, aber nichts passendes gefunden, vielleicht hab ich es übersehen.
Ergänzung der Moderation: Eva ( o )( o )

Vielen Dank an die Moderation!
Heute ist die Eva/Julia nicht mehr so schlank. Und ihre Möpse sind größer und praller (was einen aktuellen Grund hat )

Geändert von Thomas027 (Gestern um 20:53 Uhr) Grund: Link auf Mädelsthema
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fkk-club bochum, freude 39, freude-39, freude39, günstig, saunaclub bochum, splitternackt, www.freude-39.de

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de