freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 03.07.2016, 20:01
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 651
Dankeschöns: 20390
Standard Samya: Renata, 19, Rumänien

Renata

Rumänien
19 Jahre
KF 32 - sehr schlank
70 A-B - top Brüste
dunkle lange Haare
Kommunikation in Englisch
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.07.2016, 20:01
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 651
Dankeschöns: 20390
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 02.07.16:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen

Renata – 19 Jahre – Rumänien – KF32 – sehr schlank – 70 A-B top Brüste – dunkle lange Haare – sehr hübsch – Zahnstellung nicht perfekt – Kommunikation in Englisch

Im Laufe des Abends wollte ich auf jeden Fall noch etwas neues haben. Blowy war den Abend über eh nicht da, puh, Glück gehabt, sonst hätte ich sie wieder abwimmeln müssen. Roxi war da, begrüßte mich auch, nachdem sie mich beim letzten mal ignoriert/vergessen hatte, wollte ich sie heute auch mal nicht buchen.

Stattdessen fiel mir ein Mädel mit Top Figur auf. Ich setzte mich irgendwann zu ihr und sie stellte sich als Renata vor. Sehr gesprächig war sie nicht, schmiegte sich aber gleich an mich und lächelte viel. Außerdem war sie optisch genau mein Typ, hammer body. Nachdem ich mit Daniela und Miruna schon 2 pummelige Mädels gebucht hatte, wollte ich doch wieder zu Skinny zurückkehren.

Ich sollte es auch nicht bereuen. ZK hab ich zwar nicht probiert und gab es von ihr auch nicht pro-aktiv. Geblasen hat sie jedenfalls super, freihändig mit guter Variation, immer mal wieder am Schaft und den Eiern geleckt. Sie hab ich auch noch geleckt, worauf sie mit einem gestöhnten „Oi“ reagierte, was ganz lustig war. Beim Sex gab es das später auch mehrfach zu hören.

So lange schien sie mir auch noch nicht im Geschäft zu sein, die Doggyposition kannte sie irgendwie noch nicht, was mich doch wunderte.

Zusammenfassung:
ZK: Nein, aber auch nicht probiert
FO: Sehr gut, viel Variation, EL, Lecken am Schaft
Lecken: Ja, gut mit angenehmen Stöhnen
GV: Sehr gut, Reiter & Missio. Doggy unbekannt
Sympathie: Redet nicht viel, aber lächelt viel und ist anschmiegsam
Dauer: 25min
Kosten: 50 Euro
Wiederholungsfaktor: 70%, wollte sie eigentlich am Sonntag noch mal gebucht haben, aber kam dann leider doch nicht dazu, da es doch aktuell wieder zu viele Optionen im Samya gibt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.08.2016, 20:25
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 651
Dankeschöns: 20390
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 03.08.16:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen

Renata – 19 Jahre – Rumänien – KF32 – sehr schlank – 70 A-B top Brüste – dunkle lange Haare – sehr hübsch – Zahnstellung nicht perfekt – Kommunikation in Englisch

Stattdessen griff ich erstmal auf etwas Altbekanntes und Bewährtes zurück. Renata. Mit ihr hatte ich ja schon 1 Zimmer, wollte sie dann eigentlich noch mal gebucht haben, dazu kam es aber nicht, so wurde es jetzt halt nachgeholt.

Auf der Couch fragte ich noch schnell nach Küssen, was sie mit einem Streichen ihrer Zunge über die Lippe bestätigte. Dann stand einem guten Zimmer ja nix mehr im Weg.

Dies wurde es auch. Jedoch leider ohne Zungenküsse. Normale Küsse gab es, aber als ich ein bisschen züngeln wollte, kam von ihr nix. Ja, hat sie mich jetzt auf der Couch nicht verstanden (ihr Englisch ist auch nicht das beste) oder meinte sie mit „I like kissing“ halt nur Küssen ohne Zunge. Frage da meistens nicht noch explizit nach Zungenküssen. Gerade im Englischen versteht das auch nicht jede.

Der Rest entschädigte aber. Es fing mit einem super Gebläse an. Sehr gefühlvoll und ausgiebig mit Eierlecken, Eiersaugen, Streicheln am Sack und viiiiiel Augenkontakt. Echt super. Irgendwann rubbelte sie mir auch noch einen mit ihren Füssen. Hatte ich vorher auch noch nicht gehabt, war jetzt auch nicht so, dass mich das jetzt super anmachen würde, aber war OK.

Geleckt habe sie auch, Fingern wollte sie leider nicht. Irgendwann merkte ich, dass ich sie ohne Fingern nicht zum Orgasmus bringen konnte und stoppte. Da macht sie einfach selbst weiter und masturbiert vor meinen Augen. Damit hatte ich jetzt nicht gerechnet und irgendwie entwickelte sich eine Geilheit, so dass ich schnell auf 1h verlängerte. Irgendwann kramte sie noch was Flutschi raus und verstrich es auf ihrer Pussy und meinem Finger. Ich dachte jetzt damit könnte ich nun Fingern, aber auch da wieder unterbunden. Ich rubbelte dann halt einfach etwas.

Der Sex war auch noch mal sehr gut. Se stöhnt sehr authentisch beim tieferen Eindringen.

Nach 1h dann runter zum Spind und ich gab ihr 75 Euro in die Hand. Normal runde ich bei 1h ja immer auf 80 Euro auf, häufig hab ich auch keine 5er dabei. Diesmal aber schon und obwohl es ein super geiles Zimmer war, war doch die ZK Geschichte nicht ganz optimal gelaufen. Sie nahm dann das Geld, drehte sich um und ging. Keine Ahnung, ob sie mit einem Trinkgeld gerechnet hatte, normal verabschiedet man sich ja schon mit Küsschen. Vielleicht ist es bei ihr aber auch anders., später im Barraum lächelte sie mich noch paar Mal an.


Zusammenfassung:
ZK: nein, obwohl auf der Couch noch zugesagt
FO: super, gefühlvoll, ausgiebig, ständig Augenkontakt, EL, Eiersaugen, Sackstreicheln, volles Programm. Später noch bisschen Fusserotik.
Lecken: ja, Fingern unterbunden. Später Selbstbefriedigung von ihr.
GV: sehr gut, authentisches Stöhnen
Sympathie: Redet wenig, versteht glaub ich auch nicht alles. Lacht viel und ist nett
Dauer: 60min
Kosten: 75 Euro
Wiederholungsfaktor: 80%, Renata hat schon einen super body, besonders die Titten sind auch geil. Vom Service auch sehr gut und bringt auch glaubhaft eine gewisse Geilheit mit, die man ihr im Barraum gar nicht so zutraut. Wenn dann noch ZK im Programm wären, wäre es perfekt.



Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.08.2016, 20:28
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 651
Dankeschöns: 20390
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 16.08.16:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen


Renata – 20 Jahre – Rumänien – KF32 – sehr schlank – 70 B top Brüste – dunkle lange Haare – sehr hübsch – Zahnstellung nicht perfekt – Manchmal mit großer Sekretärinnenbrille – Kommunikation in Englisch

Als 1. Mädel am Abend buche ich ja immer gerne Bekanntes. Mit Renata hatte ich letztens schon gut harmoniert, das wollte ich dann gerne noch vertiefen. Die ZK standen ja auch noch aus, vielleicht nun beim 3. Zimmer.

Versucht habe ich es, funktioniert hat es nicht. Stattdessen hat sie mir noch auf die Zunge gebissen. Das wird dann wohl nix mehr mit den ZK. Der Rest war aber wieder super. Ich wollte eigentlich nur 30min. Sie fragte auch zu Beginn und wollte mich gleich zu 1h überreden. Ich ließ es mal offen und schaute, wie es sich so entwickelte. Geblasen hat sie auch wieder wie der Teufel. Sehr lange, so dass ihr knallroter Lippenstift schon meinen Schwanz verzierte. Eierlecken war auf Nachfrage auch kein Problem. Augenkontakt sucht sie von sich aus und zu Letzt konnte ich auch noch ihren Mund etwas ficken.

Sie revanchierte sich auch und als ich sie leckte, fickte sie eher meine Zunge mit ihrem Becken. Beim Sex ging sie auch wieder voll ab. Im Reiter und Missio, schön mit Augenkontakt und gutem Stöhnen ihrerseits.

So verging die Zeit dann auch wie im Fluge. Trotz fehlender ZK war die Stunde gut zu füllen. Nach knapp einer Stunde standen wir am Spind und ich gab ihr die fälligen 75.

Zusammenfassung:
ZK: nein, trotz Versuchen unterbunden
FO: sehr gut, lang ausgiebig, Eierlecken auf Nachfrage, Augenkontakt, Mundfick
Lecken: sehr gut, Augenkontakt, Zungenfick, Facesitting
GV: sehr gut. Reiter und Missio mit Augenkontakt und authentischem Stöhnen
Sympathie: Weiterhin Still. Aber ich denke sie mag mich auch, deshalb harmoniert es ganz gut
Dauer: 60min
Kosten: 75 Euro
Wiederholungsfaktor: 80%, ZK hab ich mir abgeschminkt. Sonst ist aber alles super und vom Aussehen ist sie auch genau mein Typ. Also gerne wieder, ohne sie jetzt gleich zu meiner CEF zu machen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.08.2016, 08:12
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.284
Dankeschöns: 3100
Standard Samya: Renata

Auszug aus Berichtethema vom 12.08.16:

Zitat:
Zitat von fuchsman Beitrag anzeigen

Renata (RO)
Kollege Barney hat sie ja bereits dankenswerterweise in gewohnt detailreicher Art vorgestellt. Noch nicht ganz rausgekommen ist ihr Markenzeichen die schwarze Bibliothekarinnen-Brille. Wuschelkopf, schüchternes Lächeln, sitzt meist unscheinbar und still direkt rechts um die Ecke zu Barraum. Im PST kommt nicht viel von ihr, was viele abschrecken könnte und klamottentechnisch verkauft sie sich vielleicht auch etwas unter Wert. Wenn sie sich etwas textilärmer oder figurbetonter kleiden würde, dürfte sich dies positiv auf ihre Buchungsfrequenz auswirken. Apropos Figur: Zucker! Makellose schlanke Teenyfigur, mit geilomat-festen Premium-Bs, die nur eine <20 jährige ihr Eigen nennen kann. Küsse sind nicht ihr Ding. Lecken top, BJ ok, Ficken top. Sie ist noch sehr jung, unerfahren und auch eher der introvertierte Typ. Aber superlieb und natürlich. Bei uns stimmt die Chemie und die Zimmer sind klasse. Aber bedenkenlos jedem empfehlen kann ich sie nicht. Hier sollte jeder auf sein Bauchgefühl vertrauen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.08.2016, 18:56
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 651
Dankeschöns: 20390
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 29.08.16:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen


Renata – 20 Jahre – Rumänien – KF32 – sehr schlank – 70 B top Brüste – dunkle lange Haare – sehr hübsch – Zahnstellung nicht perfekt – Manchmal mit großer Sekretärinnenbrille – Kommunikation in Englisch

Später sah ich dann Renata doch noch. Mir scheint es, als wäre ihre Buchungsfrequenz mittlerweile schon deutlich höher. Vor ein paar Wochen saß sie noch den ganzen Abend einsam in der Ecke. Jetzt sehe ich sie häufiger auch länger mit Kunden auf dem Sofa sitzend. Scheint wohl ein paar Stammkunden zu haben, was mich für sie freut. Ich zähle mich selbst ja auch dazu.

Ich ging also zu ihr hin und fackelte nicht lange. Es war mittlerweile schon nach 12 und ich musste Montag wieder arbeiten. So entschied ich mich auch gleich nur ein 30min Zimmer zu machen. Da es keine großen ZK gibt, reicht das eigentlich auch.

Das Zimmer selbst war wieder top mit ihr. Ich finde, dass sie echt super bläst. EL, Lecken am Schaft, Augenkontakt, Tempovariation, alles mit dabei. Geleckt habe ich sie auch. Dabei stöhnte sie aber etwas übertrieben und der Orgasmus war meiner Meinung nach auch nur gespielt. Aber egal. Sex war wieder top, sie scheint auch Spaß dran zu haben und will selbst auf ihre Kosten kommen. Ob der Orgasmus hier echt war will ich nicht bezeugen. Sie ergreift jedoch auch mehr und mehr die Initiative und nimmt sich was sie will.


Zusammenfassung:
ZK: nein, auch nicht mehr versucht
FO: sehr gut, EL, Lecken am Schaft, viel Augenkontakt, gute Tempovariation
Lecken: OK, bisschen zu viel Stöhnen und Orgasmus gespielt
GV: top, Reiter, Missio, Doggy, mehr Eigeninitiative als vorher
Sympathie: Mittlerweile bisschen gesprächiger. Erinnert sich auch an Details von vorherigen Zimmern.
Dauer: 30min
Kosten: 50 Euro
Wiederholungsfaktor: 100%, Renata gefällt mir im Samya aktuell am besten und ich buche sie gerne wieder

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.09.2016, 20:50
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 651
Dankeschöns: 20390
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 04.09.16:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen

Renata – 20 Jahre – Rumänien – KF32 – sehr schlank – 70 B top Brüste – dunkle lange Haare – sehr hübsch – Zahnstellung nicht perfekt – Manchmal mit großer Sekretärinnenbrille – Kommunikation in Englisch

Was meine Zimmer angeht, blieb ich wieder beim Altbewährten. Es war ja eh schon spät und ganz so viele Mädels wie sonst waren halt auch nicht da. Also wollte ich wieder Renata als 1. Zimmer, was aber gar nicht so einfach war. Ich hatte ihr vorm Fussball zwar noch gesagt, dass ich dann um 22:30 gerne mit ihr aufs Zimmer gehen würde. Als ich den Barraum betrat, sah ich sie jedoch nicht. Ein Blick in die Zimmerliste zeigte mir, dass sie gerade 22:20 aufs Zimmer gegangen war. Ich befürchtete schon, dass sie wieder 1h auf dem Zimmer bleiben würde. Zum Glück war sie jedoch um 22:50 wieder zurück und wir gingen sofort nach oben.

Auf dem Bett liegend, ja was war das denn? Fängt Renata plötzlich von sich aus mit ZK an. Ich dachte zuerst ich seh nicht recht, genoß es dann aber umso mehr. Mittlerweile war es glaub ich unser 4. Zimmer und bisher hatte sie meine Versuche immer abgewehrt, so dass ich die Hoffnung beim letzten Mal eigentlich aufgegeben hatte. Und jetzt das. Und dann auch noch von ihr ausgehend.

Zuerst dachte ich, vielleicht musste sie erst etwas Vertrauen aufbauen und taut erst bei mehreren Zimmern auf. Wäre ja auch nicht ungewöhnlich. Aber dann fiel mir ein Kommentar vom Kollegen Kwebe ein, der mir beim letzten Mal schon mitteilte, dass ich was falsch machen würde und er ja von Renata ZK bekommen hätte, „weil er ihr klargemacht hat, dass dies dazugehört“. Da muss ich mich und alle anderen Renata Fans wohl an dieser Stelle bei ihm bedanken, dass wir dadurch auch in den Genuß der ZK kommen. Vielleicht kannst Du dies Roxi auch noch „klarmachen“ und Du wärst mein Held.

Ansonsten auch wieder ein Top Zimmer. Zu Beginn war ich mir noch nicht sicher, ob ich 30 oder 1h bleiben wolle, nach den ZK entschied ich mich schnell für die 1h (waren damals ja nur 25 Euro mehr). Beim FO hatte sie für meinen Geschmack ein paar Feuchttücher zu viel benutzt und auch währenddessen immer noch Tempos dazu. Das Bett sah nachher aus wie eine Müllhalde mit all den Papierfetzen überall.

Beim Sex fingen wir im Reiter an. Dann fiel mir der Porno ein, den ich während des Fussballspiels mit einem Auge verfolgt hatte (P.S.: Lenkt teilweise echt vom Spiel ab, was da auf den kleinen Screens so läuft) und wir probierten noch eine Stellung daraus aus im Stehen. Sie schien auch ihren Spaß zu haben und wollte zum Ende selbst noch zum Orgasmus kommen und hatte wohl gar nicht gemerkt, dass ich schon vor 20 Sekunden gekommen war.


Zusammenfassung:
ZK: ja, sogar dies mal von ihr ausgehend
FO: sehr gut, bisschen viel Feuchttücher
Lecken: ja, gut. Orgasmus kann ich nicht einschätzen
GV: sehr gut, Reiter und dann Pornoszene im Stehen nachgestellt. Fordernd von ihrer Seite.
Sympathie: Erst in der Bar noch etwas distanziert, als ich ihr sagte, dass ich erst noch Fussball schauen wolle. Später im Zimmer dann wie gewohnt sehr nett.
Dauer: 60min
Kosten: 80 Euro
Wiederholungsfaktor: 100%, ich war ja vorher schon ihr Stammkunde, jetzt mit den ZK natürlich umso mehr. Das Gesamtpaket stimmt einfach. Wie sich an meinen Wartezeiten zeigt, scheine ich mit der Meinung nicht alleine zu sein.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.09.2016, 07:33
Benutzerbild von Stopper
Stopper Stopper ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2010
Beiträge: 592
Dankeschöns: 10807
Lächeln Ausschnitt aus meinem Bericht: Hurra Katea ist wieder da

Ein wenig auf ner Couch relaxt das Treiben beobachtet es erschienen immer mehr toll gestylte Beauties.
Eine wildlockenmähnig schwarzlanghaarig Schmale mit ner Brille entdeckt (hast du da nicht was gelesen). Setzte sich leider woanders hin wo kein Platz mehr für mich war aber mit Blickkontakt verstand sie schon was ich wollte und kam zu mir. Stellte sich wie erhofft als Renata, zu meinem Erstaunen allerdings aus Spanien und nicht aus Rumänien vor. Da sie allerdings bei meinen einzigen rumänischen Komplimenten die ich drauf habe Lachen musste war klar dass es die von Barney ist.
Ein Zimmergang war unausweichlich sollte auch noch vor dem FC-Spiel klappen.
Im Zimmer schön schon im Stehen begonnen. Mit ein wenig größeren Händen wäre es wahrscheinlich möglich ihre Taille ganz zu umfassen. Ihr aus dem Outfit so ner Art Haremstänzerin geholfen und wunderschön geformte freigelegt.
Mit Renata auf der Spielwiese gelandet wo sie allerdings ein wenig zu hibbelig für mich wurde. Was sie machte , , gefiel mir sehr hätte es nur gerne was ruhiger gehabt. Beim begann Renata ein wenig mehr als künstlich Rumzustöhnen. Trotzdem gab es ein tolles Ende, denn sie macht schon Spaß.

Danke Renata jetzt kenn ich dich auch.

Gruß Stopper
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.12.2016, 20:50
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 651
Dankeschöns: 20390
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 4.12.16:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen

Renata – 20 Jahre – Rumänien – KF32 – sehr schlank – 70 B top Brüste – dunkle lange Haare – sehr hübsch – Zahnstellung nicht perfekt – Manchmal mit großer Sekretärinnenbrille – Kommunikation in Englisch

Als 3. Zimmes des Abends wollte ich lieber auf Nummer sicher gehen. Hatte in der Vergangenheit ja schon mal Schwierigkeiten gehabt dann noch zu kommen, bzw. es ist in harte Arbeit ausgeartet. Mit Renata hatte ich diese Probleme irgendwie nie. Vielleicht liegt es daran, dass sie unheimlich eng ist, oder vielleicht turnt mich ihr body auch einfach so extrem an.

War jetzt nicht das beste Zimmer, das wir je hatten. Ich habe es auch eher als Quickie zum Abschluss des Abends gesehen. Hier war auch wieder ein unnötiger Einsatz von Feuchttüchern. Teilweise kann ich das echt nicht nachvollziehen. Während ich mit Renata noch im Barraum sitze, sage ich ihr, dass ich noch schnell duschen gehe und sie dann abholen komme. 5min später bin ich also wieder da, wir gehen sofort aufs Zimmer und trotzdem wird da noch wie wild der Schwanz gereinigt, obwohl ich gerade unter der Dusche war. Außerdem waren wir vorher schon locker 5x auf dem Zimmer. Mir scheint es als wenn da einige Mädels nicht mitdenken, sondern einfach stumpf zuerst das Feuchttuch auspacken.

Zungenküsse gab es diesmal irgendwie nicht mehr, hatte es aber auch nicht forciert. Meine Zunge war eh noch taub, also wurde auch nicht geleckt. Der BJ war wie immer gut und der Sex dauerte zwar etwas länger, aber keine Probleme zu kommen.


Zusammenfassung:
ZK: nein, aber auch nicht forciert
FO: sehr gut wie immer
Lecken: diesmal nicht gewollt
GV: sehr gut, zwar lange, aber gutes Gefühl. Reiter, Missio, Doggy
Sympathie: Weiterhin sehr nettes Mädel
Dauer: 30min
Kosten: 50 Euro
Wiederholungsfaktor: 100%, Renata bleibt für mich eine sichere Nummer, so dass es mit Sicherheit noch weitere Zimmer geben wird.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.02.2017, 20:26
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 651
Dankeschöns: 20390
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 16.02:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen


Renata – 20 Jahre – Rumänien – KF32 – sehr schlank – 70 B top Brüste – dunkle lange Haare – sehr hübsch – Zahnstellung nicht perfekt – Manchmal mit großer Sekretärinnenbrille – Kommunikation in Englisch

Hab dann gar nicht lang rumgemacht. Renata gesehen und sofort aufs Zimmer.

Dort aber irgendwie etwas Ernüchterung. Hatte sie im Laufe des Abends ja kaum zu Gesicht bekommen. Nachdem FK Raw ihre Existenz bestätigt hat, scheint sie noch mehr Fans zu haben. Es war mittlerweile unser 7. Oder 8. Zimmer. Aber so richtig wollte der Funke nicht mehr überspringen. Pornomäßig ging sie schon ganz gut ab, aber das Gefühl fehlte irgendwie.

ZK gab es mal wieder keine. Hab es aber auch gar nicht erst probiert. Im 3. Zimmer hab ich meistens selbst keine Lust mehr dazu. Der Blowjob gefiel mir aber auch nicht so gut. Für meinen Geschmack doch zu hart, hatte ich von früher nicht so in Erinnerung. Geleckt im Facesitting. Dabei stöhnt sie halt sehr unnatürlich. Ansonsten ihr Blick schon geil. Der Body sowieso.

Sex dauerte dann etwas länger, beim 3. Zimmer nicht ungewöhnlich. Wie gewohnt jedoch keine Probleme zu kommen.

Zusammenfassung:
ZK: nein, nicht probiert
FO: für meinen Geschmack zu hart, zu hektisch
Lecken: Mittel, Facesitting, geiler Pornoblick
GV: Gut, Reiter, Missio und Doggy stehend
Sympathie: War mal wieder der schnelle Quickie
Dauer: 25min
Kosten: 50 Euro
Wiederholungsfaktor: 40%, werde wohl erstmal etwas Abstand nehmen von ihr. Wollte eh mal wieder andere Mädels buchen. Sie kommt ja auch ohne mich über die Runden aktuell.

Als ich vom Zimmer kam, öffnete sich nebenan die Tür und wer kommt da raus: MegamanFReddy. Ich dachte eigentlich er wäre schon nach Hause als ich gepennt hatte. Hat er aber doch noch sein Mädel gefunden. Ich denke er wird selber noch einen Bericht schreiben und kann genauer darauf eingehen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de