happy gardensaunaclub magnumvilla vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 22.01.2016, 14:55
Benutzerbild von Mark Aroni
Mark Aroni Mark Aroni ist offline
Alles standfest
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 30
Dankeschöns: 379
Standard GT: Viktoria, 31, Polen

Letzte Woche Donnerstag traf ich bei meinem Zweitbesuch gegen 15 Uhr an der Theke auf eine blonde Polin, due, sich als Viktoria vorstellte. Sie ist erst seit zwei Wochen im Club, davor sechs Jahre in der Oase.
Da mein Zeitfenster sich schloss, gings mit ihr in einer der Hütten. Ihre Figur ist für ihr Alter Top und wer auf lange Nippel szeht, ist bei ihr richtig.
Man merkte, dass Viktoria zu den Erfahrenen gehört. 1A Gebläse mit viel Spucke, die Corones wurden immer mit einbezogen.
Anschliessend sattelte Viktoria im Cowboy reverse auf und ritt mich wie der Teufel. Kzrz vor dem Abschuss wollte sie noch missioniert werden ... sehr gerne. Mit letzter Energie füllte ich den Conti.
Der AST war hingegen recht kurz, ok, 35 Min. waren auch schon vorbei.
Den Satz “du hast mich gefickt wie ein Weltmeister“ hätte sie sich sparen können .... daher Wdh-Empfehlung 80%.

Brin nächsten Mal muss ich unbedingt mal die kleine Brünette mit dem großflächigen Rückentattoo testen - weiss jemand wer das ist? Leider war sie permanent am Qualmen

So long, euer Mark
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.04.2016, 21:55
Benutzerbild von Rivera
Rivera Rivera ist offline
Frühstücksrentner
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Im P6-Bermudadreieck
Beiträge: 2.067
Dankeschöns: 34263
Standard GT: Viktoria

Auszug aus Berichtethema vom 04.04.16:

Zitat:
Zitat von Rivera Beitrag anzeigen

... Die attraktive reife Polin Viktoria stand schon länger auf der ToDo-Liste. Häufig gebucht, da konnte eigentlich nicht viel schief gehen. Stets mit überaus freundlicher Ausstrahlung, verbunden mit einem verführerischen Blick.

Auf dem Zimmer ist sie die eher ruhigere Vertreterin ihres Fachs und performt auf die gemächliche Art, ohne Zweifel an ihrer Zielorientierung aufkommen zu lassen. Zudem kann von fehlenden Berührungsängsten keine Rede sein, jedenfalls waren ihre Titten wegen Überempfindlichkeit für jedwede Aktivitäten tabu. Im weiteren Verlauf in etwa das, was als Standardnummer bezeichnet wird, mir fehlte das gewisse Etwas, das den entscheidenden Reiz ausgemacht hätte.

Fazit:
Höchstens durchschnittliche Clubnummer mit professioneller Ausrichtung, da hatte ich mehr erwartet.

Kurzübersicht Viktoria

PL/31
Längere leicht gelockte blonde Haare, KF 36/38, B-Cups
Ca. 165 cm, passables Deutsch


FO: Mitteltief, zart und recht angenehm
EL: Ja, aber eher unterrepräsentiert
Augenkontakt: Klar, das hat sie drauf
ZK: Nicht sehr tief, aber noch im grünen Bereich
Lecken: Kaum Reaktion ihrerseits
Fingern: Nicht probiert
GV: Reiter und Missio; ganz okay, da sie ordentlich mitging
GF6-Faktor: Niedrig bis mittel
Porno-Faktor: Niedrig
Professionalitätsfaktor: 80%
Illusionsfaktor Optik: Attraktives reifes Polenmädel
Illusionsfaktor Nähe: Trotz gegenseitiger Sympathie eher professionelle Nähe
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.04.2016, 11:53
antester antester ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2012
Ort: fettfickarschshausen
Beiträge: 440
Dankeschöns: 4157
Standard viktoria

hatte ich auch letzten sonntag als sicherheitsnummer um 22uhr-viktoria- gebucht.
war ein klasse-zimmer mit ihr--mit el.oder besser-- einfach mit fullservice.
mit einem grossflächigem rückentatoo kenne ich nur eine um die 20 jahre alte ungarin -mit der ich schon gepoppt habe.
war ein gutes zimmer--durchaus wiederholenswert.
aber ich kenne da auch andere meinungen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.09.2016, 15:31
Freund Freund ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2013
Beiträge: 330
Dankeschöns: 5218
Lächeln Nur mal so ein Momentaufnahme während meines kürzlichen Besuches.

Viktoria, Kraków, Arbeitet nur 2 Tagen pro Woche in GT (keine festen Tage) da sie auch ein regulärer Beruf hat, Vorleben seit etwa 2004 in Rumäninhochburg FKK Oase (Friederichsdorf, Hessen), Mitte-Ende 30 (MILF!), ~1.64m, Lange naturblonde Haare, Schöne helle Haut, ~50 Kilo, Grün/blaue Augen, schöne Slawische Wangenknochen à la die beigefügte Dame (siehe unten). Superelegant, Ruhig, aber echt ein total charmantes Girly: Smalltalk/pst im Wohnzimmer und draußen unterwegs zur Holzhütte: wunderschön. So soll es sein! Dazu B- Cups mit schöne Treckerventielen.

Auf einmal lief diese kleine elegante Dame uns vorbei.....

Boah! Die ist meins!

Der Riemen wurde wach!

Sie drehte sich um, Elektrizität! Mädchen trefft Junge! Ganz ruhig hat sie mich bezaubert. Diese naturblonde Haare, diese Grüne Augen, dieser ruhige Stimme als sie mit mir redete.....

Ganz schön und wie eine nette Dame hat sie mein Alimenentenversorger mit ihre kleine Hände geknuddelt.

Nachdem das Penisfrischmilch schon fast rausgeschossen wurde fragte ich ihr: "Zimmer, Schatzi?". Na klar, antwortete sie und lief zum Theke.

Schnell mal wieder der Prügel runterreiben bevor sie zurück kam mit dem Schlüssel, denn ich bin ja ein ziemlich schüchternes Bubi, der nicht gerne mit einer prächtigen Vollmast hinter eine Dame lauft zur Holzhütte.

Wir liefen zusammen nach draußen für das unvermeidliche....

Der Pimmel wurde jedes mal wieder ein Ständer als ich diesen sanften Knackarsch sah und anfasste und sie Samba mit mein Pimmel machte indem sie ihr Popo gegen meine Spermaknödel stationierte. Lecker war das!

Auf das Bettlein wurde kräftiges Matratzensport getrieben.
Alle Stellungen erlaubt und gewollt. Tief bis zum Anschlag.

Augenkontakt: 1A.

Diese Grün/blaue Äugchen leuchteten extrem auf. Hab' dann mal ein Box ins Skrotumbereich gemacht um der Spermaproduktion zu beruhigen, denn sonst hätte ich wohl schnell gespritzt.

Zuckersüße Zungeküssen. Ganz Tief und immer wieder nahm sie selbst die Initiativen: 1A.

Blowjob: Tief und sanft: 1A.

Hodenbeutel vernaschen: vielleicht ein wenig zu vorsichtig, aber trotdem noch im Grünbereich.

Muschellecken: Hatte den Eindruck, dass sie lieber Hodentief der Pimmel bis zum Anschlag tief in ihr fühlen wollte statt wie von mir wie ein Hund geleckt zu werden.

Fingern: Lieber nicht.

Alle Stellungen waren wie gesagt erlaubt und sie ging gut mit. Initiativen kamen aber von mir. Wäre schöner gewesen wenn sie mir auch mal befehlen würde in welchen Stellungen sie (!) der Pimmel tief in ihr spüren möchte.

GF6/PSE/Kombination? Eher GF6 aber lecker untertänig zu dem Mann wie ich es gerne mag. Am liebsten habe ich eine Frau die sowohl untertänig ist als auch Initiative zeigt wie sie (!) der Pimmel am liebsten spüren möchte und in welchen Lochlein sie (!) also der Riemen haben möchte.

Wiederholung: 100%. Eine ganz schöne Stunde hatte ich mit ihr.

Wenn ich mal nachdenke in welcher Laden ich am häufigsten denkwürdige Momente erleben dürfte, dann ist das irgendwie immer wieder das Golden Time.

@Mark Aroni: mir hat sie nacher nicht gesagt: "du hast mich gefickt wie ein Weltmeister".

Mach's gut.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg i.jpg (92,9 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg ii.jpg (67,3 KB, 0x aufgerufen)

Geändert von Freund (14.09.2016 um 15:20 Uhr) Grund: Quintessenz.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de