Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 28.08.2016, 22:13
Benutzerbild von freiercafe
freiercafe freiercafe ist offline
forenmitarbeiter
 
Registriert seit: 12.03.2010
Beiträge: 2.558
Dankeschöns: 1729
Standard Freude 39: Dea, 20, Rumänien

Zitat:
Zitat von Gaucho Beitrag anzeigen
Dea

Alter: 20
Herkunft: Rumänien
Lange, glatte blonde Haare, Pferdeschwanz
KF: 32, super skinny
A-Cups
Makellose glatte Haut, keine Tattoos
Ca. 1,60
Sprachkenntnisse: Rumänisch
Lolita-Typ, sehr natürlich und schmusig
Bezauberndes Lächeln
Geiler Service
Vorleben > Grimbergsauna <


1. Freude Erwähnung:
Zitat:
Zitat von Bergtester Beitrag anzeigen
......
Dann mal zu Dea aufs Sofa gehuscht, Sie kam gerade vom Zimmer.
Beim Erstkontakt mache Ich immer auf anständig. Ich sagte Ihr, entspanne Dich ein paar Minuten. Trinke in Ruhe dein Wasser und wenn Du so weit bist würde Ich mit Dir gerne ins Kino gehen. Sie war natürlich überrascht über so viel Verständnis. Aber das Kino ist (noch) nichts für Sie. Dea ist jetzt seit 10 Tagen in der Freude, etwas schüchtern halt. Da bin Ich doch genau der Richtige. Von Beißen wurde mal gar nicht gesprochen, Ich wollte Sie nicht gleich schocken, das kommt später.
Nach 5 Minuten war Sie dann bereit für Großes. Der Leistungsträger konnte es kaum noch erwarten und drückte schon gegen das Handtuch, könnte mir jetzt peinlich sein, aber nicht in der Freude.
Ab aufs Zimmer 1 mit der Nummer 1. ( Dea )
Ich war echt schon bereit , Dea sah die Vorfreude schon und blies den Kostentreiber mal gleich ordentlich durch. Ganz im GF Style, nicht dieses Pornoblasen. Ihr Body ist echt perfekt, total skinny mit Ihren 42 kg bei ca. 160 cm. blonder Zopf bis zum Po.

Sie sprang auf und konnte sich entspannen. Ihr Kopf neben meinen, Dea bewegt sich gar nicht. Ich hatte Ihren zuckersüßen Po in der Hand und konnte richtig Gas geben. Die Skinnys sind natürlich besser zu händeln wie die großen Kaliber.Zu Anfang erst mal die ersten paar Zentimeter. Sie meinte Zitat: Meine Muschi aua, Ich bin erst 10 Tage hier.

Aber aus ausgewiesener Skinny-Profi kenne Ich das ja noch von Ariana. Eine Minute und dank Flutschie satt lief es wie geschmiert. Von unten schön aus der Hüfte raus arbeiten und Ihren kleinen Po mit den Händen hoch und runter bewegen. Das ist es, besser geht's ja nicht mehr. Da kam das ein oder andere Tönchen über Ihre Lippen. Absolutes GF6 Feeling. Abschuss im Handjobmodus. Dea bekommt die volle Punktzahl: 10 von 10 Sterne. Ich kann Dea ohne Einschränkungen weiter empfehlen. Wenn Sie noch etwas Biss hat und Ich Sie zum romantischen Date im Kino einladen kann bin Ich echt verliebt.

Etwas war doch noch. Sie hat so lange Fingernägel und kann das Conti nicht selber aufziehen.
Ihre "Krallen" sehen aber auch hot aus.

Ihr Platz ist im Moment im Vorraum am Durchgang bei Dagmar, mit dem Rücken zur Glasscheibe, gegenüber vom Colaautomat.
Nun der beste Tipp zum Schluss. Wenn Sie mal wieder gebucht ist einfach auf "Ihren" Sofa auf Dea warten.
Gut, die anderen Mädels werden etwas schauen, Dea ist gar nicht da und Ihre Kunden warten schon.
Aber es lohnt sich beim neusten XS Model.

Danke an das Freude Team, und besonderen Dank an Dea, mein neues IT Girl aus der Freude.

Geändert von freiercafe (01.09.2016 um 08:52 Uhr) Grund: Zusammengepuzzelt aus bestehenden Infos
  #2  
Alt 01.09.2016, 07:24
Benutzerbild von albundy69
albundy69 albundy69 ist offline
Womanizer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: In der verbotenen Stadt
Beiträge: 6.599
Dankeschöns: 33686
Frage

Hast du zufälligerweise mal nachgefragt, ob evtl. Übereinstimmung zu > dieser < Dame besteht? Ihre Optik und Künstlername stimmen ja quasi 1:1 mit Gauchos-Beschreibung überein.
  #3  
Alt 01.09.2016, 08:22
noeppi noeppi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 237
Dankeschöns: 2632
Standard Dea

Das kann sehr gut sein, dass es die gleiche Dame ist, weil Justina mir berichtete, dass Dea direkt nach der Eröffnung der Freude von der Grimme dorthin gewechselt ist.

Als ich diese Dame in der Grimme sichtete, musste ich mich ständig zurückhalten, ihr mit einem Stück Kuchen oder einem belegtem Brötchen hinterher zu rennen, damit sie ein bißchen auf die Rippen bekommt. Habe selten so eine ähm "schlanke" Dame gesehen. Ihr Service hingegen soll aber voll fett gut an .
  #4  
Alt 01.09.2016, 08:36
Benutzerbild von Starscream
Starscream Starscream ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2016
Beiträge: 7
Dankeschöns: 186
Standard Dea in Grimberg and Freude39

On Wednesday 24th August I was in Grimberg and went to the room with Dea. A very very skinny girl (40KG) with long blond hair and small breasts. My experience with Dea was average. She did not speak German or English.

Later that afternoon she was dressed and left to Freude39, where she is still working now. Also in Freude39 I went to the room with Dea. Her blowjob skills are still average, but the sex became a little bit better. She still uses a lot of Durex jelly unfortunately..
  #5  
Alt 01.09.2016, 17:46
Doc_flush Doc_flush ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2011
Beiträge: 107
Dankeschöns: 1579
Standard Dea ist Dea!

@albundy69

sie ist es definitiv. Ich sah Superskinny-Dea in der Grimme vor einigen Wochen als Neuling. Als ich nur einen Tag später anrief hieß es, sie sei in die neue Freude gewechselt...
  #6  
Alt 07.09.2016, 19:32
viola viola ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.12.2012
Beiträge: 55
Dankeschöns: 125
Lächeln Dea

Wow. Mein Skinny Girl 2016. Die Haare sind leider nicht echt , sieht aber SUPER aus. Wirklich sehr bemüht und GF6 vom FEINSTEN !
  #7  
Alt 15.09.2016, 06:22
PituPan PituPan ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2015
Beiträge: 69
Dankeschöns: 457
Daumen runter 1. Mal OK, vorerst nicht nochmal...

Sprache: Rumänisch und einige Brocken Deutsch.
Haare: Blond bis unter die Schulterblätter
Brüste: Körbchengröße A, wohlgeformte Teenybrüste mit hübschen, kleinen Nippeln
Intimrasur: blank, sauber, gepflegt
Fingern: nicht erlaubt
Küssen: ohne Zunge, mit geschlossenem Mund
Sonstiges:
Positiv: insgesamt sehr hübscher Teenybody (sehr skinny!) mit hübschem Gesicht; hatte die Illusion es mit einer DL zu treiben, die es zum "ersten Mal" macht.
Negativ: Küsst nur mit geschlossenem Mund, kein EL, bricht die orale Behandlung des Kunden sehr schnell ab, hat schwarze Fußsohlen (wegen ihrer neuen Schuhe, trotzdem für mich optisch unschön), benutzt Flutschi.

Couchaktion:

Wie oben schon erwähnt, küsste die Dame nicht gerne und wenn, dann nur mit geschlossenem Mund. Sie teilte mir sogar offen mit, dass Zunge nicht so ihr Ding sei. Es kam sehr schnell ihrerseits die Frage nach dem Zimmer, welche ich nett verneinte, um sie zunächst dazu aufzufordern mir einen zu blasen. Dies wurde nach Reinigung meines kurz vorher geduschten Probestabs mit einem Reinigungstuch anstandslos getan. Gefühlvoll, fast schon nicht spürbar.

Zimmer:

Leider keine positive Veränderungen, was ihr Kuss-Verhalten angeht. Also lasse ich sie wieder Blasen, um mich wieder in Stimmung zu bringen und schaue mir ihren hübschen Skinny-Körper währenddessen im Spiegel an. Auf ihre Frage "Ficken?" antworte ich freundlich: "Nein, erst Pussy-Lecken!" Gesagt, getan. Doch nach höchstens 1 Minute zieht sie ihr Becken weg und signalisiert mir, dass sie das nicht mag und ficken will. Da ich ihr nicht aufzwingen möchte, geb ich das OK zum einlochen. Sie: "Warte! Erst [Flutschi]!" und kramt ihre Flutschi-Flasche raus. Es folgen dann ca. 10 Minuten GV ohne Extras, wo zumindest etwas Illusion aufkam, dass man es nicht mit einer Professionellen zu tun hat. Leichtes, nicht übertriebenes Stöhnen mit geschlossenen Augen. Tipp: auf jeden Fall in einen Raum mit großem Wandspiegel gehen. Sie sieht echt toll beim GV aus! Obwohl ihr Körper sehr skinny ist, fühlt sich ihre Muschi nicht so eng an, sondern ganz normal. Wer schon mal mit Monika/Kristina ein Zimmer hatte, weiß wie sich eng anfühlt!

AST:

Bis auf ein "Alles gut?" nach dem Kommen, gab es nichts.

FAZIT:

Wer auf einen Optik-Fick mit einem hübschen Skinny-Girl steht und die Illusion haben will, er würde dieses sehr jung-aussehende Girl erstbesteigen, macht bei und mit ihr nichts falsch! Ich jedenfalls bereue mein erstes Mal mit ihr nicht, werde sie jedoch nicht nochmal buchen, da ihr sonstiger Service sehr mager ist und die Illusion ja nun nicht mehr aufrecht erhalten werden kann.

Wiederholungsgefahr: 1% (nur, wenn ich hier vielleicht in regelmäßigen Abständen eine Verbesserung ihrer Service-Qualitäten herauslese. Aber eher nicht, da sowas ja personenabhängig sein kann.)

Geändert von PituPan (15.09.2016 um 06:23 Uhr) Grund: Ergänzung beim "Küssen"
  #8  
Alt 16.09.2016, 11:07
Benutzerbild von mex
mex mex ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2015
Beiträge: 45
Dankeschöns: 591
Standard

Möchte den Bericht von PituPan an dieser Stelle zu 100% bestätigen
"Mal OK, vorerst nicht nochmal..." gilt für mich auch.
Habe sie letzten Samstag gebucht und wollte eigentlich nicht berichten, da es nix wesentliches zu berichten gab. Kein Highlight aber auch kein Totalausfall nix besonderes halt.
Ne Menge Flutschi, und erstaunlicherweise für so einen aussergewöhnlich kleinen,skinny Body eine gar nicht mal enge Pussy.
Die von mit danach gebuchte 1,80m Lady Magdalena bietet da sogar mehr Enge, umgekehrt hätte ich das erwartet.
  #9  
Alt 17.09.2016, 19:18
Gaucho Gaucho ist offline
Speedy Gonzales
 
Registriert seit: 05.10.2009
Beiträge: 1.209
Dankeschöns: 7593
Standard

Zitat:
Zitat von PituPan Beitrag anzeigen
Dies wurde nach Reinigung meines kurz vorher geduschten Probestabs mit einem Reinigungstuch anstandslos getan.
Da Dea ja noch recht neu im Gewerbe ist, ist der Einsatz von Reinigungstüchern offenbar ihren Berufserfahrungen - insbesondere im Club Freudenbergstraße - geschuldet. In der Grimberg hat sie keine Feuchttücher verwendet, sondern direkt losgelegt. Ihr Service war für eine Anfängerin excellent.
  #10  
Alt 17.09.2016, 20:16
Benutzerbild von albundy69
albundy69 albundy69 ist offline
Womanizer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: In der verbotenen Stadt
Beiträge: 6.599
Dankeschöns: 33686
Standard

Zitat:
Zitat von Gaucho Beitrag anzeigen
Da Dea ja noch recht neu im Gewerbe ist, ist der Einsatz von Reinigungstüchern offenbar ihren Berufserfahrungen - insbesondere im Club Freudenbergstraße - geschuldet. In der Grimberg hat sie keine Feuchttücher verwendet, sondern direkt losgelegt. Ihr Service war für eine Anfängerin excellent.
Mannomann. Indirekt unterstellst du einen unterschiedlichen Pflegzustand zwischen Grimme- und Freudegästen, verschweigst aber die auch dort vorhandenen durchwachsenen Erlebnisberichte aus ihrer Grimbergepisode.

Vielleicht diskutieren wir das wirklich mal unter Berücksichtigung von Alter, Gesundheitszustand und vor allem Beschnittenheitsstatus der Gäste.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
dea, freude, grimbergsauna, skinny

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de